Technology

Verwenden Sie diese Tipps, um schnell Speicherplatz auf Ihrem Telefon freizugeben

Der Sommer rückt näher und Sie wissen, was das bedeutet: Wir werden viele Bilder und Videos mit unseren Smartphones machen.

Lassen Sie sich nicht mitten in einem Kodak-Moment (sagt das noch jemand?) mit dieser gefürchteten Benachrichtigung „Kein Speicher“ erwischen. Hier erfahren Sie, wie Sie vor all Ihren lustigen Erinnerungen Speicherplatz auf Ihrem Telefon freigeben können.

Folgen Sie Rich DeMuro weiter Instagram für mehr Tech-News, Rezensionen und coole Sachen.

Verschaffen Sie sich zunächst eine Vorstellung davon, wie viel Speicherplatz Sie noch auf Ihrem Telefon haben.

Gehen Sie auf dem iPhone zu Einstellungen, Allgemein und tippen Sie auf iPhone-Speicher.

Oben sehen Sie eine Berechnung, die Ihren gesamten Platz einnimmt. Sie können auch die Liste unten verwenden, um zu sehen, welche Apps Speicherfresser sind.

Apple Podcasts ist ein besonders schlimmer Übeltäter. Es könnte Gigabyte Speicherplatz auf Ihrem Telefon verschlingen, ohne dass Sie es überhaupt wissen.

Scrollen Sie nach unten, wo Podcasts steht, und Sie können einzelne Episoden löschen, indem Sie auf ihnen von rechts nach links wischen oder die Schaltfläche Bearbeiten zum Massenlöschen verwenden.

Nun zurück zu den Fotos. Bevor Sie etwas auf Ihrem iPhone tun, denken Sie daran, wenn Sie iCloud verwenden, wird alles, was Sie von Ihrem Telefon löschen, auch aus der iCloud gelöscht. Ihre Fotos-App ist ein Spiegel Ihres Cloud-Speichers.

Anstatt Bilder und Videos manuell zu löschen, gehen Sie einfach zu Einstellungen, Apple ID, iCloud, Fotos und vergewissern Sie sich, dass die Option unter iCloud-Fotos gekennzeichnet ist Optimieren Sie den iPhone-Speicher ist eingeschaltet. Ihr iPhone verwaltet automatisch den internen Speicherplatz für Sie und stellt sicher, dass Sie immer genug Platz für Ihre Fotos haben, wenn Sie genügend Platz in iCloud haben. Ich weiß, es ist bestenfalls verwirrend, aber es funktioniert.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Speicherplatz auf einem iPhone manuell freizugeben, ist eine App namens Zwillinge Fotos.

Sobald Sie es heruntergeladen haben, scannt es Ihre Fotos und sortiert sie in hilfreiche Kategorien, darunter ähnliche Duplikate, Screenshots, verschwommen und mehr. Das, in das Sie zuerst eintauchen möchten, ist Videos. Sie können alle Ihre Videos nach dem größten sortieren und dann einige der größten zum Löschen auswählen. Das sollte Ihnen sofort etwas mehr Platz auf Ihrem Telefon geben.

Gemini Photos hat eine dreitägige kostenlose Testversion, dann beginnen die Pläne bei 5 US-Dollar pro Monat oder 20 US-Dollar für das Jahr oder 35 US-Dollar für unbegrenzten Zugriff.

Ein weiterer Ort, an dem Sie nach verbliebenen Fotos und Videos suchen können, die Speicherplatz beanspruchen, ist Ihr Ordner „Kürzlich gelöscht“. Denken Sie daran, dass das iPhone Bilder und Videos nicht sofort löscht. Sie werden etwa 30 Tage lang in diesem speziellen Ordner aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden. Wenn Sie versehentlich etwas löschen, können Sie es auf diese Weise wiederherstellen.

Sie können diesen Ordner “Zuletzt gelöscht” manuell leeren, um diese Elemente sofort zu löschen und wertvollen Speicherplatz auf Ihrem Telefon zurückzugewinnen. Gehen Sie einfach zu Fotos, Alben, scrollen Sie ganz nach unten, bis Sie Kürzlich gelöscht sehen, wählen Sie es aus und drücken Sie dann die Schaltfläche Auswählen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Dadurch wird eine Schaltfläche „Alle löschen“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt. Wenn Sie sicher sind, dass Sie diese Artikel nicht mehr benötigen, tippen Sie darauf und sie sind sofort weg.

Google Fotos ist eine hervorragende Möglichkeit, den Speicherplatz auf Ihrem Telefon zu verwalten, und es funktioniert sowohl auf dem iPhone als auch auf Android. Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, gibt es in den Einstellungen die Option „Speicherplatz freigeben“. Dadurch werden Fotos und Videos von Ihrem Telefon entfernt, die sicher in der Cloud gesichert sind.

Persönlich gefällt mir diese Option besser als die eingebaute Fotos-App von Apple, da ich weiß, dass meine Bilder sicher in der Cloud gespeichert sind, weil ich sie über die Website überprüfen kann, um auf meine Fotobibliothek zuzugreifen. Selbst wenn Sie ein Bild von Ihrem Telefon aus der Fotos-App löschen, bleibt es in Google Fotos, wenn es zuerst gesichert wurde.

Sie erhalten 15 Gigabyte Google-Speicherplatz kostenlos, zusätzlicher Speicher beginnt bei 2 US-Dollar pro Monat für 100 Gigabyte.

Samsung macht es viel einfacher zu sehen und zu verwalten, was Ihren Speicherplatz belegt.

Gehen Sie zu Einstellungen, Batterie- und Gerätepflege und tippen Sie auf Speicher.

Sie können auf Videos tippen und die Option zum Sortieren nach Größe verwenden. Löschen Sie dann einfach einige der größten Dateien, um Speicherplatz freizugeben.

Stellen Sie erneut sicher, dass es sich um Elemente handelt, die Sie nicht mehr möchten oder benötigen, wenn sie nicht in der Cloud gesichert werden.

Google Fotos ist mein Favorit für Cloud-Backups, aber Amazon-Fotos eignet sich auch hervorragend für die unbegrenzte Bildspeicherung in der Cloud, wenn Sie Prime-Mitglied sind. iDrive-Fotos ist gut für unbegrenzte Foto- und Videosicherung zu einem tollen Preis von nur 10 $ pro Jahr.

About the author

admin

Leave a Comment