Technology

Vergiss die Apple Watch Series 8. Ich freue mich mehr auf die neue Apple Watch SE

Der niedrigere Preis der Apple Watch SE und die große Auswahl an Funktionen machen sie zu einer soliden Wahl für die meisten Menschen.

Vanessa Hand Orellana / CNET

Das Apple Watch 8-Serie Es könnte die erste Uhr des Unternehmens sein, die einen Temperatursensor enthält, sagte er Bloomberg ich Das Wall Street Journal. Dies würde die Apple Watch zu einem noch ausgeklügelteren Wellnessgerät machen und die Ambitionen von Apple, seine Präsenz im Bereich der Verbrauchergesundheit zu verstärken, weiter unterstreichen.

Der Temperatursensor hat neben bestehenden Funktionen wie der Fähigkeit, den Blutsauerstoffgehalt zu messen, das Potenzial, einen gesünderen Lebensstil zu fördern. Es gibt auch viele Geschichten, die darauf hinweisen Die Apple Watch hat geholfen, Leben zu retten. Aber Apple Watch Serie 6 und Serie 7 Ich gebe jetzt schon mehr Informationen, als ich persönlich weiß, was zu tun ist. Serie 8 mit noch mehr Gesundheitsmetriken kann für einige Kunden zu komplex sein.

Deshalb bin ich mehr gespannt, was als nächstes für Apples einfachere und billigere Uhr kommt: die Apple Watch SE. Bloomberg berichtete letzten Juni, dass es neu war Apple Watch SE Es könnte 2022 debütieren, was bedeutet, dass wir diesen Herbst einen Nachfolger des Modells 2020 sehen könnten.Wenn Sie so etwas wie ich sind, ist Ihre Smartwatch am nützlichsten, um Trainings aufzuzeichnen, die Herzfrequenz während des Trainings zu überprüfen, iPhone-Armbandwarnungen zu erhalten und gelegentlich einkaufen. mit ApplePay. Die aktuelle Apple Watch SE kann all dies und noch mehr, und ich freue mich darauf zu sehen, wohin sie als nächstes führt.

Die Apple Watch SE hat die meisten der besten Eigenschaften der 7er-Serie

399 $ Apple Watch 7-SerieIm Vergleich zum 279-Dollar-SE ist es vollgepackt mit zusätzlichen Gesundheitsfunktionen und anderen Verbesserungen, wie z.

Diese Qualitäten machen die Serie 7 zu einem umfassenderen Gesundheitsüberwachungstool, einem besseren Kommunikationstool und einer nützlicheren Schlafüberwachung. Der geräumige Bildschirm der Serie 7 bedeutet, dass er eine vollständige QWERTY-Tastatur zum Beantworten von Textnachrichten aufnehmen kann, und das schnellere Aufladen erleichtert das Aufladen der Uhr nach einer Nacht der Schlafüberwachung.

Es wird erwartet, dass die Serie 8 einen ähnlichen Weg einschlägt und einen Hauttemperatursensor für die Fruchtbarkeitsplanung und möglicherweise andere Anwendungen enthalten könnte Bloomberg und das Wall Street Journal.

Diese Vorteile sind möglicherweise nicht für alle erforderlich, daher konzentriert sich SE mehr auf Attraktivität. Wer einfach nur seine Aktivitätsringe schließen und sichergehen möchte, dass er keine SMS verpasst, während er nicht am Telefon ist, kann wahrscheinlich darauf verzichten Blutsauerstoffwerte, größerer Bildschirm und schnelleres Aufladen. Die Apple Watch Series 7 und ihr Vorgänger fühlen sich an diejenigen gerichtet, die ihr Wohlbefinden besser überwachen möchten, insbesondere wenn es um die Gesundheit des Herzens geht.

Die Apple Watch SE verfügt über viele der wichtigsten Gesundheits- und Sicherheitsfunktionen von Apple, obwohl sie nicht so fortschrittlich ist wie ihre teureren Geschwister. Obwohl Sie mit einem SE kein EKG von Ihrem Handgelenk nehmen können, kann Apples billigere Uhr dennoch Benachrichtigungen über hohe und niedrige Herzfrequenzen liefern, unregelmäßige Herzschläge bemerken, schwere Stürze erkennen und Zugang zu Notdiensten bieten. Wenn Sie eine Uhr für ein älteres Familienmitglied kaufen, das stürzen könnte, könnte das ausreichen.

Neuere Metriken wie Blutsauerstoffwerte scheinen nicht immer nützlich zu sein. Obwohl Apple sagt Messungen von der Apple Watch Anwendung für Sauerstoff im Blut Ihnen einen „Einblick in Ihre allgemeine Gesundheit“ geben kann, bin ich mir nicht sicher, was ich mit diesen Messwerten anfangen soll. Da die Apple Watch nicht für medizinische Zwecke gedacht ist, ist unklar, ob ich mich aufregen sollte, wenn meine Messwerte zu niedrig sind.

Das bedeutet nicht, dass es kein Potenzial gibt. Wann Die Serie 6 wurde 2020 eingeführthat Apple Pläne angekündigt, mit Forschern an drei separaten Gesundheitsstudien zusammenzuarbeiten, um zu untersuchen, wie Blutsauerstoffwerte und andere Indikatoren dabei helfen können, Asthma und Herzinsuffizienz zu behandeln und gleichzeitig Atemwegserkrankungen wie COVID-19 zu erkennen. Aber im Moment scheint das Blutsauerstoff-Lesegerät der Serien 6 und 7 nicht notwendig zu sein. In ähnlicher Weise bieten andere Wearables wie Garmin, Fitbit und Samsung Blutsauerstoffwerte an, die sich auf die Interpretation durch den Benutzer verlassen.

Obwohl ich den einfacheren Ansatz von SE für Gesundheitstools schätze, würde ich gerne sehen, dass Apple mindestens eine Funktion hinzufügt, die derzeit teureren Modellen vorbehalten ist: ein ständig eingeschalteter Bildschirm. Neue Apple-Uhren ab der 5er-Serie und neuer (außer SE) können ihre Bildschirme eingeschaltet lassen, auch wenn die Uhr inaktiv ist. Dies macht die Apple Watch in ihrer grundlegendsten Aufgabe besser: dem Timing.

Es scheint keine große Sache zu sein, aber ich schätze es, schnell einen Blick auf die Zeit und den Fortschritt meiner Aktivität auf der Serie 7 werfen zu können, ohne mein Handgelenk bewegen oder die Uhr wie bei der SE berühren zu müssen. Es ist nicht so aufregend oder bedeutsam wie gesundheitsbezogene Updates, wie die Einführung der EKG-Überwachung, wenn es darum geht, wohin sich tragbare Geräte langfristig bewegen. Aber das Always-On-Display ist praktisch im täglichen Gebrauch und ich hoffe, es auf der nächsten Apple Watch SE zu sehen.

Die Apple Watch ist genauso gereift wie das iPhone

Die Apple Watch hat sich so weit entwickelt, dass jährliche Updates nicht immer ein großer Schritt nach vorne sind IPhone. Die Apple Watch Series 7 zum Beispiel sah aus wie eine anspruchsvollere Version Serie 6. Abgesehen von der Messung des Blutsauerstoffs fühlte sich die Serie 6 auch nicht so anders an als die Serie 5. Dies macht den Fall billigerer Modelle wie der Apple Watch SE noch überzeugender, zumal WatchOS-Updates neue Funktionen für ältere Modelle bringen. Das Die Apple Watch SE behauptet sich in Bezug auf die Leistung und fühlt sich genauso empfindlich an wie das neueste Modell, wenn dieselbe Software ausgeführt wird. Sie brauchen nicht die teuerste oder neueste Version, um das volle Erlebnis zu erhalten, weshalb Apple die Serie 3 so lange in seinem Angebot hält.

Aber Die Aktualisierung der Apple Watch Series 3 ist schwierig geworden da gibt es nicht viel internen Speicher und Analysten Ming-Chi Kuo prognostiziert dass Apple könnte Serie 3 dieses Jahr einstellen. Dies wirft die Frage auf, wie lange Apple plant, die Series 3 zu unterstützen. Dies macht die Apple Watch SE auch viel wichtiger, da sie wahrscheinlich die Series 3 als günstigste Apple Watch-Option ersetzen wird.

Alles in allem stellt die aktuelle SE den richtigen Mittelweg zwischen der 3er- und der 7er-Serie dar. Da Apples Premium-Uhren immer ausgefeiltere Gesundheitsüberwachungsgeräte geworden sind, hat sich die SE zunehmend als bessere Option für alltägliche Benutzer mit niedrigem Budget erwiesen. Jetzt, da die Apple Watch SE fast 2 Jahre alt ist, ist es Zeit für ein Update.

About the author

admin

Leave a Comment