Home

Unterstützt von Murdoch und Koch geben GOP-Kampagnen des Senats von Pennsylvania über 55 Millionen US-Dollar für Primäranzeigen aus

Die Vorwahl der Republikaner im Senat von Pennsylvania am Dienstag könnte eines der teuersten Rennen im Wahlzyklus 2022 werden, da Kandidaten und politische Aktionskomitees mehr als 55 Millionen US-Dollar für Fernseh- und Radiowerbung ausgeben. laut Ad-Tracker Medium Buying.

Die Daten zeigen, dass die Kampagnen des ehemaligen CEO von Bridgewater Associates, Dave McCormick, und des erfahrenen Arztes Dr. Mehmet Oz gab zusammen mehr als 20 Millionen US-Dollar für Angriffsanzeigen und andere Werbung aus. Honor Pennsylvania, ein Super-PAC, der McCormick unterstützt, hat etwas mehr als 17 Millionen US-Dollar für seinen Kandidaten ausgegeben, während das Pro-Oz American Leadership Action PAC über 3 Millionen US-Dollar in das Rennen investiert hat. Oz, McCormick und ihre verbündeten Super-PACs haben laut den Unterlagen der Federal Election Commission zusammen über 50 Millionen US-Dollar gesammelt.

Super PACs können unbegrenzte Geldbeträge annehmen und ausgeben, um einen einzelnen Kandidaten zu unterstützen oder auszugeben, solange die Mittel nicht direkt vom Kandidaten kontrolliert werden.

DR. Mehmet Oz nimmt am 20. Januar 2022 in New York City an der Gala „2022 Champions of Jewish Values“ in der Carnegie Hall teil.

Alexi Rosenfeld | Getty Images

Einige Die der Wall Street Milliardäre haben viel Geld gespendet, um entweder McCormick oder Oz zu unterstützen, darunter Ken Griffin, der CEO der in Chicago ansässigen Investmentfirma Citadel, und Nelson Peltz, Mitbegründer der Investmentfirma Trian Partners.

Vertreter von McCormick und Oz antworteten nicht auf Anfragen nach Kommentaren vor der Veröffentlichung.

Trotz all dieses Geldes ist Kathy Barnette, eine konservative politische Kommentatorin, die für denselben Senatssitz kandidiert, in jüngsten Umfragen so stark gestiegen, dass sie Oz und McCormick fast gleichzieht. Alle drei gehören zu den Kandidaten, die um den offenen Senatssitz von Pennsylvania buhlen, der vom pensionierten republikanischen Sen geräumt wird. Pat Toomey.

Eine Fox-News Umfrage der vom 3. bis 7. Mai durchgeführten republikanischen Primärwähler aus Pennsylvania zeigt Barnette mit einer Zustimmungsrate von 19 %, nur drei Punkte hinter Oz, der diese Umfrage mit 22 % Unterstützung anführt. Ihre Kampagne hat über 1,7 Millionen US-Dollar gesammelt, darunter über 180.000 US-Dollar im April, hauptsächlich von kleinen Spendern, wie Aufzeichnungen zeigen. Die Kampagne hat während der gesamten Wahl über 197.000 US-Dollar für Anzeigen ausgegeben. entsprechend an AdImpact, das auch Kampagnenausgaben verfolgt.

Dieser Anstieg von Barnette hat dazu geführt, dass externe Gruppen Oz und McCormick unterstützen Lauf Anti-Barnette-Spots in den letzten Tagen der Wahl, sagte Medium Buying.

Die Anzeigenstrecke in den letzten Wochen der Wahl wurde teilweise von einer Vielzahl von Wirtschaftsführern und Interessenvertretern finanziert.

Der republikanische US-Senatskandidat Dave McCormick spricht bei einer Wahlkampfveranstaltung im Leddy’s Pub am 12. Mai 2022 in Harleysville, Pennsylvania.

Michael M. Santiago Getty Images

Rupert Murdoch, Executive Chairman von News Corp, spendete laut FEC-Aufzeichnungen im April 200.000 US-Dollar an die Pro-McCormick-Gruppe Honor Pennsylvania. Nachdem die Organisation in diesem Monat über 2,8 Millionen US-Dollar gesammelt hatte, ging sie auf Sendung, um Barnette ins Visier zu nehmen. Ein Vertreter von News Corp antwortete nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

News Corp besitzt Zeitungen auf der ganzen Welt, darunter das Wall Street Journal und die New York Post. Murdoch ist auch Vorsitzender der Fox Corp., der Kontrollgesellschaft von Fox News. Sean Hannity, ein Netzwerkanker und Verbündeter von Trump, unterstützt Oz’ Kandidatur. Laura Ingraham, eine Kollegin des konservativen Netzwerks, bezeichnete Trumps Billigung von Oz als „Fehler“.

Die Kampagne von Oz sah im vergangenen Monat eine Spende in Höhe von 5.800 US-Dollar von Julia Koch, der Witwe des verstorbenen Milliardärs David Koch. Julia Kochs Website sagt, dass sie im Vorstand des riesigen Mischkonzerns Koch Industries ist, einem Unternehmen, das ihr Mann zusammen mit seinem Bruder Charles Koch führte. Julia Koch lehnte eine Stellungnahme ab, aber eine mit dem Beitrag vertraute Person sagte, er hänge mit ihrer langjährigen Freundschaft mit Oz und seiner Frau Lisa zusammen.

McCormicks Kampagne sah in den letzten Wochen der Wahl unterdessen Spenden von weiteren Wall-Street-Titanen vor, darunter 5.800 US-Dollar von Howard Lutnick, Vorsitzender und CEO der Finanzberatungsfirma Cantor Fitzgerald, und 2.900 US-Dollar von Marc Rowan, CEO der Investmentfirma Apollo Global .

Vertreter von Rowan und Lutnick antworteten nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

Korrektur: Diese Geschichte wurde aktualisiert, um die korrekte Schreibweise von Rupert Murdochs Namen widerzuspiegeln.

.

About the author

admin

Leave a Comment