Sports

Steph Curry beschreibt die Erfüllung eines Versprechens, einen Abschluss am Davidson College zu erwerben

Steph Curry ist niemand, der Versprechen bricht.

Die Warriors-Legende hat sich als wahr erwiesen, als er es gut gemacht hat sein Gelübde im Jahr 2009 dass ein in Schwierigkeiten geratenes Golden State-Team „diese Sache herausfinden würde“.

Fast 13 Jahre und drei NBA-Meisterschaften später, und es ist klar, dass Curry es ernst meint, wenn er etwas sagt.

Als der zweifache NBA-MVP beschloss, auf sein letztes Semester am Davidson College zu verzichten, um sich auf den NBA-Draft 2009 vorzubereiten, versprach er seiner Mutter Sonya und Trainer Bob McKillop, dass er eines Tages sein Studium abschließen würde, und genau wie sein Tweet: hat offiziell Wort gehalten auf die Garantie über ein Jahrzehnt später.

„Das wird natürlich lange auf sich warten lassen“, sagte Curry am Montag gegenüber Reportern und sprach zum ersten Mal seit seinem Bachelor of Arts in Soziologie von Davidson am Sonntag. „Seit ich den Campus verlassen habe, war es ein Ziel, fertig zu werden. Genauso offensichtlich ein Erfolgserlebnis, aber ein Versprechen, das ich meiner Mutter und meinem Trainer McKillop gegeben habe, als ich nach meinem Juniorjahr gegangen bin, also ist es etwas ganz Besonderes.

Curry schrieb sich in diesem Frühjahr wieder bei Davidson ein und schloss seine Kursarbeit mitten in einer zermürbenden NBA-Saison ab, in der er gerade rechtzeitig für die Playoffs von einer Knöchelverletzung zurückkehrte.

Das ist richtig – zwischen Training, Spielen und Pressekonferenzen, während er Golden State zu seinem sechsten Auftritt in der Endrunde der Western Conference in acht Spielzeiten führte, traf Curry die Bücher, um ein weiteres Versprechen zu erfüllen.

Er war nicht in der Lage, persönlich an der Abschlussfeier teilzunehmen, musste aber über die Steph Curry Fathead lachen, die ihm zu Ehren bei der Eröffnung gezeigt und auf Fotos aufgenommen wurde, an die er sich für die kommenden Jahre erinnern wird.

„Coach veranstaltet jedes Jahr eine Party in seinem Haus gegenüber dem Campus für alle Absolventen, und sie haben dieses Jahr ein Foto von der Abschlussklasse bekommen und ihnen ein Bild von mir davor hochgehalten“, sagte Curry. „Ich habe das 2010 nicht erlebt, also war es cool.“

Und was gibt es Schöneres, als all diese Jahre später einen Abschluss zu machen, als seine Abschlussarbeit über ein Thema zu schreiben, das ihm am Herzen liegt: die Förderung der Geschlechtergerechtigkeit durch Sport.

Nach dem Tod von Kobe Bryant im Jahr 2020 Curry übernahm den Mantel als Champion der WNBA und ist der Bay Area-Starin Sabrina Ionescu nahe gekommen, während sie daran arbeiten, den Frauenfussball zu fördern.

Als Vater von zwei kleinen Töchtern, die seine Liebe zum Basketball teilen, ist es kein Wunder, dass Curry auf dem Weg zu seinem Abschluss ein so wichtiges Thema erweitern konnte.

VERBUNDEN: Sehen Sie sich die positive Reaktion von GP2 auf Stephs College-Abschluss an

„Ich muss einige der Dinge analysieren, die ich getan habe, seit ich die Schule verlassen habe, und eine soziologische Perspektive darauf anwenden und verstehen, wie viele Menschen die Gleichstellung der Geschlechter durch ihre Stimme, ihre Plattform, ihre finanziellen Investitionen und ihre Zeit fördern “, sagte Curry am Montag.

Mit der zusätzlichen Auszeichnung eines College-Abschlusses in der Tasche wird Curry mit Sicherheit weiterhin die Gleichberechtigung der Geschlechter durch Sport fördern, da er seinen Kindern ein unausgesprochenes Versprechen einlöst.

Außerdem kann ein College-Wachmann auf dem Platz nicht schaden, wenn die Warriors am Mittwoch im Chase Center auf das Finale der Western Conference gegen die Dallas Mavericks blicken.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm

!function(f,b,e,v,n,t,s)

{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?

n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};

if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;

n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;

t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];

s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’,

‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);

function getCookie(cname) {
let name = cname + “=”;
let decodedCookie = decodeURIComponent(document.cookie);
let ca = decodedCookie.split(‘;’);
for (let i = 0; i < ca.length; i++) { let c = ca[i]; while (c.charAt(0) == ' ') { c = c.substring(1); } if (c.indexOf(name) == 0) { return c.substring(name.length, c.length); } } return ""; } if (getCookie('usprivacy') === '1YYN') { fbq('dataProcessingOptions', ['LDU'], 0, 0); } fbq('init', '674090812743125'); fbq('track', 'PageView');

About the author

admin

Leave a Comment