Sports

Sind diese MLB-Breakout-Hitter echt? Hinter den Zahlen von drei der größten Überraschungen des Baseballs

Die reguläre Saison der Major League Baseball ist jetzt mehr als einen Monat alt. Jedes Team hat mindestens 23 Spiele oder 14 Prozent seines Zeitplans gespielt. Mit anderen Worten, es ist die Zeit des Jahres, in der sich die Leute fragen, ob der scheinbar überdurchschnittliche Spieler ihres Teams wirklich ist? Schließlich sind die befriedigendsten Ausbrüche diejenigen, die aus unerwarteten Quellen kommen.

Nehmen Sie zum Beispiel Seeleute aus Seattle Erster Basisspieler Ty Frankreich. Er hat es nie auf eine Liste der Top-100-Interessenten geschafft und sich stattdessen als Utility-Infielder profiliert. Als er in die aufgenommen wurde Austin Nola Handel zum Stichtag 2020, war es als nachträglicher Einfall. Doch Frankreich hat sich seitdem als großer Sieg für Seattle herausgestellt und schlug 0,297 / 0,371 / 0,452 (132 OPS +) mit 25 Heimläufen und 6,1 Siegen über Ersatz in 203 Spielen.

Diese Woche werden wir sechs Spieler untersuchen – drei Hitter heute und drei Pitcher in ein paar Tagen – die in dieser Saison überraschend gute Starts hingelegt haben. In jedem Fall haben wir versucht, die Frage zu beantworten: Sind sie echt? Beginnen wir mit den drei Schlägern.

1. Taylor Ward, Engel

Mike Forelle trat am Sonntag hinter einem Teamkollegen für die Führung in der Major League in wRC + an, FanGraphs ‘allgemeine Offensivmetrik, die sich an Baseball und andere Variablen anpasst. Trout war nicht dahinter Shohei Ohtanioder auch Anthony Rendon; er schaute auf die Rücklichter von Taylor Wardein 28-Jähriger, der in dieser Saison mit einer .230 / .305 / .388 Schrägstrichlinie in mehr als 500 Karriere-Big-League-Plattenauftritten antrat.

Ward wird nicht weiter zuschlagen diese Rate, aber es gibt zugrunde liegende Indikatoren, die darauf hindeuten, dass er im Vergleich zu der Zeit, als er die obige Linie produzierte, ein verbesserter Schlagmann ist.

Für den Anfang zeigt Ward einen disziplinierteren Ansatz, schwingt und jagt weniger oft als zuvor. Er zieht den Ball auch häufiger, wobei 45 Prozent seiner geschlagenen Bälle ins linke Feld gehen, im Gegensatz zu nur 36 Prozent in der letzten Saison. Normalerweise würden Sie erwarten, dass diese Verschiebung von besseren Leistungszahlen begleitet wird; das ist hier nicht der Fall. Wards rohe Ausgangsgeschwindigkeitszahlen sind nicht übermäßig beeindruckend, da er im 46. Perzentil für Bälle rangiert, die mit mindestens 95 Meilen pro Stunde getroffen werden. Dafür büßt er ein, indem er bei Bällen, die zwischen 10 und 30 Grad gestartet werden, im 90. Perzentil rangiert. Diese Kombination konkurriert mit solchen Bryan Reynolds, Georg Springer, Nolan Arenadound Freddie Freemann. Das ist gute Gesellschaft.

Auch hier erwarten wir nicht, dass Ward Trout weiterhin schlagen wird. Seine erhöhte Selektivität und sein Gespür dafür, den Ball in einem guten Winkel zu treffen, verleihen der Idee Glaubwürdigkeit, dass er ein überdurchschnittlicher Schlagmann bleiben sollte, der sich vorwärts bewegt, und ihn vielleicht sogar zur diesjährigen Version von macht Jared Walsch.

2. Sheldon Neuse, Leichtathletik

Sheldon Neue (das wird „noisy“ ausgesprochen) hat in seiner Karriere ziemlich viel bewegt. Er wurde ursprünglich von der eingezogen Washington Nationals bevor sie an die gesendet werden Oakland-Leichtathletik in dem Sean Doolittle und Ryan Madson handeln. (Dieser Deal brachte auch die Leichtathletik ein Blake-Zug und Jesús Luzardo.) Neuse wurde dann im Februar 2021 erneut gehandelt, diesmal zum Los Angeles Dodgers. Er trat in 33 Spielen mit den Dodgers auf, traf für 0,505 OPS und erzielte ein Strikeout-to-Walk-Verhältnis von 26 zu 1. Yuck.

Neuse fand sich in diesem Frühjahr wieder bei den Leichtathleten wieder, nachdem er im März von Verzichtserklärungen befreit worden war, und seitdem hat er sich in die reguläre Aufstellung geschlagen, wenn auch während er zwischen der ersten und der dritten Basis ping-pongte.

Neuse hat den Ball konstant hart geschlagen, wobei sein Prozentsatz an geschlagenen Bällen mit 95 Meilen pro Stunde oder mehr mit konkurrierenden Top-End-Schlägern wie mithalten konnte Juan Soto, Paul Goldschmidtund Michael Brantley. Der Haken an der Sache ist, dass Neuses Spiel nicht dafür optimiert ist, diese Stärke in große Powerzahlen umzuwandeln. Sein durchschnittlicher Startwinkel beträgt etwa 5 Grad, und nur Wil Meyers einen höheren Prozentsatz seiner Bälle auf das gegenüberliegende Feld geschlagen hat.

Den Ball ins richtige Feld zu zippen, hat für Neuse bisher gut funktioniert, aber es ist nicht der Spielplan, den man sich von jemandem vorgestellt hätte, dessen Tragewerkzeug als Aussicht seine rohe Kraft war. Wir möchten, dass es noch eine Weile funktioniert, bevor wir es kaufen.

3. Santiago Espinal, Blue Jays

Wir schließen mit Santiago Espinal, der sich den Second-Base-Job in Toronto zu eigen gemacht hat. Nebenbei hat er den Hype der Vorsaison um seine zusätzliche Stärke bestätigt.

Espinals durchschnittliche Austrittsgeschwindigkeit ist von 84,4 mph auf 88,8 mph weit gestiegen, und er hat den Prozentsatz der geschlagenen Bälle, die er mit 95 mph oder härter trifft, fast verdoppelt (bis zu 41,7 Prozent).

Espinsal hebt den Ball auch stärker an, was zu einem höheren durchschnittlichen Startwinkel und einem größeren Anteil von Bällen führt, die zwischen 10 und 30 Grad getroffen werden. Er hat all das erreicht, ohne seinen Ansatz radikal zu beeinflussen. Er schwingt weniger oft und schnauft mehr, wenn auch nicht genug, um sich Sorgen um seine Strikeout-Rate zu machen.

Es gibt also genug Grund zu der Annahme, dass Espinal weiterhin einen guten Clip treffen wird.

require.config({“baseUrl”:”https://sportsfly.cbsistatic.com/fly-0226/bundles/sportsmediajs/js-build”,”config”:{“version”:{“fly/components/accordion”:”1.0″,”fly/components/alert”:”1.0″,”fly/components/base”:”1.0″,”fly/components/carousel”:”1.0″,”fly/components/dropdown”:”1.0″,”fly/components/fixate”:”1.0″,”fly/components/form-validate”:”1.0″,”fly/components/image-gallery”:”1.0″,”fly/components/iframe-messenger”:”1.0″,”fly/components/load-more”:”1.0″,”fly/components/load-more-article”:”1.0″,”fly/components/load-more-scroll”:”1.0″,”fly/components/loading”:”1.0″,”fly/components/modal”:”1.0″,”fly/components/modal-iframe”:”1.0″,”fly/components/network-bar”:”1.0″,”fly/components/poll”:”1.0″,”fly/components/search-player”:”1.0″,”fly/components/social-button”:”1.0″,”fly/components/social-counts”:”1.0″,”fly/components/social-links”:”1.0″,”fly/components/tabs”:”1.0″,”fly/components/video”:”1.0″,”fly/libs/easy-xdm”:”2.4.17.1″,”fly/libs/jquery.cookie”:”1.2″,”fly/libs/jquery.throttle-debounce”:”1.1″,”fly/libs/jquery.widget”:”1.9.2″,”fly/libs/omniture.s-code”:”1.0″,”fly/utils/jquery-mobile-init”:”1.0″,”fly/libs/jquery.mobile”:”1.3.2″,”fly/libs/backbone”:”1.0.0″,”fly/libs/underscore”:”1.5.1″,”fly/libs/jquery.easing”:”1.3″,”fly/managers/ad”:”2.0″,”fly/managers/components”:”1.0″,”fly/managers/cookie”:”1.0″,”fly/managers/debug”:”1.0″,”fly/managers/geo”:”1.0″,”fly/managers/gpt”:”4.3″,”fly/managers/history”:”2.0″,”fly/managers/madison”:”1.0″,”fly/managers/social-authentication”:”1.0″,”fly/utils/data-prefix”:”1.0″,”fly/utils/data-selector”:”1.0″,”fly/utils/function-natives”:”1.0″,”fly/utils/guid”:”1.0″,”fly/utils/log”:”1.0″,”fly/utils/object-helper”:”1.0″,”fly/utils/string-helper”:”1.0″,”fly/utils/string-vars”:”1.0″,”fly/utils/url-helper”:”1.0″,”libs/jshashtable”:”2.1″,”libs/select2″:”3.5.1″,”libs/jsonp”:”2.4.0″,”libs/jquery/mobile”:”1.4.5″,”libs/modernizr.custom”:”2.6.2″,”libs/velocity”:”1.2.2″,”libs/dataTables”:”1.10.6″,”libs/dataTables.fixedColumns”:”3.0.4″,”libs/dataTables.fixedHeader”:”2.1.2″,”libs/dateformat”:”1.0.3″,”libs/waypoints/infinite”:”3.1.1″,”libs/waypoints/inview”:”3.1.1″,”libs/waypoints/jquery.waypoints”:”3.1.1″,”libs/waypoints/sticky”:”3.1.1″,”libs/jquery/dotdotdot”:”1.6.1″,”libs/jquery/flexslider”:”2.1″,”libs/jquery/lazyload”:”1.9.3″,”libs/jquery/maskedinput”:”1.3.1″,”libs/jquery/marquee”:”1.3.1″,”libs/jquery/numberformatter”:”1.2.3″,”libs/jquery/placeholder”:”0.2.4″,”libs/jquery/scrollbar”:”0.1.6″,”libs/jquery/tablesorter”:”2.0.5″,”libs/jquery/touchswipe”:”1.6.18″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.core”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.draggable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.mouse”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.position”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.slider”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.sortable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.touch-punch”:”0.2.3″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.autocomplete”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.accordion”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.tabs”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.menu”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.dialog”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.resizable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.button”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.tooltip”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.effects”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.datepicker”:”1.11.4″}},”shim”:{“liveconnection/managers/connection”:{“deps”:[“liveconnection/libs/sockjs-0.3.4″]},”liveconnection/libs/sockjs-0.3.4”:{“exports”:”SockJS”},”libs/setValueFromArray”:{“exports”:”set”},”libs/getValueFromArray”:{“exports”:”get”},”fly/libs/jquery.mobile-1.3.2″:[“version!fly/utils/jquery-mobile-init”],”libs/backbone.marionette”:{“deps”:[“jquery”,”version!fly/libs/underscore”,”version!fly/libs/backbone”],”exports”:”Marionette”},”fly/libs/underscore-1.5.1″:{“exports”:”_”},”fly/libs/backbone-1.0.0″:{“deps”:[“version!fly/libs/underscore”,”jquery”],”exports”:”Backbone”},”libs/jquery/ui/jquery.ui.tabs-1.11.4″:[“jquery”,”version!libs/jquery/ui/jquery.ui.core”,”version!fly/libs/jquery.widget”],”libs/jquery/flexslider-2.1″:[“jquery”],”libs/dataTables.fixedColumns-3.0.4″:[“jquery”,”version!libs/dataTables”],”libs/dataTables.fixedHeader-2.1.2″:[“jquery”,”version!libs/dataTables”],”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/app/VideoPlayer/AdobePass-min.js”:[“https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/util/Utils-min.js”]},”map”:{“*”:{“adobe-pass”:”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/app/VideoPlayer/AdobePass-min.js”,”facebook”:”https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js”,”facebook-debug”:”https://connect.facebook.net/en_US/all/debug.js”,”google”:”https://apis.google.com/js/plusone.js”,”google-platform”:”https://apis.google.com/js/client:platform.js”,”google-csa”:”https://www.google.com/adsense/search/async-ads.js”,”google-javascript-api”:”https://www.google.com/jsapi”,”google-client-api”:”https://apis.google.com/js/api:client.js”,”gpt”:”https://securepubads.g.doubleclick.net/tag/js/gpt.js”,”hlsjs”:”https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/hls.js/1.0.7/hls.js”,”newsroom”:”https://c2.taboola.com/nr/cbsinteractive-cbssports/newsroom.js”,”recaptcha”:”https://www.google.com/recaptcha/api.js?onload=loadRecaptcha&render=explicit”,”recaptcha_ajax”:”https://www.google.com/recaptcha/api/js/recaptcha_ajax.js”,”supreme-golf”:”https://sgapps-staging.supremegolf.com/search/assets/js/bundle.js”,”taboola”:”https://cdn.taboola.com/libtrc/cbsinteractive-cbssports/loader.js”,”twitter”:”https://platform.twitter.com/widgets.js”,”video-avia”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/player/avia.min.js”,”video-avia-ui”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/plugins/ui/avia.ui.min.js”,”video-avia-gam”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/plugins/gam/avia.gam.min.js”,”video-ima3″:”https://imasdk.googleapis.com/js/sdkloader/ima3.js”,”video-ima3-dai”:”https://imasdk.googleapis.com/js/sdkloader/ima3_dai.js”,”video-utils”:”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/util/Utils-min.js”,”video-vast-tracking”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/sb55/vast-js/vtg-vast-client.js”}},”waitSeconds”:300});

About the author

admin

Leave a Comment