Health

Sie müssen kein Cardio-Training machen, um Gewicht zu verlieren, Widerstandstraining ist so effektiv

  • Krafttraining kann Ihnen helfen, Fett zu verbrennen und Gewicht zu verlieren, so effektiv wie Cardio, wie neue Forschungsergebnisse nahelegen.
  • Der Schlüssel zum Abnehmen ist ein Kaloriendefizit oder weniger zu essen als man verbrennt, sagen Experten.
  • Das Heben von Gewichten und andere Kraftübungen können helfen, Ihren Stoffwechsel hoch zu halten, indem sie auch Muskeln aufbauen.

Krafttraining kann ein effektiver Weg sein


abnehmen

schlägt neue Forschung vor.

Widerstandsübungen wie das Heben von Gewichten in Kombination mit einem Kaloriendefizit helfen laut einer am 11. April in Obesity veröffentlichten Studie, Fett zu verbrennen und den Körperfettanteil zu reduzieren Bewertungen.

Forscher der Edith Cowen University in Australien und der University of Caxias do Sul in Brasilien analysierten Daten von insgesamt 4184 Teilnehmern aus 116 veröffentlichten Studien zu Bewegung und Gewichtsabnahme, um herauszufinden, ob Widerstandstraining wie das Heben von Gewichten beim Abnehmen helfen könnte.

Sie fanden heraus, dass die Kombination von Widerstandstraining mit Kalorienreduktion eine effektive Gewichtsabnahmestrategie war, die zu einem durchschnittlichen Gewichtsverlust von 12 Pfund führte.

Laut Pedro Lopez, leitender Forscher und Doktorand an der Edith Cowen University, entlarven die Ergebnisse den Mythos Cardio-Übungen wie Laufen oder HIIT sind die einzige Möglichkeit, Gewicht zu verlieren.

„Normalerweise, wenn wir über Fettleibigkeit, Körperzusammensetzung oder Gewichtsverlust sprechen, hören wir nur von Aerobic-Übungen“, sagte er in einer Pressemitteilung.

Die Forschung könnte dazu beitragen, eine Alternative zu Cardio-Übungen wie Laufen zu bieten, die die Knie und andere Gelenke belasten können, sodass mehr Menschen von Übungen profitieren können, einschließlich Menschen mit Fettleibigkeit, die abnehmen möchten, sagte Lopez.

Für die Gewichtsabnahme ist ein Kaloriendefizit der Schlüssel

Ein Vorbehalt gegenüber der Forschung ist jedoch, dass Bewegung allein ohne die richtige Ernährung möglicherweise nicht zur Gewichtsabnahme beiträgt.

Die Gewichtsabnahme in der Studie war mit einem Kaloriendefizit verbunden, oder dass man im Durchschnitt weniger Kalorien zu sich nahm, als man durch Bewegung verbrennt.

„Wer abnehmen will, muss seine Kalorienzufuhr reduzieren“, sagt Lopez.

Experten sagen, dass während a Kaloriendefizit ist wichtig für die Gewichtsabnahme und die Fettverbrennung, Methoden zum Erstellen eines Kaloriendefizits können variieren. Zu den Strategien zur Kalorieneinsparung gehören das Nachverfolgen, was Sie essen, das Reduzieren der Portionsgröße und das Hinzufügen von mehr Lebensmittel mit hohem Volumen wie Gemüseoder versuchen Sie eine Diät, die Ihnen hilft, auf andere Weise weniger zu essen, wie z wenig Kohlehydrate oder intermittierende Fasten.

Ein Kaloriendefizit kann auch durch das Hinzufügen entstehen mehr körperliche Aktivität zu Ihrem Tag, vom Gehen bis zum Fitnessstudio Bewegung allein reicht selten aus, um langfristig Gewicht zu verlieren, wie frühere Untersuchungen nahelegen.

Das Heben von Gewichten hilft auch beim Muskelaufbau, was den Stoffwechsel ankurbeln kann

Die jüngste Studie ergab auch, dass Widerstandstraining am effektivsten ist Muskelaufbauebenso gut wie Muskelerhalt während der Gewichtsabnahme.

Wenn Menschen abnehmen wollen, ist das Ziel normalerweise, Körperfett zu verlieren, nicht magere Masse wie Muskeln. Muskelgewebe ist nicht nur wichtig für Kraft und Athletik, sondern auch für die Stoffwechselgesundheit.

Je mehr Muskeln Sie haben, desto mehr Kalorien verbrennen Sie, was bedeutet Laut Personal Trainern ist Gewichtheben eine großartige Möglichkeit, Ihren Stoffwechsel im Laufe der Zeit aufzubauen. Es ist auch ein Mythos, dass Gewichtheben massig macht ohne zu versuchen, da Muskelaufbau braucht Zeit und Mühe.

Sonstiges Evidenzbasierte Vorteile von Krafttraining gehören ein stärkeres Herz und Gelenke, mehr Selbstvertrauen und ein besseres Körperbildund geringeres Risiko für Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen.

Sie müssen kein Fitnessstudio-Freak sein, um damit anzufangen Hanteln, Langhanteln oder Kettlebellsentweder – Sie können Lernen Sie Gewichte zu heben, auch ohne vorherige Krafttrainingserfahrunglaut persönlichen Trainern.

Sie können das Krafttraining auch mit Körpergewichtsübungen wie z Klimmzüge, Liegestützeund Kniebeugenkein Fitnessstudio erforderlich.

Unabhängig davon, welche Geräte Sie verwenden, können Krafttrainingsübungen an Ihre Erfahrung und Ihr Können angepasst werden, sodass Sie unabhängig von Ihrem Training das Beste aus Ihrem Training herausholen können Trainingszustand.

About the author

admin

Leave a Comment