Home

Shanghai in Zahlen: China schließt Covid

Der Fluss Huangpu teilt die chinesische Stadt Shanghai zwischen der älteren Siedlung im Westen und dem neueren Finanzzentrum im Osten.

Johannes Eisele AFP | Getty Images

Die jüngste chinesische Welle von Beschränkungen für Covid es hat Millionen von Menschen – etwa dreimal so viele wie in New York leben – gezwungen, zu Hause zu bleiben und sich in der Metropole Shanghai massiven Virustests zu unterziehen.

Als die Covid-Fälle Ende Februar zuzunehmen begannen, versuchte Shanghai, die Epidemie durch gezielte Schließungen in der Nachbarschaft zu kontrollieren. Aber die Stadt, ein Zentrum für globalen Transport, Fertigung, Finanzen und Handel, beschloss Ende März, eine zweistufige Blockade zu verhängen, die bald für alle Bezirke galt und die Menschen vor allem dazu zwang, ihre Häuser nicht zu verlassen.

Die meisten Menschen außerhalb Chinas wissen, dass Shanghai groß ist, aber nur wenige wissen, wie groß es wirtschaftlich ist. Die folgenden Zahlen zeigen die Größe von Shanghai als Wirtschaftszentrum – und können einen Schlusskurs nahe legen.

Größe

BIP

Globale Mall

Shanghai liegt an der Mündung des Jangtsekiang, einem der beiden Hauptflüsse Chinas.

Laut Bernstein:

  • Shanghai ist die Heimat des verkehrsreichsten Hafens der Welt, gefolgt von Singapur.
  • Der Flughafen Shanghai Pudong ist nach Memphis, Tennessee und Hongkong der drittgrößte Frachtflughafen der Welt.

Insgesamt entfielen laut Citi im Jahr 2021 7,3 % der chinesischen Exporte und 14,4 % der Importe auf Shanghai.

Produktions- und Unternehmenszentrum

Laut Citi ist Shanghai chinesisch:

Finanzen

Verbraucherzentrum

Lesen Sie mehr über China auf CNBC Pro

Laut US News and World Report befinden sich in Shanghai drei der 20 besten Universitäten Chinas.

Laut offiziellen Volkszählungen sank die Zahl der in Shanghai lebenden Ausländer im Jahr 2020 auf 163.954 Menschen, was einem Rückgang von 21 % gegenüber einem Jahrzehnt zuvor entspricht. Die südliche Provinz Guangdong hat jetzt mit mehr als 400.000 die größte Zahl von Ausländern in China.

Die Gesamtzahl der Ausländer im Land ist in den letzten 10 Jahren um etwa 40 % auf 1,4 Millionen Menschen gewachsen – oder etwa 0,1 % der chinesischen Bevölkerung.

About the author

admin

Leave a Comment