Sports

Serienvorschau: Seattle Mariners Vs. Texas Rangers

Eine nachdrückliche Serie gewinnt über die Astros löschte alle verbleibenden schlechten Vibes vom Eröffnungs-Roadtrip durch den Mittleren Westen. Das letzte Mal, dass die Mariners gegen Houston einen Siegesrekord aufstellten, war 2018; in den drei Jahren seitdem haben sie nur 25 % ihrer Spiele gegen die Klasse der AL West gewonnen. Wenn Seattle beweisen will, dass sie im Gespräch mit anderen Konkurrenten in der American League dazugehören, müssen sie die ganze Saison über weiterhin gut gegen die Astros spielen. Das vergangene Wochenende war ein guter Start. Mit den besten Teams in der AL Central und den Astros im Rückspiegel lockert sich der Zeitplan der Mariners mit Heimserien gegen die Rangers und Royals etwas auf.

Auf einen Blick

Ranger Seeleute
Ranger Seeleute
Spiel 1 Dienstag, 19. April | 18:40 Uhr
RHP Jon Gray LHP Robbie Ray
42% 58%
Spiel 2 Mittwoch, 20. April | 18:40 Uhr
RHP Däne Mahnung RHP Logan Gilbert
43% 57%
Spiel 3 Donnerstag, 21. April | 18:40 Uhr
LHP Taylor Hearn LHP Marco Gonzales
43% 57%

* Spielquoten mit freundlicher Genehmigung von FanGraphen

Teamübersicht

Überblick Ranger Seeleute Kante
Überblick Ranger Seeleute Kante
Schlagen (wRC +) 84 (15. in AL) 94 (10. in AL) Seeleute
Auffangen (OAA) 25 (3.) -6 (8.) Ranger
Pitching starten (FIP-) 121 (15.) 111 (12.) Seeleute
Bullpen (FIP-) 98 (8.) 89 (4.) Seeleute

Statistiken 2021

Zwei Wochen sind viel zu früh, um in Panik zu geraten, aber die Rangers müssen mit einem 2: 7-Start in die Saison ernsthaft enttäuscht werden. Nachdem ich in der Nebensaison mehr als eine halbe Milliarde Dollar für neue Free Agents ausgegeben hatte, gab es sicher nicht wenige Fans, die erwartet hatten, dass ihre Ergebnisse 2022 auf magische Weise ins Positive schwingen würden. Was diese ersten Wochen gezeigt haben, sind einige ernste Mängel im Kader von Texas, die zu Beginn der Saison leicht zu erkennen waren. Die Aufnahme von Corey Seager und Marcus Semien in ihre Aufstellung erhöht ihre Fähigkeit, Runs zu erzielen – sie erzielten 12 und 10 bei ihren einzigen zwei Siegen in dieser Saison –, aber ein Pitching-Team ohne Top-End-Talent ist einfach nicht gut genug, um ihre Gegner vom Brett zu halten . Das Ausgeben all dieses Geldes hat sicherlich ihre Zeitachse beschleunigt, aber sie sind immer noch mindestens ein oder zwei Jahre davon entfernt, wirklich zu kämpfen.

Rangers-Aufstellung

Spieler Position Fledermäuse PA BABIP wRC+ BsR
Spieler Position Fledermäuse PA BABIP wRC+ BsR
Markus Semien 2B R 724 0,276 131 4.0
Corey Seeger SS L 409 0,336 147 -1.9
Mitch Garver C R 243 0,320 137 -0,1
Adolf García CF R 622 0,306 100 -1.4
Nathaniel Lowe 1B L 642 0,339 115 -2.2
Andy Ibanez 3B R 272 0,297 107 -0,8
Kole Calhoun Rf L 182 0,281 79 0,0
Nick Solak DH R 511 0,292 89 0,4
Charlie Culberson LF R 271 0,307 85 1.9

Statistiken 2021

Von den beiden großen Akquisitionen, die die Rangers in der Nebensaison getätigt haben, hat Seager den besseren Start in das Jahr. Er hat in acht Spielen eine ordentliche .294 / .351 / .412 zerschnitten. Seine Macht hat sich noch nicht wirklich gezeigt, aber das wird noch kommen. Auf der anderen Seite hat Semien als Ranger wirklich gekämpft. Er hat bisher nur fünf Treffer gesammelt und seine zugrunde liegenden Kontaktmetriken sind etwas besorgniserregend. Seine durchschnittliche Austrittsgeschwindigkeit liegt bei 83,1 mph und nur 19,4 % seiner geschlagenen Bälle wurden hart getroffen. Es ist viel zu früh, um aus diesen Zahlen irgendwelche Schlussfolgerungen zu ziehen, aber es ist etwas, das es zu überwachen gilt.

Wahrscheinliche Krüge

Aktualisierte Sachen + Erklärung

Foto von Cole Burston/Getty Images

RHP Jon Gray

IP K% BB% HR / FB% GB % EPOCHE FIP
IP K% BB% HR / FB% GB% EPOCHE FIP
149 24,4 % 9,0 % 15,1 % 48,4 % 4.59 4.22
Tonhöhe Frequenz Geschwindigkeit Spin-Rate Zeug + Hauch + BIP+
Vier-Naht 47,6 % 94.9 2152 114 80 112
Änderung 8,0 % 87.6 1453 68 62 71
Curveball 6,3 % 76,0 2587 83 95 116
Schieberegler 38,1 % 86.7 2413 105 111 98

Statistiken 2021

Als ehemaliger First Round Draft Pick der Rockies erreichten die Ergebnisse von Jon Gray in Colorado nie wirklich seinen erhabenen Draft-Status. Über sieben Saisons in der dünnen Luft von Coors Field erzielte Grey einen ERA von 4,59 und einen FIP von 3,91, was angesichts der Laufumgebung vollkommen akzeptabel ist. Umso verblüffender war es, als die Rockies, als sie die freie Hand erreichten, sehr wenig unternahmen, um zu versuchen, seine Dienste zu behalten oder irgendeinen Wert von ihm zurückzugewinnen, wenn er woanders unterschrieb. Sie haben ihn letzten Sommer nicht gegen eine Menge Interessenten eingetauscht, sie haben keinen wirklichen Versuch unternommen, ihn für eine Verlängerung zu verpflichten, und ihm nach Beginn der Nebensaison kein qualifizierendes Angebot beigefügt. Während ihres Kaufrauschs unterschrieb er schließlich einen Vierjahresvertrag mit den Rangers. Er hat einen Start für Texas gemacht, war aber die letzten 10 Tage mit einer Blase an seiner Wurfhand pausiert. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich seine Sachen in Colorado aus dem Nichts behaupten. Er konnte mit seinem Slider viele Strikeouts erzielen, aber sein Fastball und sein Curveball waren beide stärker von der Höhe betroffen.


RHP Däne Mahnung

IP K% BB% HR / FB% GB % EPOCHE FIP
IP K% BB% HR / FB% GB % EPOCHE FIP
117 2/3 22,3 % 8,4 % 14,3 % 53,9 % 4.51 3,94
Tonhöhe Frequenz Geschwindigkeit Spin-Rate Zeug + Hauch + BIP+
Sinker 54,9 % 90.4 2035 88 82 88
Cutter 8,4 % 85.8 2213 93 74 115
Änderung 13,8 % 84.5 1935 101 106 127
Curveball 4,7 % 78.2 2061 101
Schieberegler 22,8 % 79.7 2076 54 109 120

Statistiken 2021

Dane Dunning hatte einen turbulenten Karrierestart. Er war an zwei großen Trades beteiligt, bevor er überhaupt sein Debüt in der Major League gab, und verlor anderthalb Saisons gegen einen UCL-Zerrissenen. Die Rangers, die vor der Saison 2021 im Lance Lynn-Deal erworben wurden, gingen in seiner ersten vollen Saison in der Major League äußerst sorgfältig mit Dunning um. Er kam im Durchschnitt auf weniger als fünf Innings pro Start und warf nur viermal mehr als 80 Pitches in einem Spiel. Sein Ansatz ist ziemlich einfach: Schlagen Sie die Zone mit einem durchschnittlichen Sinker und hoffen Sie, Batter dazu zu bringen, seine sekundären Angebote aus der Zone zu jagen. Sein Slider und Changeup haben sich als vielversprechend erwiesen, aber wenn er sie so oft von der Platte entfernt, wird es für Schlagmänner immer einfacher, sie einfach vorbeiziehen zu sehen. Vier seiner fünf Spielfelder erzeugen eine elitäre vertikale Bewegung, was erklärt, warum er in der Lage ist, eine so hohe Groundball-Rate zu laufen.


LHP Taylor Hearn

IP K% BB% HR / FB% GB% EPOCHE FIP
IP K% BB% HR / FB% GB% EPOCHE FIP
104 1/3 20,9 % 9,5 % 13,7 % 39,4 % 4.66 4.82
Tonhöhe Frequenz Geschwindigkeit Spin-Rate Zeug + Hauch + BIP+
Vier-Naht 46,2 % 95.1 2273 136 108 90
Sinker 21,6 % 93.8 2168 102 112 81
Änderung 12,1 % 86.8 1725 83 63 76
Schieberegler 20,1 % 84.3 2207 66 87 117

Statistiken 2021

Eine lange Verletzungsgeschichte verzögerte einen Großteil der Entwicklung von Taylor Hearn als potenzieller Spieler. Er debütierte 2019 als 24-Jähriger bei den Majors in einem Desaster eines Starts gegen die Mariners. Er arbeitete das ganze Jahr 2020 und die erste Hälfte des letzten Jahres aus dem Bullpen heraus und wurde Ende Juli schließlich in die Rotation aufgenommen. Es war nicht der reibungsloseste Übergang, aber es gab einige positive Anzeichen. Insbesondere seine beiden Fastballs erzielten großartige Ergebnisse. Sein Viersegler hat viel Fahrt und er kann ihn immer wieder in der Zone für Hauche lokalisieren. Er hat letztes Jahr Mitte der Saison seinen Sinker hinzugefügt und es war eine positive Ergänzung seines Arsenals. Mit exzellenten Bewegungen in beide Richtungen wird es zu einem weiteren Pitch, den er verwenden kann, um Batters aus dem Gleichgewicht zu bringen. Sein Changeup und sein Slider hinken den harten Sachen hinterher, aber beide schnitten überdurchschnittlich gut ab, während er ein Interessent war.


Das große Bild:

Der AL-West

Team WL W% Spiele dahinter Aktuelles Formular
Team WL W% Spiele dahinter Aktuelles Formular
Astros 6-4 0,600 LLWLW
Engel 6-5 0,545 0,5 LWWWL
Leichtathletik 6-5 0,545 0,5 WLWLW
Seeleute 5-5 0,500 1.0 LWWW
Ranger 2-7 0,222 3.5 LWLLL

Die Astros haben letzte Nacht ihr Heimspiel gegen die Angels gewonnen. Los Angeles hatte am Wochenende drei von vier Spielen gegen die Rangers gewonnen, aber eine leichte Verletzung von Mike Trout hat ihn in den letzten Tagen aus der Aufstellung ausgeschlossen. Die A’s verloren am Wochenende zwei von drei Spielen gegen die Blue Jays, gewannen aber gestern das erste Spiel ihrer Serie gegen die Orioles. Ihr Erfolg in der Vorsaison war bisher eine der größten Überraschungen des Jahres.

About the author

admin

Leave a Comment