Sports

Sam Hauser erzielte 11 Punkte für die Boston Celtics gegen die Milwaukee Bucks

Es war ein vertrauter Anblick, aber es hat dich trotzdem dazu gebracht, es zweimal zu versuchen.

Sam Hauser Er entdeckte im Fisher Forum drei Punkte hinter der Linie und brach die Schläge mit dieser Form aus dem Lehrbuch. Außer in diesem Spiel trug der 6-Fuß-8-Stürmer das Trikot Nr. 30 für die Boston Celtics.

Hauser hatte die beste Leistung seiner ersten Saison und erzielte 11 Punkte bei einem 4-gegen-5-Schuss in 18 Minuten bei einer 127-121-Niederlage gegen die Milwaukee Bucks. Als er in das Gebäude kam, in dem er in der Saison 2018/19 19 Spiele für Marquette bestritt, schüttelte die ehemalige prominente Figur der Stevens Point Area Senior High School den Kopf, als er nach der kurvenreichen Straße gefragt wurde, um dorthin zurückzukehren.

„Es ist ziemlich surreal“, sagte Hauser. “Du träumst davon, ein NBA-Spieler zu sein. Ich bin mein ganzes Leben als Basketballspieler aufgewachsen, also habe ich davon geträumt, auf dieser Bühne zu stehen. Nachdem ich einen Kreis geschlossen hatte und vor meiner Familie und meinen Freunden gegen die Bucks gespielt hatte, war es ein einfach, wirklich tolle Erfahrung.

„Nimm es niemals als selbstverständlich hin, niemals. Es gibt viele Leute, die gerne mit mir die Plätze tauschen würden. Also versuche ich, es Tag für Tag anzunehmen und immer besser zu werden.“

About the author

admin

Leave a Comment