Movies

Ron Howards Thirteen Lives wechselt zu MGM, Prime Video Hybrid Release

Ron Howard„aus den Schlagzeilen gerissenes Drama“Dreizehn Leben„Hat sich auf August verschoben, mit dem weltweiten Start des Films bei Amazon Prime-Video kurz nach einem begrenzten Kinostart.

Der von Ron Howard produzierte und inszenierte Film folgt der Rettungsmission einer thailändischen Fußballmannschaft und ihres Trainers im Jahr 2018, die in einem System unterirdischer Höhlen gefangen waren. Die Besetzung des Films wird von Colin Farrell, Viggo Mortensen und Joel Edgerton angeführt, mit einem Drehbuch von William Nicholson.

Zuvor datiert für den 11. 18 2022, die MGM Film ist jetzt unter dem Dach von Amazon, nachdem das Unternehmen im März eine Übernahme des historischen Filmstudios in Höhe von 8,5 Milliarden US-Dollar abgeschlossen hatte. Daher wird der Film Anfang August einen begrenzten Kinostart erhalten, bevor er Wochen später als einer der „Sommerzelte“ des Unternehmens auf Prime Video startet.

„Als wir ‚Thirteen Lives‘ sahen, waren wir unglaublich gespannt, was das für eine globale Premiere sein könnte, was das für Kunden auf der ganzen Welt bewirken könnte“, erzählt Jennifer Salke, Leiterin der Amazon Studios Vielfalt ausschließlich über die Verschiebung. „Es fühlt sich an wie die ultimative inspirierende Geschichte über Hoffnung, Entschlossenheit und Triumph.“

Salke verwies auf den Erfolg der weltweiten Markteinführungen von Filmen wie „Coming 2 America“ und „Borat Subsequent Moviefilm“ im vergangenen Jahr. Sie fügt hinzu: „Wir wissen, wie Resonanz aussehen und sich anfühlen kann, nicht nur für uns, sondern für die Talente und alle Beteiligten. Es fühlte sich wie der perfekte Film für diese Art von Strategie an.“

Der neue Veröffentlichungsplan weist auch auf eine sich entwickelnde Strategie für Amazon hin, da das Unternehmen festlegt, wie Projekte aus seiner ständig wachsenden Filmliste eingeführt werden sollen. Vielfalt hat erfahren, dass zwei weitere MGM-Titel – Billy Porters Regiedebüt „Anything’s Possible“ und Julius Averys „Samaritan“ mit Sylvester Stallone – ebenfalls mit einem überarbeiteten Veröffentlichungsplan starten werden, während andere Filme an ihren ursprünglichen Kinoplänen festhalten werden.

„Wir haben keine einheitliche Strategie für unsere Inhalte“, sagt Salke über zukünftige Veröffentlichungspläne. „Ob es sich um eine Fernsehserie, eine limitierte Serie, einen Film, ein Live-Event oder ein Konzert handelt, weil wir besser kuratiert sind, können wir den Inhalt durch diese Linse betrachten. Für uns lautet das Ziel: „Was ist in diesem Film oder dieser Serie im besten Interesse, damit es bei so vielen Menschen wie möglich Anklang findet?“ und von da an arbeiten wir immer rückwärts. Es gibt viele Optionen für Kunden und wir möchten sicherstellen, dass wir diese erfüllen.”

„Thirteen Lives“ erzählt die unglaubliche wahre Geschichte der 12 Jungen einer lokalen thailändischen Fußballmannschaft und ihres Trainers, die in der Tham Luang-Höhle begraben wurden, als ein unerwarteter Regensturm sie ohne Vorräte oder Sauerstoff in einer Kammer tief im Inneren des Berges gefangen hielt. Bei der erschütternden Rettungsmission, die von einigen der erfahrensten und erfahrensten Berufstaucher der Welt geleitet wurde, konnten alle 13 Menschen gerettet werden.

Die überarbeitete Veröffentlichungsstrategie war auf einige Faktoren zurückzuführen. Erstens deutete die internationale Anziehungskraft der Geschichte auf das Potenzial des Films für einen erfolgreichen weltweiten Start bei der 200-Millionen-Abonnentenbasis des Unternehmens hin. Auch nachdem Amazon Filme wie „Coming 2 America“, „The Tomorrow War“ und „Without Remorse“ (alle von Paramount Pictures) sowie „Borat Subsequent Moviefilm“ inmitten der COVID-19-Pandemie erworben und veröffentlicht hatte, plus Durch die Veröffentlichung von Filmen wie „Cinderella“ und „Hotel Transylvania 4“ erhielt das Studio mehr Einblicke, wie man das Publikum am besten erreicht.

„Die Kunden haben gesprochen und wir hören definitiv zu, also sorgen wir jetzt dafür, dass Zuschauer auf der ganzen Welt, die sich nach diesen Filmen sehnen, sie so sehen können, wie sie es wollen – in ihren eigenen vier Wänden und als Geschenk ihnen die Chance, sie im Kino zu sehen“, sagt Salke und fügt ausdrücklich „Thirteen Lives“ hinzu: „Wir möchten, dass das Publikum die Möglichkeit hat, all seine filmische Pracht im Theater zu sehen und zu erleben, also sind wir das Ich werde Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um sicherzustellen, dass wir diese Gelegenheit für so viele Menschen wie möglich erhalten. ”

Bei diesen Entscheidungen strebt Amazon danach, einen „künstlerfreundlichen“ Ansatz beizubehalten und Hand in Hand mit Talenten und Filmemachern – in diesem Fall Howard und den „Thirteen Lives“-Produzenten Gabrielle Tana und PJ van Sandwijk – zusammenzuarbeiten, um die beste Umzugsstrategie festzulegen .vorwärts.

„Ob es sich um Akquisitionen oder selbst entwickelte Filme oder Serien handelt, wir nehmen uns die Partnerschaft wirklich zu Herzen“, sagt Salke und verweist auf die engagierten Beziehungen, die das Studio mit einigen dieser Filmstars wie Eddie Murphy und Michael B. Jordan aufgebaut hat. Ähnlich wie der langfristige Pakt mit Riz Ahmed, der in der Amazon-Festival-Akquisition „Sound of Metal“ mitspielte. „Wir arbeiten hart daran, das Vertrauen unserer Kreativpartner zu gewinnen, und geben ihnen die Gewissheit zu wissen, indem wir uns ansehen, was wir bereits getan haben und was wir speziell für ihre Arbeit planen um es wirklich zum Klingen zu bringen.“

Durch die Beibehaltung des qualifizierten Kinostarts bestätigt Amazon außerdem die Position des Films als Anwärter auf die frühe Preisverleihung.

„Wir versuchen, das Vermächtnis von ‚Manchester by the Sea‘, ‚The Big Sick‘ und ‚Being the Ricardos‘ fortzusetzen. [to] halten Sie die hohe Qualität am Laufen, während Sie den Film so vielen Menschen wie möglich nahe bringen“, bestätigt Salke. „Wir glauben, dass dieser Film beides kann.“

!function(f, b, e, v, n, t, s) {
if (f.fbq) return;
n = f.fbq = function() {
n.callMethod ?
n.callMethod.apply(n, arguments) : n.queue.push(arguments);
};
if (!f._fbq) f._fbq = n;
n.push = n;
n.loaded = !0;
n.version = ‘2.0’;
n.queue = [];
t = b.createElement(e);
t.async = !0;
t.src = v;
s = b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t, s);
}(window, document, ‘script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘586935388485447’);
fbq(‘init’, ‘315552255725686’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

About the author

admin

Leave a Comment