Movies

Renee Zellweger sieht in einem orangefarbenen Gefängnisoverall nicht wiederzuerkennen aus

Renee Zellweger sieht in einem orangefarbenen Gefängnisoverall für das Finale von The Thing About Pam nicht wiederzuerkennen aus

Renee Zellweger spielt Pam Hupp in dem Real-Krimidrama The Thing About Pam, das auf NBC ausgestrahlt wurde.

Und Renee trug im Finale der Serie, die am Dienstagabend ausgestrahlt wurde, einen orangefarbenen Gefängnisoverall.

Die Oscar-Preisträgerin, eine 52-jährige Schauspielerin, trug eine Gesichtsprothese, um Pam zu spielen, eine Hausfrau, die derzeit eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes verbüßt.

Neueste: Renee Zellweger spielt Pam Hupp in dem echten Krimidrama The Thing About Pam, das auf NBC ausgestrahlt wurde.  Und Renee trug im Finale der Serie, die am Dienstagabend ausgestrahlt wurde, einen orangefarbenen Gefängnisoverall.

Neueste: Renee Zellweger spielt Pam Hupp in dem echten Krimidrama The Thing About Pam, das auf NBC ausgestrahlt wurde. Und Renee trug im Finale der Serie, die am Dienstagabend ausgestrahlt wurde, einen orangefarbenen Gefängnisoverall.

In der Folge ist Renees Charakter Pam in Gefängniskleidung mit offenem Haar um ihn herum und einem unbeeindruckten Gesichtsausdruck im Gefängnis.

Die Geschichte basiert auf der 63-jährigen Pam, die wegen des Mordes an Louis Gumpenberger im Jahr 2016 eine lebenslange Haftstrafe verbüßt.

Im Juli 2021 wurde Pam wegen Mordes ersten Grades wegen Mordes an ihrer Freundin Betsy Faria im Jahr 2022 angeklagt, bekannte sich jedoch nicht schuldig.

Die Behörden glauben, dass Pam Louis getötet hat, um Betsys Ehemann Russ Fario für ihren Mord hinters Licht zu führen.

Charakter: Die Oscar-Preisträgerin, 52, trug eine Gesichtsprothese, um Pam zu spielen, eine Hausfrau, die derzeit eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes verbüßt

Charakter: Die Oscar-Preisträgerin, 52, trug eine Gesichtsprothese, um Pam zu spielen, eine Hausfrau, die derzeit eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes verbüßt

Charakter: Die Oscar-Preisträgerin, 52, trug eine Gesichtsprothese, um Pam zu spielen, eine Hausfrau, die derzeit eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes verbüßt

Russ verbrachte vier Jahre wegen Mordes im Gefängnis, wurde jedoch 2015 freigelassen und aus dem Gefängnis entlassen. Heute.

Pam sagte im Prozess gegen ihn aus, in dem er wegen ihres Todes zu lebenslanger Haft verurteilt wurde.

Sie wurde in ihrem Haus in Missouri 55 Mal erstochen.

Der Mord wurde in der Dateline-Episode und im Podcast aufgezeichnet, bevor er als Serie mit sechs Folgen für NBC in Auftrag gegeben wurde.

Fokus: In der Folge sitzt Renees Charakter Pam in Gefängniskleidung, offenem Haar um sie herum und unbeeindrucktem Gesichtsausdruck im Gefängnis

Fokus: In der Folge sitzt Renees Charakter Pam in Gefängniskleidung, offenem Haar um sie herum und unbeeindrucktem Gesichtsausdruck im Gefängnis

Fokus: In der Folge sitzt Renees Charakter Pam in Gefängniskleidung, offenem Haar um sie herum und unbeeindrucktem Gesichtsausdruck im Gefängnis

Es debütierte im März und die letzte Folge wurde am 12. April ausgestrahlt.

Renee sagte über die Rolle und die Vorbereitungen darauf: „Es war Prothetik, es war es [padded] Anzug, es war die Kleiderwahl, es war die Lebendigkeit in ihrem Schritt, ihrem Gang. All diese Dinge waren wirklich wichtig, weil all diese Teile und Teile eine Person konstruieren, um unsere Schlussfolgerungen und Annahmen in einem Interview zu projizieren Eitelkeitsmesse.

Und fügte hinzu: „Oh mein Gott, wenn Sie einen Schauspieler oder eine Schauspielerin in einem Stück nicht erkennen, ist das ein großes Kompliment. Du versuchst nicht, deine Geschichte zu erzählen.“

Zvezda: Er gab sein Debüt im März mit der letzten Folge, die am 12. April ausgestrahlt wurde;  (lr) Renee Zellweger als Pam Hupp, Judy Greer als Leah Askey, Josh Duhamel als Joel Schwartz, Katy Mixon als Betsy Faria, Glenn Fleshler als Russ Faria

Zvezda: Er gab sein Debüt im März mit der letzten Folge, die am 12. April ausgestrahlt wurde;  (lr) Renee Zellweger als Pam Hupp, Judy Greer als Leah Askey, Josh Duhamel als Joel Schwartz, Katy Mixon als Betsy Faria, Glenn Fleshler als Russ Faria

Zvezda: Er gab sein Debüt im März mit der letzten Folge, die am 12. April ausgestrahlt wurde; (lr) Renee Zellweger als Pam Hupp, Judy Greer als Leah Askey, Josh Duhamel als Joel Schwartz, Katy Mixon als Betsy Faria, Glenn Fleshler als Russ Faria

Apropos: Renee sagte über die Rolle und die Vorbereitungen darauf: „Es war Prothetik, es war es [padded] Anzug, es war die Kleiderwahl, es war die Lebendigkeit in ihrem Schritt, ihrem Gang.  All diese Dinge waren wirklich wichtig, weil all diese Teile und Teile eine Person dazu bringen, unsere eigenen Schlussfolgerungen und Annahmen zu projizieren“, in einem Interview mit Vanity Fair;  gesehen am 7. März 2022 in der Today Show

Apropos: Renee sagte über die Rolle und die Vorbereitungen darauf: „Es war Prothetik, es war es [padded] Anzug, es war die Kleiderwahl, es war die Lebendigkeit in ihrem Schritt, ihrem Gang.  All diese Dinge waren wirklich wichtig, weil all diese Teile und Teile eine Person dazu bringen, unsere eigenen Schlussfolgerungen und Annahmen zu projizieren“, in einem Interview mit Vanity Fair;  gesehen am 7. März 2022 in der Today Show

Apropos: Renee sagte über die Rolle und die Vorbereitungen darauf: „Es war Prothetik, es war es [padded] Anzug, es war die Kleiderwahl, es war die Lebendigkeit in ihrem Schritt, ihrem Gang. All diese Dinge waren wirklich wichtig, weil all diese Teile und Teile eine Person dazu bringen, unsere eigenen Schlussfolgerungen und Annahmen zu projizieren“, in einem Interview mit Vanity Fair; gesehen am 7. März 2022 in der Today Show

Anzeige

About the author

admin

Leave a Comment