Sports

Reginald Johnson, Baseball der Edward Waters University, sucht Meisterschaftskultur

Für Keilin Washington war die vergangene Woche ein erhörtes Gebet.

„Diese ganze Saison“, sagte der Senior der Edward Waters University, „habe ich gebetet, dass wir unser letztes Jahr Geschichte schreiben können.“

Die Geschichte ist nun offiziell für Washington und seine Teamkollegen, nachdem Edward Waters letzte Woche die Black College World Series für Baseball in Montgomery, Ala, gewonnen hat.

Vor einer Woche besiegten die Tigers Kentucky um einen Titel, der einen Übergangspunkt beim Wechsel der Universität von der National Association of Intercollegiate Athletics zur NCAA Division II markiert.

Die Tigers und der Chef-Baseballtrainer Reginald Johnson II, Leiter des Baseballprogramms seit 2012, blicken auf eine glänzende Zukunft auf dem Diamanten für die kommenden Jahre.

„Es zeigt, dass all die harte Arbeit, die wir investiert haben, diese [early morning] Praktiken, sie haben sich ausgezahlt“, sagte Johnson. „Wir wollten die Erzählung ändern und eine Meisterschaftskultur in diese Institution bringen.“

About the author

admin

Leave a Comment