Technology

Quest 2 Hand Tracking 2.0 bringt dramatische Verbesserungen

Der neue Hand Tracking 2.0-Modus von Quest 2 bringt einige dramatische Verbesserungen bei der Verwendung Ihrer Hände ohne Controller.

Laut Meta haben seine Forscher und Ingenieure „eine neue Methode zur Anwendung von Deep Learning entwickelt, um Handhaltungen besser zu verstehen, wenn die Kameras des Geräts nicht die ganze Hand sehen können oder wenn sich die Hand schnell bewegt“, und beschreiben das Ergebnis als „eine Verbesserung der Schrittfunktion“. bei der Verfolgung der Kontinuität “.

Der neue Modus kann anscheinend damit umgehen, dass sich Ihre Hände schnell bewegen, eine Hand die andere bedeckt und sogar Ihre Hände berühren – Szenarien, die zuvor dazu geführt haben, dass die Verfolgung vorübergehend unterbrochen wurde. Dies sollte die Verwendung von Hand Tracking viel praktischer machen und neue Aktionen wie Klatschen und Zählen mit den Fingern ermöglichen.

https://www.youtube.com/watch?v=Kl-RXxYnzs

Im Moment ist Hand Tracking 2.0 ein optionales Upgrade auf Entwicklerseite. Sie müssen also warten, bis Apps Updates veröffentlichen, um es zu unterstützen, um diese Verbesserungen zu sehen. Später in diesem Jahr wird Hand Tracking 2.0 jedoch zum Standard.

Der neue Modus ersetzt den Hochfrequenz-Handtracking-Modus, der letztes Jahr veröffentlicht wurde. Dieser Modus war auch eine Wahl des Entwicklers und verbesserte auch schnelle Handbewegungen – sowie eine Verringerung der Latenz – aber er kam mit dem Kompromiss eines leicht erhöhten Handjitters und einer Begrenzung der maximalen CPU- und GPU-Taktgeschwindigkeit, die für Apps verfügbar war. Meta behauptet, dass Hand Tracking 2.0 den schnellen Bewegungsvorteil von High Frequency und mehr bietet, aber mit der Standardfrequenz läuft, also keine Kompromisse hat.

Wir haben Hand Tracking 2.0 noch nicht ausprobiert, aber hier ist, was die Entwickler, die frühen Zugriff darauf hatten, über Meta sagen:

Zuvor war die Handverfolgung des Kubismus darauf angewiesen, die Handeingabedaten zu glätten, um eine stabile Eingabemethode zu erzeugen. Darüber hinaus musste den Spielern beigebracht werden, ihre Hände nicht zu kreuzen, da dies das Tracking negativ beeinflusste. Dies alles wird durch das neueste Hand-Tracking verbessert – das konsistent genug ist, um die Handglättung standardmäßig auszuschalten.“- Kubismus Entwickler Thomas Van Bouwel

Dieses Update der Handverfolgung ist ein großer Schritt nach vorne für natürliche und intuitive Interaktionen mit Händen. Mit dieser großartigen Verbesserung hoffen wir, dass mehr Menschen entdecken, was Hand-Tracking für immersive Erfahrungen zu bieten hat.“- Labor für Handphysik

Obwohl wir es geschafft haben, mit der älteren Version des Handtrackings ein sehr solides und genaues Gameplay zu erreichen, mussten wir unser Gameplay einschränken. Dies war notwendig, um ein reibungsloses Erlebnis zu bieten, das nicht durch Probleme unterbrochen wird, die eine so neue Technologie von Zeit zu Zeit haben könnte. Mit dem neuesten Update ist die Handverfolgung so genau und reaktionsschnell, dass wir alle Vorteile integrieren konnten, die wir zuvor nicht hatten: schnelle Änderungen der Fingerpositionen sowie eine erhöhte – und realistischere Anzahl von Noten, die die Songs viel authentischer wirken lassen.“- Unplugged: Luftgitarre

Unsere Workouts erfordern viele schnelle Schläge, und es ist unerlässlich, dass die Handverfolgung mit dem rigorosen Tempo Schritt hält. Wir freuen uns sehr über dieses neueste Update und sind gespannt auf die allgemeine Richtung, in die sich das Hand-Tracking auf der Quest-Plattform bewegt.“- Liteboxer

Das Unity & Unreal Engine SDK-Update soll in den kommenden Tagen auch anderen Entwicklern zur Verfügung gestellt werden.

About the author

admin

Leave a Comment