Sports

Profar: SF-Fans nach Ball ‘schlechteste der Liga’, Flaschenwurf

Platzhalter beim Laden von Artikelaktionen

SAN FRANCISCO – Fans in San Francisco warfen am Freitagabend mindestens einen Baseball und eine Bierflasche in Richtung des Außenfeldspielers der San Diego Padres, Jurickson Profar, auf das Feld, der die Menge bei Giants-Spielen als „die schlimmsten in der Liga“ bezeichnete.

Das Spiel wurde kurz verzögert, nachdem Profar vor dem Ende des dritten Innings in einen Austausch mit Fans geraten war. Er wärmte sich im linken Feld auf und tat so, als würde er einen Ball auf die Tribüne werfen, drehte sich dann um und warf ihn auf die Sitze entlang der dritten Grundlinie. Jemand warf den Ball zurück auf das Feld.

Gleichzeitig wurde ein weiterer Ball auf das Spielfeld geworfen, was Ted Barrett, den Chef der Schiedsrichter-Crew, dazu veranlasste, hinüberzugehen, als Profar auf die Tribüne zeigte. Nach einigen Momenten holte Barrett einen Ball zurück und Profar schnappte sich den anderen, als die Fans buhten, bevor das Spiel fortgesetzt wurde.

„Ich habe versucht, es einem Padres-Fan zuzuwerfen“, erklärte Profar. „Ich glaube, er hat es verpasst und dann hat es ein Giant-Fan erwischt. Als ich mich umdrehte, warf er es zurück und traf mich fast. Dann warf ich es zurück und sie fingen an, mehr zu werfen. Das nächste Mal warfen sie eine Bierflasche.

„Es ist sehr frustrierend. Du kannst reden, was du willst. Sie haben bezahlt, um das Spiel zu sehen. Diese Jungs sind die schlechtesten in der Liga. Sie können sprechen, aber sobald du versuchst, Sachen zu werfen, ist das anders.”

In der siebten Runde landete eine Bierflasche aus Aluminium auf dem Feld, als Profar den Double von Luis Gonzalez in die linke Ecke jagte. Nach dem Stück warf ein wütender Profar die Flasche beiseite und deutete wiederholt auf die Tribünen.

„Ich war wirklich sauer. Ich bin ein fröhlicher Typ, aber wenn ich wütend werde, ist es anders. Das Ding hat mich richtig sauer gemacht“, sagte Profar nach dem Spiel. “Es ist sehr gefährlich. Ich schaue nicht zu. Sie können mich in den Hinterkopf schlagen. Du kannst eine Gehirnerschütterung bekommen oder so.“

Profar sagte, es sei noch frustrierender, dass anfangs anscheinend niemand versuchte, das Verhalten der Fans einzuschränken. Dann sprach Teamkollege Manny Machado mit einem Schiedsrichter und einem Wachmann.

„Ich glaube, sie haben danach etwas getan. Ich habe viel Sicherheit gesehen“, sagte Profar.

Die ganze Nacht ausgebuht, endete Profar mit drei Treffern, als San Diego in 10 Innings mit 8-7 gewann.

“Ziemlich wild. Es ist ziemlich feindselig hier“, sagte Padres Teamkollege Wil Myers. „Jedes Mal, wenn du zum Spielen kommst, sind die Fans sehr engagiert im Spiel. Ich bin nicht einverstanden mit dem, was sie heute Abend gemacht haben, aber das sind sie irgendwie. Harter Platz zum Spielen, gute Umgebung.“

Bob Melvin, Manager von San Diego, sagte, das Verhalten der Fans sei “unangebracht”.

„Das weiß jeder“, sagte er. “Wie du das kontrollierst, bin ich mir nicht sicher, aber dass es ein zweites Mal passierte, war nicht cool.”

Letzten Monat bewarfen einige Fans in den notorisch rauflustigen Right-Field-Tribünen im Yankee Stadium die Außenfeldspieler der Cleveland Guardians in einer chaotischen Szene mit Flaschen, Dosen und Trümmern, unmittelbar nachdem sich New York für einen Walk-Off-Sieg versammelt hatte.

Die Yankees-Stars Aaron Judge, Giancarlo Stanton und andere New Yorker Spieler stürmten im rechten Mittelfeld zur Wand und versuchten, die Menge zu beruhigen. Sicherheitspersonal schloss sich den Bemühungen an, die Störung zu unterdrücken.

Zu Beginn des Spiels war der Outfielder der Guardians, Myles Straw, links über den Maschendrahtzaun geklettert, um mindestens einen Fan von Angesicht zu Angesicht zu konfrontieren, während ein anderer Fan in der Nähe eine abfällige Geste machte.

Straw nannte Yankee Universe die „schlechteste Fangemeinde der Welt“, und am nächsten Tag sagten die Yankees, sie hätten die Sicherheit auf den Tribünen erhöht.

Mehr AP MLB: https://apnews.com/tag/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

About the author

admin

Leave a Comment