Technology

Norman Reedus enthüllt beiläufig die Existenz von Death Stranding 2

Digitaler Norman Reedus in Death Stranding

Digital Norman Reedus in Todesstrandung
Bild: Sony

Die Entwicklung von Videospielen kann ein seltsam geheimnisvolles Unterfangen sein, bei dem sogar die Existenz eines zukünftigen Projekts als eine mächtige Enthüllung gilt. nur ausgeteilt werden, wenn der Hype-Motor hungrig wird. Sicher, Hideo Kojimas Todesstrandung war ein kritischer Erfolg, brachte eine Menge Geld ein und bekam zuletzt eine große, schicke Director’s Edition Jahr, Baus der Folge? Wer soll das sagen?

Norman Reedus, anscheinend: The Lebender Toter star gab ein langes, wirklich interessantes Interview, in dem er eine Vielzahl von Aspekten seiner Karriere berührte – Actor! EINKünstler!! EINAutor! Motorradmann! Etc.! – das berührte auch kurz seinen Job als Gesicht, Körper und Stimme von Sam Porter Bridges, Star des Paketzustellsimulators 2019. Und auch ess-Fortsetzung, die Reedus enthüllte, ganz nebenbei, beim Reden mit Löweobwohl weder Game Director Kojima, noch Spieleverlag Sony hat die Existenz des zweiten Spiels bisher konkret offenbart.

Wir haben gerade mit der zweiten begonnen “, bemerkt Reedus, als er nach der Serie gefragt wird, und bringt versehentlich wichtige Gaming-Neuigkeiten, bevor er weiter darauf verweist MS. Pac Man von allen Dingen. Reedus enthüllte auch die sehr charmante Geschichte, wie er den Gig bekommen hat:

Guillermo Del Toro, der mir meinen ersten Film schenkte, rief mich an und sagte: “Hey, da ist ein Typ namens Hideo Kojima, er wird dich anrufen, sag einfach ja.” Und ich sage: “Was meinst du damit, sag einfach ja?” Er sagt: “Hör auf, ein Arschloch zu sein, sag einfach ja.” Dann war ich in San Diego und Hideo kam mit einer großen Gruppe von Leuten, er kommt aus Tokio, und er zeigte mir, woran er an einem Spiel namens „The Game“ arbeitete Stiller Hügel. Ich war überwältigt von dem, was er mir zeigte, und ich dachte: „Ja, lass uns das tun.“ Es ist nicht MS. Pac Man; es ist so realistisch, es ist so futuristisch, es ist so kompliziert und schön, und ich war völlig hin und weg.

Ich habe vielleicht zwei oder drei Jahre gebraucht, um alle MoCap-Sitzungen und alles zu beenden. Es braucht viel Arbeit. Und dann kam das Spiel heraus, und es gewann all diese Preise, und es war eine riesige Sache, also haben wir gerade mit Teil zwei davon begonnen.

Wir möchten anmerken, dass a) wir alle es wirklich verdienen, einen Guillermo Del Toro in unserem Leben zu haben, und b) die technischen Voraussetzungen dafür Todesstrandung und seine Fortsetzung zu klingen technologisch komplizierter als MS. Pac Man (1982), also ein fairer Hinweis auf Reedus.

Reedus spricht weiter über die Verrücktheit, von Spieleherstellern gescannt zu werden, damit sein Abbild für immer verwendet werden kann (etwas, das er mit future Fahrt mit Norman Reedus Gast Keanu Reeves, dessen digital Auftritt bei Cyberpunk 2077 brachte eine ganze Reihe von Fragen darüber hervor, wie diese Art von virtuelle Abbilder können von Fans „benutzt“ werden). Er spricht auch darüber, was los ist seine Lebender Toter ausgründensein kommendes Buch, und all die Millionen anderer Dinge, die Norman Reedus tut, wenn er gerade keine Zombies auf dem Teevee tötet, oder aufblasen die Marketingpläne großer Videospielentwickler.

.

About the author

admin

Leave a Comment