Sports

Nelly, Cole Swindell, Jimmie Allen unter 30 Acts beim Festival am Wochenende der NASCAR Cup Series | Der Mixer

Beim neuen Confluence Festival: Crossroads of Concert & Community, das vom 3. bis 5. Juni auf dem World Wide Technology Raceway in Madison stattfindet, treffen Musik, Motorsport und Technologie aufeinander.

Das Festival ist Teil der NASCAR Cup Series Enjoy Illinois 300. Die Veranstaltung beginnt am 2. Juni mit einem kostenlosen Ballpark Village Fan Fest, das eine Parade, Musik und andere Aktivitäten in der Innenstadt umfasst.

Das Confluence Festival wird Headliner-Auftritte von Nelly, Old Dominion, Jimmie Allen, Cole Swindell, Kameron Marlowe, Dee Jay Silver und Alexandra Kay beinhalten.

Johnson: Virale TikTok-Videos helfen Belleville-Sängerin Alexandra Kay, mit Tim McGraw auf Tour zu gehen

Außerdem sind Tim Dugger, River Kittens, die Steve Ewing Band, Dr. Zhivegas, Joe Dirt & the Dirty Boys, Marquise Knox, Saint Boogie Brass Band, DJ Mahf, Red and Black Brass Band, Lamar Harris, Michael B. Whit, Malena Smith und Fanfare (die World Wide Technology Band). Es wird spezielle Darbietungen geben, präsentiert von der Muny, der St. Louis Symphony Orchestra, Jazz St. Louis and the Sheldon Concert Hall mit Kennedy Holmes, Keyon Harrold, Brian Owens, Jean Baylor und Shedrick Mitchell.

Die Leute lesen auch…

  • Redaktion: Der Urteilsentwurf von Alito ist so widersprüchlich, dass er das Urteil des Gerichts in Frage stellt
  • Steve Goedeker sagt, seine alte Firma habe seinen Supermarkt verwüstet
  • St. Der AT&T-Turm von Louis wird für 4,1 Millionen US-Dollar verkauft, ein Bruchteil seines vorherigen Verkaufs
  • Yep, yep, Yepez: Rookie liefert Double, das im neunten Inning ein Unentschieden schnappt, und Cardinals mit einer Schleuder zum 3: 2-Sieg führt
  • Grand Juroren nennen St. Verhalten des Bezirksanwalts von Louis „verwerflich“
  • „Nicht gut für St. Louis‘: Air Force schlägt vor, Boeing St. Louis’ F-15EX-Linie
  • Mit einem „anderen Aussehen“ in der Aufstellung macht O’Neills Fledermaus am Vorabend der Schiedsgerichtsverhandlung mit den Cardinals Lärm
  • Boeing will seinen Hauptsitz nach Arlington, Virginia, verlegen
  • Mutter, Ehefrau, Anwältin: Erin Hawley nennt den Kampf um den Sturz von Roe „das Projekt ihres Lebens“
  • Gordo: Der Versand von DeJong nach Memphis wäre eine drastische Maßnahme
  • Es war der Knall, der rund um die St. Louis-Region, aber warum? Erdbebenexperten greifen ein
  • KTVI-Morgensprecherin Randi Naughton geht im Juli in den Ruhestand
  • Eidesstattliche Erklärung: Mindestens 300.000 US-Dollar aus dem St. Louis Wohnung
  • Das direkte Streaming von Bally Sports Midwest kostet 16 bis 20 US-Dollar pro Monat
  • Kardinäle setzen Sosa inmitten des COVID-Ausbruchs auf IL und fördern Yepez







Jimmie Allen im Hollywood Casino Amphitheater

Jimmie Allen tritt am Freitag, den 30. Juli 2021 im Hollywood Casino Amphitheatre in Maryland Heights auf. Foto von Jon Gitchoff


Jon Gitchoff








Alexandra Kay im Hollywood Casino Amphitheater

Alexandra Kay tritt am 30. April 2022 im Hollywood Casino Amphitheatre in Maryland Heights auf.


Foto von Jon Gitchoff


Auf fünf Bühnen treten die nationalen, regionalen und lokalen Acts auf.

Dies ist das erste Mal, dass das Rennen der NASCAR Cup Series im St. Louis Area, und es ist das größte Event aller Zeiten auf der Rennstrecke. Die Organisatoren erwarten, dass es 83.000 Zuschauer anziehen wird, mit einer prognostizierten wirtschaftlichen Auswirkung von 60 Millionen US-Dollar für die Region.

“Was die wirtschaftlichen Auswirkungen betrifft, ist es wie die Ausrichtung der World Series oder des Super Bowl”, sagt Chris Blair, Executive Vice President und General Manager des World Wide Technology Raceway. „Wir haben Tickets in 49 Bundesstaaten, vier kanadischen Provinzen und fünf Ländern außerhalb Nordamerikas verkauft.

“Das ist der Große, den wir zu bekommen versucht haben.”

Tickets für das Rennen sind seit letztem Jahr im Verkauf (wwtraceway.com), aber das Confluence Festival war neu hinzugekommen.







World Wide Technology Raceway

World Wide Technology Raceway (Drohnenaufnahme)


Blair, der seit 1988 in der Motorsportwelt tätig ist, sagt, das Confluence Festival im Enjoy Illinois 300 „ist anders als alles, woran ich jemals beteiligt war, und ich habe von höchster Ebene daran gearbeitet. Wir hatten andere Events mit Musik in kleinerem Rahmen, aber so weit zu gehen, wie wir es tun – 30 Bands, fünf Bühnen und viele Headliner – das ist es, wovon wir immer geträumt haben.“

Das Confluence Festival ist die Idee von David L. Steward, Gründer und Vorsitzender von WWT, und Curtis Francois, Eigentümer und CEO von World Wide Technology Raceway.

„Wir haben unseren Fans ein Weltklasse-Event versprochen, und dieses Festival wird auf einem ganz neuen Niveau abliefern“, sagt Francois, der die Rennstrecke 2012 übernommen hat.

„Sie nutzen die Plattform, um St. Louis und die Metropolregion“, sagt Blair, der die NASCAR Cup Series Enjoy Illinois 300 als „Heiligen Gral“ des Motorsports bezeichnet.

Die Sicherung des Rennens ist für den Austragungsort enorm wichtig, aber es musste mehr als nur ein Rennen sein.

„Sowohl Curtis als auch David sind Visionäre, die es lieben, große Dinge zu tun”, sagt Blair. „Eine Sache, die David sagte, war, dass wir sicherstellen werden, dass dies eine Party wird, wie sie noch niemand zuvor gesehen hat. Wenn David eine große Aussage macht, unterstützt er sie.“

Festivalproduzent Kwofe Coleman, der auch Präsident und CEO des Muny ist, sagt, die Vision von Steward und Francois für das Festival sei es, „die Vielfalt der Musik hier und unsere Fähigkeit, hochkarätige Acts anzuziehen, zu präsentieren. Wir suchten Acts aus allen Genres. Wir wollten alle Kästchen ankreuzen – Country, Rock, Blues, Hip-Hop sind hier alle vertreten.

Jetzt ansehen: Kwofe Coleman über die Nachfolge von Muny-Präsident Dennis Reagan, „eine Legende“

Kwofe Coleman wird Dennis Reagan als Präsident und CEO von Muny nachfolgen

„Ein Musikfestival wie dieses kann A-List-Acts und solche auf dem Weg dorthin präsentieren und sie Seite an Seite stellen.“

Das Festival kann auch eine Gruppe ins Rampenlicht rücken, die auf einer Rennstrecke wie die St. Louis Symphony Orchestra, sagt Coleman.

„Wenn Sie es mit einem NFL-Spiel oder Eishockey zu tun haben, gibt es Einschränkungen in Bezug auf das, was Sie in der Arena oder auf dem Spielfeld tun können“, sagt Blair. „NASCAR ließ uns bauen, was wir wollten. Wir können kreativ werden und alles an die Wand werfen. Wir nahmen eine saubere Leinwand und erstellten das Kunstwerk. Das Ziel ist, wenn Menschen nach St. Louis für die Rennen und das Festival, sie sehen etwas, was sie auf keiner anderen Rennstrecke im Land sehen werden.“

Zu den MINT-Aktivitäten des Festivals gehört RaceAR mit Augmented-Reality-Rennsimulationen auf dem Midway. Zugehörige Community-Jugendprogramme zeigen Robotik, Kartfahren und STEM mit praktischen Aktivitäten. Ein elektronisches Sportturnier mit 16 lokalen Highschool-Teams ist geplant.

“Es gibt eine beträchtliche Menge an Technologie, die den Rennsport umgibt, die für das Publikum interessant und ansprechend ist”, sagt Coleman, die es in Echtzeit vor sich hat. “

Aber nicht nur der Technik-Aspekt wird junge Besucher ansprechen.

„Wir versuchen auch, den typischen Rennsportfan anzusprechen, damit er sehen kann, was für coole Dinge World Wide Technology entwickelt“, sagt Blair. „Es gibt einen coolen Faktor und einen Wow-Faktor für alle Altersgruppen. Alte Leute wie ich können etwas sehen, von dem sie nie gedacht hätten, dass sie es in ihrem Leben sehen würden. World Wide Technology ist federführend bei der Frage, wie die nächste Phase der Live-Technologie aussieht.“

Dienstag, 10. Mai 2022

GMT-0500

Dienstag, 10. Mai 2022

GMT-0500

Mittwoch, 11. Mai 2022

GMT-0500

Mittwoch, 11. Mai 2022

GMT-0500

.

About the author

admin

Leave a Comment