Sports

NBA Playoffs 2022 – Wett-Tipps für die ersten Spiele am Samstag

Vorwärts springen: Spiel der Nacht Picks und Requisiten Analytisches Reiben


Was Sie über die Playoff-Spiele am Samstag wissen müssen

Hafen verlieren: Die Mavericks bleiben außen vor Lukas Dončić für das Matinee-Match am Samstag mit Jazz. Jalen Brunson Sehen Sie, wie seine Auslastungs- und Unterstützungsrate auf Sterneniveau steigt, wenn Dončić vom Boden verschwindet. In dieser Saison erzielte Villanovas Produkt mit Dončić 22,1 Punkte und 7,5 Assists in 36 Minuten, verglichen mit 18,4 und 5,4 mit ihm. Neben Brunson stellt er die Mikrowelle auf Spencer Dinwiddie glänzte in solchen Szenarien; Seine Auslastungsrate wächst um ein Teamhoch von 9,1% und geht mit einem Anstieg von 13 DraftKings-Punkten in 36 Minuten mit Doncic vom Boden. Center Dwight PowellAuf der anderen Seite sinkt seine Punktzahl erheblich, wenn Dončić nicht auf dem Feld ist.

Steph-Effekt: Steve Kerr scherzte Stefan Curry spielt bei der Rückkehr am Samstag nach einer Fußverletzung keine 38 Minuten, würde aber für seinen Superstar-Quarterback nicht in bestimmte Grenzen fallen. Ein wichtiges Ergebnis von Currys wahrscheinlicher Rückkehr ist, wie extrem er ist Jordan Poole‘s Pausen beweisen mit seinem Teamkollegen in dieser Saison. Der Kandidat für den fortgeschrittensten Spieler erzielte im Durchschnitt 25,1 Punkte, 5,8 Cent und 10,3 Versuche mit 3 Punkten in 36 Minuten, wenn Curry vom Feld war, aber seine Quoten fallen auf 18,2, 3,5 und 7,6, wenn er den Boden teilt. Wenn Curry wieder in Form kommen kann, ist es wichtig, dass Denver in dieser Saison 50,2 DraftKings-Punkte pro Spiel an die Playbacks abgegeben hat, Vierter in der Liga.

Zeigen Sie voraus: Ohne einen echten traditionellen Spielmacher verteilen die Toronto Raptors oft Verteilungsverpflichtungen auf mehrere Schlüsselspieler. Nach vorne Pascal Siakam war in dieser Saison besonders dominant gegen die 76ers und erzielte mit einem Sieg vor wenigen Wochen sein drittes Triple-Double seiner Karriere. Als Schöpfer für Toronto gegen das Sixers-Team, das in dieser Saison im Durchschnitt 8,3 Cent gegen sich erzielte, hebt Siakams Passing Prop von 4,5 Assists das Highlight hervor, ebenso wie sein Potenzial, mit der DFS-orientierten Turnierproduktion zu flirten.

Swat-Uhr: Grizzlies Jackson jr.. verlangsamte die gesamte Liga in dieser Saison um 40 Blöcke. Dieser Elite-Verteidiger hat in dieser Saison in vier Spielen ein Dutzend Schüsse gegen die Timberwolves abgegeben, die meisten gegen einen einzelnen Gegner. Mit einem Blockprop von 1,5 mit schwerem Saft und plus Geld für 2,5 Blocks auf den meisten Büchern geht “JJJ” mit einem Wert für Defensivprops als bester Beschützer am Rande der Liga ins Eröffnungsspiel am Samstag gegen Minnesota.

-Jim McCormick


Spiel des Abends

Toronto Raptors und Philadelphia 76ers
18:00 ET, Wells Fargo Center, Philadelphia


Linie: 76er (-4,5)
Geld: 76ers (-190), Raptors (+160)
Gesamt: 216 Punkte
BPI Prognostizierter Gesamtwert: 212.8
BPI-Gewinn%: 76er (66,2)

Schlüsselspieler sind ausgeschlossen: keiner

Von Bedeutung: Die Raptors haben vier ihrer letzten fünf Spiele als Außenseiter gewonnen.

Bestes Gebot: Tobias Harris unter 1,5 macht 3s. Harris erzielte in vier Spielen gegen die Raptors während der regulären Saison 18,8 % aus einem 3-Punkte-Bereich. Torontos Verteidigung hat sich in Zukunft weiter verbessert und wird Harris wahrscheinlich einschränken. -Erin Dolan

Bestes Gebot: Pascal Siakam über 23,5 Punkte. Siakam war großartig in der Fortsetzung, mit durchschnittlich 27,0 PPG in den letzten 20 Spielen und über 23,5 Punkten in 14 von 20 Spielen. Vor allem gegen die 76ers war er sogar noch besser, mit durchschnittlich 30,3 PPG bei 50,7 FG% und mindestens 26 Punkten in allen drei Spielen mit ihnen in dieser Saison. – André Snellings

Bestes Gebot: Scottie Barnes über 0,5 macht 3s. Barnes ist nicht für seine Fähigkeit bekannt, 3er zu schießen, aber er schaffte durchschnittlich 2,6 pro Spiel. Er hat in fünf seiner letzten sechs Spiele und zwei von drei Spielen gegen die 76ers während der regulären Saison ein Triple gemacht. -Eric Moody


Ich zerbreche den Rest des Bretts

Utah Jazz bei den Dallas Mavericks
13:00 ET, American Airlines Center, Dallas


Linie: Jazz (-5,0)
Geld: Jazz (-210), Außenseiter (+175)
Gesamt: 209,5 Punkte
BPI Prognostizierter Gesamtwert: 216,8 Punkte
BPI-Gewinn%: Außenseiter (50,7 %)

Schlüsselspieler sind ausgeschlossen: Lukas Dončić

Von Bedeutung: Die Heimmannschaft hat jedes der letzten sieben Spiele zwischen den Jazz und den Mavericks gewonnen.

Bestes Gebot: Rudi Gobert über 14,5 Rebounds. Goberts Stoßstange sieht hoch aus, aber er muss das Glas dominieren, und ich sehe nicht, dass die Mavericks eine Antwort haben, nachdem sie getauscht haben Kristaps Porzingis in Washington. Gobert hat dies in fünf seiner letzten acht Spiele erzielt. Das gelang ihm zwar in drei aufeinanderfolgenden Spielen nicht, die beiden vorangegangenen gegen die Elitekonkurrenz, dafür erzielte er 21 Rebounds gegen Memphis und 20 Rebounds gegen Golden State. Sie können sich darauf verlassen, dass Gobert in den großen Spielen aufsteigt. -Dolan

Beste Wette: Jazz -5. Da Doncic ausfällt, werden die Mavericks ohne den Spieler bleiben, der für den größten Teil ihres Erfolgs in dieser Saison verantwortlich ist. Jazz hat einen klaren Vorteil, und wenn sie einen Hinweis auf die Explosion von „Playoff Donovan Mitchell“ bekommen, die sie normalerweise in der Nachsaison von ihm bekommen, sollten sie immer noch in besserer Verfassung sein. – Snellinge


Minnesota Timberwolves in Memphis Grizzlies
15:30 ET, FedEx Forum, Memphis, Tennessee.


Linie: Grizzlybär (-7,0)
Geld: Grizzlies (-300), Timberwolves (+240)
Gesamt: 235 Punkte
BPI Prognostizierter Gesamtwert: 227,8 Punkte
BPI-Gewinn%: Grizzlybär (72,5 %)

Schlüsselspieler sind ausgeschlossen: keiner

Von Bedeutung: Jedes der letzten neun Playoff-Spiele der Grizzlies hat die Gesamtzahl übertroffen.

Bestes Gebot: Über 235 Punkte. Die Timberwolves sind Siebter in Bezug auf die Punkte, die bei 100 Besitztümern erzielt wurden, und die Grizzlies sind Vierter. Zudem holen beide Mannschaften in den Umschaltspielen viele Punkte. In diesem Match wird es viel Ballbesitz geben, was für ein Ende gut ist. 36 der letzten 52 Auswärtsspiele der Timberwolves haben die Gesamtzahl übertroffen – Launisch.

Beste Wette: Memphis 1H (-4,5). Die Grizzlies waren in der ersten Hälfte der regulären Saison mit 54-27-1 das beste Team der Liga. Memphis ist auch 8-2 ​​ATS in 1H insgesamt und in den letzten 10 Spielen zu Hause. Beide Teams spielen mit einem der schnellsten Tempos der Liga. Ich denke, die Grizzlies sind schnell herausgesprungen und haben eine Menge Punkte gewonnen. -Dolan

Bestes Gebot: Anthony Edwards über 22,5 Punkte. Edwards erzielte in 11 Spielen zum Abschluss der regulären Saison durchschnittlich 24,4 PPG. Die Verteidigung der Grizzlies wird schwer zu schlagen sein, aber Edwards hat in seinen drei vorherigen Spielen gegen sie in dieser Saison 23, 27 und 30 Punkte erzielt. Dies könnte sein Moment sein, um zu glänzen. – Launisch

Bestes Gebot: Desmond Bane über 27,5 Punkte + Assists + Rebounds. Bane genoss einen Durchbruch in der zweiten Saison in der Liga. Während Ja Morant und Jaren Jackson Jr. Bane bekam zu Recht viel Aufmerksamkeit und war ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs der Grizzlies. Während der regulären Saison erzielte er durchschnittlich 18,2 PPG, und die Timberwolves erlaubten 23 PPG, 5,1 APG und 7,0 RPG. Bane wird diese Durchschnittswerte wahrscheinlich am Samstagnachmittag pro Spiel erreichen oder übertreffen. – Launisch

Bestes Gebot: Patrick Beverly unter 9,5 Punkten. Beverley hatte gegen die Clippers sieben Punkte, war aber nach dem Sieg der Timberwolves über die Clippers entzündet. Es ist richtig, ihn in diesem Match zu verblassen. Er hat in seinen letzten vier Spielen gegen die Grizzlies im Durchschnitt neun Punkte erzielt und war in nur zwei seiner letzten 10 Spiele über seinen Punkten. -Dolan

Bestes Gebot: Karl-Anthony-Städte unter 24,5 Punkten. Die Städte zogen sich offensiv in den Bestand zurück, teilweise um dies zu ermöglichen Anthony Edwards scheinen. Towns erzielte in den letzten 10 Spielen der regulären Saison durchschnittlich 22,4 PPG, fiel in sechs dieser Spiele unter 24,5 Punkte und erzielte dann nur 11 Punkte, bevor er beim Sieg der Wölfe gegen die Clippers foulte. Towns hat in dieser Saison vier Mal gegen die Grizzlies gekämpft, mit durchschnittlich 23,3 PPG, und hat bei ihrer letzten Begegnung 22 Punkte gegen sie erzielt. – Snellinge


Denver Nuggets bei den Golden State Warriors
20:30 ET, Chase Center, San Francisco


Linie: Krieger (-6,5)
Geld: Krieger (-260), Nuggets (+210)
Gesamt: 223 Punkte
BPI Prognostizierter Gesamtwert: 224,4 Punkte
BPI-Gewinn%: Krieger (68,4 %)

Schlüsselspieler sind ausgeschlossen: keiner

Von Bedeutung: Die Warriors haben es in sieben ihrer letzten acht Playoff-Spiele als Favorit nicht geschafft, Zuwächse abzudecken.

Beste Wette: Nuggets +6,5 Punkte. Die Chancen stehen gut, dass die Warriors gewinnen Stefan Curry Sie kehren für das erste Spiel zurück, was eine der seltenen Gelegenheiten in dieser Saison ist, in der ihre Mannschaft die fünf besten Spieler zusammen spielen lässt. Sie haben einen großen Vorteil, aber sie könnten Schmerzen beim Erwachsenwerden haben, weil Curry den Rost abnimmt und sich alle wieder daran gewöhnen, zusammen zu spielen. Die Nuggets haben die Saison mit 25-10 in ihren letzten 35 Spielen gut beendet Nikola Jokić hat in dieser Saison in den vier Spielen mit den Warriors gespielt und 3:1 erzielt. – Snellings

Bestes Gebot: Draymond Green über 23,5 Punkte + Assists + Rebounds. Green wird der wichtigste Warriors-Spieler in dieser Serie sein. Er hat in seinen letzten vier Spielen gegen die Nuggets durchschnittlich 7,0 PPG, 10,3 APG und 8,0 RPG erzielt. Die Stürmer kamen während der regulären Saison gegen die Nuggets voran und erzielten im Durchschnitt 22 PPG, 3,5 APG und 10,5 RPG – Launisch


Analytics-Edge

BPI größte prognostizierte Summen

1. Memphis Grizzlies (117,4 Punkte)
2. Golden State Warriors (114,9 Punkte)
3. Minnesota Timberwolves (110,4 Punkte)

BPI niedrigsten prognostizierten Beträge

1. Toronto Raptors (104,1 Punkte)
2. Utah Jazz (108,3 Punkte)
3. Philadelphia 76ers (108,7 Punkte)

BPI höchste Gewinnwahrscheinlichkeit (direkt)

1. Memphis-Grizzlys (72,5 %)
2. Golden State Warriors (68,4 %)
3. Philadelphia 76ers (66,2 %)

About the author

admin

Leave a Comment