Movies

Molly Shannon sagt, sie sei von dem verstorbenen Diff’rent Strokes-Schauspieler Gary Coleman sexuell belästigt worden

Molly Shannon sagt, sie sei von dem verstorbenen Diff’rent Strokes-Schauspieler Gary Coleman sexuell belästigt worden

  • Shannon, 57, sagte, sie habe damals denselben Agenten wie der Schauspieler
  • SNL-Absolventin sagte, sie habe Coleman 1987 mit ihrem Teeagenten im Plaza Hotel getroffen
  • Coleman und ihr Agent luden ihn ein, sich die Präsidentensuite anzusehen, in der er wohnte
  • Die Superstar-Schauspielerin sagte, Coleman habe „unerbittlich“ versucht, sie zu begnadigen, nachdem der Agent den Raum verlassen hatte
  • Sie sagte, sie habe sich im Badezimmer eingeschlossen und sei aus dem Zimmer gerannt
  • Coleman spielte von 1978 bis 1986 die Rolle des Arnold Jackson in Diff’rent Strokes.
  • Der Schauspieler starb am 28. Mai 2010 im Utah Valley Regional Medical Center
  • Shannon sprach auch in ihrem neuen Buch Hello, Molly!

Molly Shannon sagte, sie sei von dem verstorbenen Schauspieler Gary Coleman sexuell belästigt worden.

Die 57-jährige Schauspielerin erschien am Dienstag Howard-Stern-ShowSie sprach ausführlich über ihre Erfahrungen mit Coleman, der 2010 im Alter von 42 Jahren starb, eine Geschichte, die sie in ihrem Buch Hello, Molly!

Shannon sagte, sie habe einen Vertrag mit Mark Randall unterschrieben, dem gleichen Agenten, der Coleman vertrat, und sei 1987 mit ihrem Agenten zum Tee ins Plaza Hotel gegangen, um Coleman zu treffen, bevor sie ihn einlud, sich die Präsidentensuite anzusehen, in der er wohnte.

Neueste: Molly Shannon, 57, sagte, sie sei 1987 von dem verstorbenen Schauspieler Gary Coleman belästigt worden, als sie am Dienstag in der Howard Stern Show auftrat

Neueste: Molly Shannon, 57, sagte, sie sei 1987 von dem verstorbenen Schauspieler Gary Coleman belästigt worden, der am Dienstag in der Howard Stern Show auftrat

Der in Ohio geborene Shaker Heights sagte, Colemans Verhalten sei räuberisch und „rücksichtslos“ geworden, als ihr Agent den Raum verließ.

Shannon sagte, Coleman, der von 1978 bis 1986 Arnold Jackson in Diff’rent Strokes spielte, sah anfangs “sehr süß” aus, weil er sie einlud, sich auf das Bett im Zimmer zu setzen, bevor er anfing zu kitzeln.

„Dann war es, als wollte er mich küssen und sich obendrein betrinken, und ich sagte: ‚Nein, Gary, hör auf‘“, sagte Stern. „Also habe ich ihn weggestoßen. Dann würde ich aus dem Bett aufstehen. ‘Dann würde er auf dem Bett hüpfen, springen, springen, springen und sich um mich wickeln. Dann würde ich ihn zurückweisen, und dann würde er mich angreifen. ‘

Shannon, die sagte, dass sie zum Zeitpunkt des Treffens mit Coleman noch nie Sex hatte, sagte, sie fühle sich von dem 4 Meter großen Schauspieler „aufgrund seiner Größe nicht körperlich bedroht“.

Coleman, der 2010 im Alter von 42 Jahren starb, wurde im April 2009 in New York City gedreht.

Coleman, der 2010 im Alter von 42 Jahren starb, wurde im April 2009 in New York City gedreht.

Coleman, der 2010 im Alter von 42 Jahren starb, wurde im April 2009 in New York City gedreht.

Der in Ohio geborene Shaker Heights sagte, Colemans Verhalten sei räuberisch und „rücksichtslos“ geworden, als ihr Agent das Hotelzimmer verließ

Der in Ohio geborene Shaker Heights sagte, Colemans Verhalten sei räuberisch und „rücksichtslos“ geworden, als ihr Agent das Hotelzimmer verließ

Der in Ohio geborene Shaker Heights sagte, Colemans Verhalten sei räuberisch und „rücksichtslos“ geworden, als ihr Agent das Hotelzimmer verließ

Alum Saturday Night Live sagte, Coleman belästige sie „immer noch“, weil sie ihn „abweisen“ würde [the bed and] er würde zurückkehren.

„Und dann werfe ich es endlich weg. Ich war wirklich außer Atem, weil es so war, sportlich und aerob. ‘

Die Superstar-Schauspielerin sagte, sie sei auf dem Weg ins Badezimmer und Coleman, der damals 18 Jahre alt war, packte sie am Bein, als sie versuchte, ihn rauszuschmeißen.

„Und dann schließe ich mich im Badezimmer ein und dann schiebt er seine Hände unter die Tür. Und er sagte: „Ich sehe dich“, sagte sie.

Alum Saturday Night Live sagte, Coleman belästige sie „immer noch“, weil sie ihn „abweisen“ würde [the bed and] er würde zurückkommen '

Alum Saturday Night Live sagte, Coleman belästige sie „immer noch“, weil sie ihn „abweisen“ würde [the bed and] er würde zurückkommen '

Alum Saturday Night Live sagte, Coleman belästige sie „immer noch“, weil sie ihn „abweisen“ würde [the bed and] er würde zurückkommen ‘

Coleman war 1985 in der Folge Diff'rent Strokes neben Danny Cooksey und dem verstorbenen Dan Plato zu sehen.

Coleman war 1985 in der Folge Diff'rent Strokes neben Danny Cooksey und dem verstorbenen Dan Plato zu sehen.

Coleman war 1985 in der Folge Diff’rent Strokes neben Danny Cooksey und dem verstorbenen Dan Plato zu sehen.

Alum SNL eröffnete seine Erfahrung auch in seinem neuen Buch Hello, Molly!

Alum SNL eröffnete seine Erfahrung auch in seinem neuen Buch Hello, Molly!

Alum SNL eröffnete seine Erfahrung auch in seinem neuen Buch Hello, Molly!

Shannon sagte, sie sei schließlich aus dem Hotelzimmer „gerannt“ und habe ihren Agenten gewarnt, den Schauspieler im Auge zu behalten.

„Ich wünschte, ich hätte mehr auf mich selbst aufpassen können“, sagte Shannon über den Vorfall.

Coleman starb am 28. Mai 2010 im Utah Valley Regional Medical Center nach einer intrakraniellen Blutung.

Während seines Lebens hatte der Schauspieler mehrere gesundheitliche Probleme, unterzog sich einer Reihe von Operationen und Transplantationen sowie Nierenproblemen, die sein Wachstum beeinträchtigten.

Anzeige

About the author

admin

Leave a Comment