Sports

MLB-Trends: Guardians-Rookie Steven Kwan mit historischem Start; gestohlene Basen auf den Sturz

Die reguläre MLB-Saison 2022 ist weniger als eine Woche alt, und um ganz ehrlich zu sein, ist dies die schlechteste Zeit des Jahres für Baseballanalysen. Die Stichprobengrößen sind so klein und es ist fast unmöglich zu unterscheiden, was Sinn macht und was nichts anderes ist, als dass Baseball seltsam ist. Aber wir Soldaten machen weiter.

Unsere wöchentliche Serie, die verschiedene Trends in der Liga aufschlüsselt, beginnt am Mittwoch mit einem Rückblick auf den historischen Beginn der Karriere eines einzelnen Starters, einen alarmierenden Geschwindigkeitsabfall eines einzelnen Starters und eine gestohlene Basisrate in der gesamten Liga. Kommen wir dazu.

Kwans historisch brillantes Debüt

Es war der Beginn einer Karriere, die Geschichte schreibt Wachen Außenfeldspieler Steven Kwan. Der ehemalige Oregon State Beaver hat 10 für 15 (0,667) mit sieben Zügen, um seine Karriere in der großen Liga zu beginnen. Er hat es nicht weggeworfen. Kwan erreichte in seinen ersten fünf Spielen seiner Karriere 18 Mal die Basis, die meisten Male in den ersten fünf Spielen der Spieler der Neuzeit (seit 1901).

“Es gibt viele Leute, die an der Entwicklung von Spielern beteiligt sind, die jetzt aussteigen, wie sie es sollten”, Guardians-Manager Terry Francona sagte der Associated Press, nachdem Kwan am Montag dreimal in der Basis angekommen war. „Ich weiß, dass wir vier Spiele haben, aber jedes sagte immer wieder: ‚Hey, er wird in Ordnung sein, Mann.‘ Ich weiß also, dass sie stolz sind.“

Kwan, 24, war die Wahl der fünften Runde des Jahres 2018 und galt nie als typischer Look. obwohl es RJ Andersons bahnbrechende Wahl für die Guardians war tritt 2022 ein. Er ist eine Stockkontroll- / Kontaktmaschine mit ausgezeichnetem Zugang, aber geringer Leistung und akribischem Verteidigungswert (Kwan ließ am Montag einen Fly Ball mit gefüllten Bases fallen), die 2021 zwischen Double-A und Triple-A 0,328 / 0,407 / 0,527 erreichten.

Die Schlag-zu-Ball-Fähigkeit ist wirklich elitär. Wie von Sarah Langs von MLB.com festgestellt, Kwan hat in dieser Saison 115 Seillängen gesehen und keinen einzigen geschwungen und verfehlt, mit Abstand die meisten Seillängen ohne Schwünge und Fehlschläge, um eine Karriere seit 2000 zu beginnen. Außerdem hat er 2022 noch nicht abgebrochen. Regelmäßiges oder Frühjahrstraining. Zwischen dem Frühjahrstraining und der regulären Saison hatte Kwan 58 Brettauftritte und null Würfe.

Es überrascht nicht, dass Kwan in der vergangenen Saison die niedrigste Rate an Schwingungen in Minderheiten hatte und nicht besonders nah dran war. Hier ist eine Liste der Besten (min. 300 Rekordauftritte):

  1. Steven Kwan, Wächter: 2,6 Prozent
  2. Michael Stefanic, Engel: 5,0 Prozent
  3. isaac wände, Tiger: 5,2 Prozent (im neuen Austin Meadows Store enthalten)
  4. Kyle Kasser, Engel: 5,2 Prozent
  5. Grant Williams, rote Socken: 5,3 Prozent

Die durchschnittliche MLB-Momentum-Rate betrug in der vergangenen Saison 11,3 Prozent als Referenz. In Kwan ist die Lücke zwischen Nr. 1 und Nr. 2 in dieser Tabelle ist die gleiche wie die Lücke zwischen Nr. 2 und Nr. 51. Der letzte unterklassige Spieler mit einer so niedrigen Trefferquote wie Kwan im vergangenen Jahr war ein Geselle im Innenfeld Breyvic Valera 2015. Der letzte Major-League-Spieler war 2013 Marko Skutaro.

Es gibt Fragen zu Kwans langfristigem Wert angesichts seines Mangels an Kraft außerhalb des Zauns (er hat in drei Saisons in der unteren Liga 15 Homer getroffen) und seiner Verteidigung. An seinem Einfluss zu Beginn seiner MLB-Karriere besteht jedoch kein Zweifel. Bisher hat er mit historischer Geschwindigkeit die Basis erreicht, und seine erstklassige Schlägerkontrolle gibt ihm die Chance, ein großartiger Stürmer bei einigen der heißesten Serien des Sports zu sein.

Uriah fehlt Geschwindigkeit

Der erste Start in die reguläre Saison für Dodger Linke Julius Uria es lief nicht nach Plan. Nach mindestens fünf Innings in 31 seiner 32 Starts in der vergangenen Saison hat Urías bei seinem Debüt in dieser Saison nur sechs Autos gewonnen, obwohl es, um ehrlich zu sein, Coors Field war und hinter ihm einige seltsame Verteidiger standen. Chris Taylor machte mit zwei Outs im ersten Inning einen ziemlich schlimmen Fehler:

Urías werden sechs Läufe mit sechs Treffern und zwei Zügen in zwei Innings plus fünf Schlägen vorgeworfen. Er traf auch keinen Angreifer Rockies die Stürmer verfehlten mit nur vier ihrer 24 Schwünge. Dazu gehören null Fehler mit 10 Schwüngen gegen seinen schnellen Ball. Das ist eine sehr niedrige Quote für Urías, der 2021 21,3 Prozent Rauch mit seiner Heizung hatte, und insgesamt 24,4 Prozent.

Was mich am meisten beunruhigt: Urias fehlte ein gutes Stück Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit erreicht normalerweise in den Sommermonaten ihren Höhepunkt, daher ist es nicht ungewöhnlich, im April ein oder zwei Ticks in der Kälte zu sein, aber Urias verpasste mehr als ein oder zwei. Durchschnittliche Geschwindigkeitszahlen:

Schnellball

94,0 km/h

94,1 km/h

91,4 km/h

Curveball

81,0 km/h

81,4 km/h

80,3 km/h

Ändern

87,0 km/h

86,8 km/h

84,6 km/h

Urias hat bei seinem Debüt in der vergangenen Saison nicht über 150 km/h geworfen. Letzte Saison, seine Durchschnitt Fastball war in 30 seiner 32 Starts darüber und zwei Starts, die nicht spät im September waren, als Urías viel mehr als seine vorherige Karriere in Innings war. Hier sind wir im Gebiet mit der roten Fahne. Geschwindigkeitsmangel nahe 3 mph sollte Alarm auslösen.

„Wenn ich das Gelände nicht mache, könnte ich 100 Meilen pro Stunde werfen, und es wäre egal.“ Urias erzählte Bill Plunkett davon Register von Orange County nach seinem Debüt in der Saison. “Ich denke, dass die Feldleistung wichtiger ist und darauf werde ich mich konzentrieren.”

Die offensichtliche Warnung ist, dass dies kein normales Frühlingstraining war. Die Pitchers hatten nur drei Wochen Zeit, um sich auf die reguläre Saison vorzubereiten, und im Grunde kamen alle aus dem Camp, um das Spielfeld zu begrenzen. das gesagt Urias fehlte es im Frühjahrstraining an Schnelligkeitund die 185 2/3 Innings des letzten Jahres waren ein Karriererekord von fast 100. Sein bisheriger Karriererekord war 87 2/3 der hochklassigen A-2014-Wechsel.

Außerdem ist Urías knapp fünf Jahre von einer Schulterkapseloperation entfernt, die vor nicht allzu langer Zeit der Todeskuss war. Zerrissene Schulterkapseln haben im Laufe der Jahre die Karrieren von John Dunks, John Maine, Mark Prior, Johan Santana und vielen anderen ruiniert. Bis heute hat sich Urías von diesem großen Eingriff erholt, wie die Dodgers vernünftigerweise hoffen konnten. Es ist immer noch nicht etwas, was Sie in der Spielergeschichte wollen.

Es scheint, als wäre Urías schon immer dort gewesen, aber er ist erst 25 Jahre alt. Der junge Pitcher, der sein vorheriges Maximum um fast 100 Innings übertraf und sich in der Geschichte einer größeren Schulteroperation unterziehen musste, ist offensichtlich besorgt, wenn er zwei Markierungen auf dem schnellen Ball zeigt. Dodgers sind nicht mit so viel Rotationstiefe gesegnet wie in den Vorjahren. Urías bei 91-92 ist ein anderes Tier als Urías bei 94-96. Wenn er kompromittiert wird, wäre dies ein schwerer Schlag für die Hoffnungen des Vereins auf den Titel.

„Sicher nicht optimal“, Dodgers-Manager Dave Roberts sagte Plunkett. „Ich denke, es ist ein Nebenprodukt eines einfachen Mangels an normaler Akkumulation. Ich benutze das nicht als Entschuldigung. Ich denke, es ist nur eine Tatsache. Wir bauen es auf und erhöhen die Armkraft. Ich denke nur, das ist der Grund. Er ist gesund. Er fühlt sich gut an. Es ist ein Teil davon.“

Gestohlene Basen fallen weiter

Es ist kein Geheimnis, dass die gestohlene Basis eine Kunst ist, die in der Major League Baseball stirbt. In der vergangenen Saison versuchten die Teams 0,61 Stolen Base pro Spiel. Im Jahr 2011 gab es 0,93 Versuche, eine Base pro Spiel zu stehlen. Sie müssen bis 1999 zurückgehen, als Teams zuletzt mehr als eine gestohlene Base pro Spiel versuchten (1,01 pro Spiel). Diebstähle sind alle selten.

Bisher sind die gestohlenen Basen in dieser Saison weiter zurückgegangen. Durch Spiele seit Dienstag in diesem Jahr gibt es 55 Teams für 82 Basisdiebstähle. Das sind 67,1 Prozent Erfolg und 0,55 Versuche zu stehlen pro Spiel. Im Vergleich zur ersten Woche früherer Saisons sind es deutlich weniger (wir ignorieren die verkürzte Saison der Pandemie 2020):

2017

0,78 (69,9 %)

0,71 (73,0 %)

2018

0,65 (76,9 %)

0,71 (72,1 %)

2019

0,70 (72,3 %)

0,64 (73,3 %)

2021

0,52 (80,0 %)

0,61 (75,7 %)

2022

0,55 (67,1 %)

???

Die Basisrate der gestohlenen Versuche in der ersten Woche der Saison korreliert nicht perfekt mit der Rate der gestohlenen Basisversuche während der gesamten Saison, aber sie folgen demselben Basislinientrend, und zwar nach unten. Teams laufen nicht annähernd so oft wie noch vor drei Jahren. Die Erfolgsquote der gestohlenen Basis für die gesamte Saison ist im Allgemeinen auf dem Vormarsch. Teams versuchen weniger zu stehlen, aber wenn sie es versuchen, sind sie erfolgreicher. Sie wählen ihre Plätze und gehen, wenn eine hohe Wahrscheinlichkeit des Spiels besteht.

Es gibt unzählige Gründe für den Zusammenbruch der gestohlenen Basis. Die Teams glauben, dass sie das Risiko nicht wert sind, wenn Sie so viele Heimangreifer haben. So viele Pitcher haben eine modifizierte Stretch-Lieferung eingeführt, die ihre Zeit bis zum Teller verkürzt. Sofortiges Spiel bedeutet genaue Anrufe. Es besteht auch Verletzungsgefahr. Mike Forelle verletzte sich einen Daumen, der vor ein paar Jahren in einen anderen gerutscht war und zwei Monate ausfiel.

Es ist auch möglich, dass dies zyklisch ist und in einigen Jahren die gestohlenen Basen zurückkehren. So viel es wert ist, MLB testet mehrere Richtlinienänderungen, um gestohlene Basen unter Minderjährigen zu fördern. Sie verlegen eine andere Basis, sie vergrößern die Basen und setzen Bewegungslimits. Gestohlene Basen sind aufregend und MLB sucht nach Möglichkeiten, sie zurückzubekommen. Es ist einen Versuch wert.

Vorerst gehen gestohlene Basen weiter zurück. Versuche, die Basis zu stehlen, sind in der ersten Woche dieser Saison deutlich weniger als vor drei Jahren, als sie weniger als drei Jahre zuvor waren. Vielleicht können wir es für das kurze Frühlingstraining und die Zurückhaltung der Spieler, Dinge zu erzwingen, verantwortlich machen, aber das passt in den allgemeinen Trend im Baseball. Diebstahl ist keine Waffe mehr.

require.config({“baseUrl”:”https://sportsfly.cbsistatic.com/fly-0206/bundles/sportsmediajs/js-build”,”config”:{“version”:{“fly/components/accordion”:”1.0″,”fly/components/alert”:”1.0″,”fly/components/base”:”1.0″,”fly/components/carousel”:”1.0″,”fly/components/dropdown”:”1.0″,”fly/components/fixate”:”1.0″,”fly/components/form-validate”:”1.0″,”fly/components/image-gallery”:”1.0″,”fly/components/iframe-messenger”:”1.0″,”fly/components/load-more”:”1.0″,”fly/components/load-more-article”:”1.0″,”fly/components/load-more-scroll”:”1.0″,”fly/components/loading”:”1.0″,”fly/components/modal”:”1.0″,”fly/components/modal-iframe”:”1.0″,”fly/components/network-bar”:”1.0″,”fly/components/poll”:”1.0″,”fly/components/search-player”:”1.0″,”fly/components/social-button”:”1.0″,”fly/components/social-counts”:”1.0″,”fly/components/social-links”:”1.0″,”fly/components/tabs”:”1.0″,”fly/components/video”:”1.0″,”fly/libs/easy-xdm”:”2.4.17.1″,”fly/libs/jquery.cookie”:”1.2″,”fly/libs/jquery.throttle-debounce”:”1.1″,”fly/libs/jquery.widget”:”1.9.2″,”fly/libs/omniture.s-code”:”1.0″,”fly/utils/jquery-mobile-init”:”1.0″,”fly/libs/jquery.mobile”:”1.3.2″,”fly/libs/backbone”:”1.0.0″,”fly/libs/underscore”:”1.5.1″,”fly/libs/jquery.easing”:”1.3″,”fly/managers/ad”:”2.0″,”fly/managers/components”:”1.0″,”fly/managers/cookie”:”1.0″,”fly/managers/debug”:”1.0″,”fly/managers/geo”:”1.0″,”fly/managers/gpt”:”4.3″,”fly/managers/history”:”2.0″,”fly/managers/madison”:”1.0″,”fly/managers/social-authentication”:”1.0″,”fly/utils/data-prefix”:”1.0″,”fly/utils/data-selector”:”1.0″,”fly/utils/function-natives”:”1.0″,”fly/utils/guid”:”1.0″,”fly/utils/log”:”1.0″,”fly/utils/object-helper”:”1.0″,”fly/utils/string-helper”:”1.0″,”fly/utils/string-vars”:”1.0″,”fly/utils/url-helper”:”1.0″,”libs/jshashtable”:”2.1″,”libs/select2″:”3.5.1″,”libs/jsonp”:”2.4.0″,”libs/jquery/mobile”:”1.4.5″,”libs/modernizr.custom”:”2.6.2″,”libs/velocity”:”1.2.2″,”libs/dataTables”:”1.10.6″,”libs/dataTables.fixedColumns”:”3.0.4″,”libs/dataTables.fixedHeader”:”2.1.2″,”libs/dateformat”:”1.0.3″,”libs/waypoints/infinite”:”3.1.1″,”libs/waypoints/inview”:”3.1.1″,”libs/waypoints/jquery.waypoints”:”3.1.1″,”libs/waypoints/sticky”:”3.1.1″,”libs/jquery/dotdotdot”:”1.6.1″,”libs/jquery/flexslider”:”2.1″,”libs/jquery/lazyload”:”1.9.3″,”libs/jquery/maskedinput”:”1.3.1″,”libs/jquery/marquee”:”1.3.1″,”libs/jquery/numberformatter”:”1.2.3″,”libs/jquery/placeholder”:”0.2.4″,”libs/jquery/scrollbar”:”0.1.6″,”libs/jquery/tablesorter”:”2.0.5″,”libs/jquery/touchswipe”:”1.6.18″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.core”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.draggable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.mouse”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.position”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.slider”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.sortable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.touch-punch”:”0.2.3″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.autocomplete”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.accordion”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.tabs”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.menu”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.dialog”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.resizable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.button”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.tooltip”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.effects”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.datepicker”:”1.11.4″}},”shim”:{“liveconnection/managers/connection”:{“deps”:[“liveconnection/libs/sockjs-0.3.4″]},”liveconnection/libs/sockjs-0.3.4”:{“exports”:”SockJS”},”libs/setValueFromArray”:{“exports”:”set”},”libs/getValueFromArray”:{“exports”:”get”},”fly/libs/jquery.mobile-1.3.2″:[“version!fly/utils/jquery-mobile-init”],”libs/backbone.marionette”:{“deps”:[“jquery”,”version!fly/libs/underscore”,”version!fly/libs/backbone”],”exports”:”Marionette”},”fly/libs/underscore-1.5.1″:{“exports”:”_”},”fly/libs/backbone-1.0.0″:{“deps”:[“version!fly/libs/underscore”,”jquery”],”exports”:”Backbone”},”libs/jquery/ui/jquery.ui.tabs-1.11.4″:[“jquery”,”version!libs/jquery/ui/jquery.ui.core”,”version!fly/libs/jquery.widget”],”libs/jquery/flexslider-2.1″:[“jquery”],”libs/dataTables.fixedColumns-3.0.4″:[“jquery”,”version!libs/dataTables”],”libs/dataTables.fixedHeader-2.1.2″:[“jquery”,”version!libs/dataTables”],”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/app/VideoPlayer/AdobePass-min.js”:[“https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/util/Utils-min.js”]},”map”:{“*”:{“adobe-pass”:”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/app/VideoPlayer/AdobePass-min.js”,”facebook”:”https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js”,”facebook-debug”:”https://connect.facebook.net/en_US/all/debug.js”,”google”:”https://apis.google.com/js/plusone.js”,”google-platform”:”https://apis.google.com/js/client:platform.js”,”google-csa”:”https://www.google.com/adsense/search/async-ads.js”,”google-javascript-api”:”https://www.google.com/jsapi”,”google-client-api”:”https://apis.google.com/js/api:client.js”,”gpt”:”https://securepubads.g.doubleclick.net/tag/js/gpt.js”,”hlsjs”:”https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/hls.js/1.0.7/hls.js”,”newsroom”:”https://c2.taboola.com/nr/cbsinteractive-cbssports/newsroom.js”,”recaptcha”:”https://www.google.com/recaptcha/api.js?onload=loadRecaptcha&render=explicit”,”recaptcha_ajax”:”https://www.google.com/recaptcha/api/js/recaptcha_ajax.js”,”supreme-golf”:”https://sgapps-staging.supremegolf.com/search/assets/js/bundle.js”,”taboola”:”https://cdn.taboola.com/libtrc/cbsinteractive-cbssports/loader.js”,”twitter”:”https://platform.twitter.com/widgets.js”,”video-avia”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/player/avia.min.js”,”video-avia-ui”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/plugins/ui/avia.ui.min.js”,”video-avia-gam”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/plugins/gam/avia.gam.min.js”,”video-ima3″:”https://imasdk.googleapis.com/js/sdkloader/ima3.js”,”video-ima3-dai”:”https://imasdk.googleapis.com/js/sdkloader/ima3_dai.js”,”video-utils”:”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/util/Utils-min.js”,”video-vast-tracking”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/sb55/vast-js/vtg-vast-client.js”}},”waitSeconds”:300});

About the author

admin

Leave a Comment