Sports

MLB erklärt, warum das Dodgers-Stück „Jackie Robinson Day“ auf Apple TV+ lief

Die Los Angeles Dodgers besiegten die Cincinnati Reds am Jackie Robinson Day, als MLB den 75. Jahrestag seines historischen Debüts mit Brooklyn feierte, aber es gab Kontroversen mit dem Spiel.

Das Match mit dem ehemaligen Robinson-Team wurde exklusiv übertragen Apple TV+ als Teil des MLB-Vertrags übertrug “Friday Night Baseball” auf der Streaming-Plattform des Technologieunternehmens. Die Entscheidung der Liga, das Spiel ausschließlich auf Apples Plattform zu stellen, stieß auf Kritik und argumentierte, dass es günstiger hätte sein sollen.

Obwohl das Spiel für alle kostenlos war und keinen lokalen Blackout-Beschränkungen unterliegt, müssten viele Fans dennoch Apple TV + herunterladen und ein Konto für den neuen Dienst erstellen – ein Prozess, der für weniger sachkundige Personen möglicherweise eine größere Herausforderung darstellt.

MLB ist sich der Kritik bewusst und Chief Tax Officer Noah Garden antwortete, indem er erklärte, dass seine Entscheidung, die Dodgers auf Apple TV + zu bringen, es mehr Menschen ermöglicht habe, das Spiel zu sehen, als wenn es nur in lokalen Sendungen gewesen wäre Bill Shaikin von der LA Times:

Dies ist einer der wichtigsten Teile der Major League Baseball, historischer Natur. Wir feiern Jackie und seine Hindernisse, die er vor 75 Jahren überwunden hat. Die Gelegenheit, das zu verstehen und es den Massen auf nationaler Ebene zu zeigen, hat mehr Einfluss, von wo aus wir sitzen.

Hören Sie, der Kalender zeigte, dass das Spiel am Freitagabend war, also hatten wir eine Chance. Aber es war nicht so, als hätten wir uns auf den Jackie-Robinson-Tag geeinigt. Wir haben „Friday Night Baseball“ arrangiert, und es war Jackie Robinsons Tag, und wir hatten zufällig eine großartige Gelegenheit, ein Spiel mit solch historischer Bedeutung einem viel breiteren Publikum zugänglich zu machen, als wenn wir nur mit der Übertragung vor Ort wären .

Ende 2021 hatte Apple TV+ rund 20 Millionen Abonnenten in den Vereinigten Staaten und Kanada. laut einem CNBC-Bericht. Im Vergleich zu ESPN, das mehr als 75 Millionen Abonnenten hat, ist die Behauptung von MLB, dass es einem viel breiteren Publikum das Fernsehen ermöglicht habe, schwer aufrechtzuerhalten.

MLB hätte zulassen können, dass es auf lokalen Sendern und all ihren Streaming-Plattformen ausgestrahlt wird, wenn sie sich wirklich um den vollen Zugriff auf das Spiel gekümmert hätten.

Obwohl Apple TV + derzeit freitags kostenlos Baseball schauen kann, werden viele Fans einfach nicht den Prozess der Erstellung eines Kontos und des Herunterladens einer neuen Plattform durchlaufen wollen, um nur ein oder zwei Spiele zu sehen.

Ein Abonnement ist auch erforderlich, um in Zukunft weiter zu sehen, was es zu einem potenziellen fünften Dienst macht, der zum Ansehen von Spielen benötigt wird, zusammen mit MLB TV, dem Live-TV-Dienst. Pfau und Youtube.

Dodgers auf Apple TV+

Das Abonnement von Apple TV + kostet 4,99 US-Dollar und beinhaltet den Zugriff auf die Bibliothek des Unternehmens mit TV-Sendungen und Filmen. Bis Freitag, den 24. Juni, können Baseballspiele am Freitagabend kostenlos in der Apple TV+ App angesehen werden.

Die Dodgers werden am 17. Juni wieder auf Apple TV vorgestellt, wenn sie Gastgeber der Cleveland Guardians sind.

Hast du den YouTube-Kanal Dodger Blue abonniert? Achten Sie darauf, die Benachrichtigungsglocke zu läuten, um Spielerinterviews zu sehen, an Shows und Gewinnspielen teilzunehmen und mit allen Neuigkeiten und Gerüchten über Dodgers auf dem Laufenden zu bleiben!

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’
( function( d, s, id ) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName( s )[0];
if ( d.getElementById( id ) ) return;
js = d.createElement( s ); js.id = id;
js.src = “//connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v2.5&appId=305449883698649”;
fjs.parentNode.insertBefore( js, fjs );
}( document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’ ) );

About the author

admin

Leave a Comment