Movies

Michelle Williams über Sex, Sünden und „Wut“ von Tina Knowles

Vergib ihrem Vater für die Sünde.

Neben ersterem Das Kind des Schicksals Kollegen aus der Band Beyoncé Knowles ich Kelly Rowland, Michelle Williams sang darüber, ein zu sein “Überlebende”, aber in „Wrath: The Tale of the Seven Deadly Sins“ muss die 42-Jährige ums Überleben kämpfen, als ein verlassener Ex-Liebhaber ihr Blut sucht.

U Lebensdauer Film Von den ausführenden Produzenten TD Jakes, Derrick Williams und Shaun Robinson spielt Williams die freiberufliche Anwältin Chastity Jeffries, die sich auf ihre Karriere und Partnerschaft in ihrer Anwaltskanzlei konzentrierte, bis sie jemanden traf, der zunächst wie der perfekte Typ schien.

Xavier Collins, gespielt vom 44-jährigen kanadischen Schauspieler Antonio Cupo, ist gutaussehend, sexy und schwer zu widerstehen. Nach einer kurzen Verführung und einer Duschszene ist Chastity süchtig. Doch was als leidenschaftlicher Funke beginnt, entwickelt sich zu einer gefährlichen Flamme.

Basierend auf der Buchreihe von Victoria Christopher Murray spielt “Wrath: The Story of the Seven Deadly Sins” auch Williams’ lebenslangen Freund, Tina Knowles, 68, die Chastitys Mutter Sarah spielt. Inzwischen, „Hip Hop erwachsen werden“ von Romeo Miller32, (viele bekannt als ehemalige Teenie-Rapperin Lil ‘Romeo) übernimmt die pikante Rolle von Chastitys Kindheitsfreund Rodger Thompkins.

Die Post hat der Sängerin und Schauspielerin ihren neuesten Film vorgestellt, der am Samstag, den 16. April um 20 Uhr EST, in Zusammenarbeit mit Mama Knowles und einer möglichen lang erwarteten Wiedervereinigung von Destiny’s Child debütiert.

Michelle Williams bringt in „Wrath: The Tale of the Seven Deadly Sins“ ihren inneren Überlebenskünstler zum Ausdruck.
Ryan Plummer / Mit freundlicher Genehmigung von A + E Networks

Ihr Charakter ist eine professionelle Frau, die sehr erfolgreich ist und sich auf ihre Karriere konzentriert. Hattest du irgendetwas mit Keuschheit zu tun und irgendwelche Parallelen zwischen deinem Leben und ihrem bemerkt?

Absolut. Ich bin offiziell Single. Ich habe festgestellt, dass ich in vielerlei Hinsicht mit ihr resoniere. YDu triffst deinen Fingernagel auf der Suche nach Liebe [and] Liebe wollen. Sie treffen vielleicht nicht die richtigen Entscheidungen in der Liebe, aber Sie machen die richtigen Schritte in Ihrer Karriere. Und wie viele Frauen sich überhaupt anschließen können. Du bringst es in deine Karriere, aber die Liebessache ist aus dem Gleichgewicht geraten.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Tina Knowles gemacht, die im Film Ihre Mutter Sarah spielt?

Es war schön, mit Miss Tina zu arbeiten, denn sie ist seit 22 Jahren meine Mutter, Pflegemutter und Beschützerin. Als wir zum Filmen kamen, sahen wir uns einfach in die Augen und es war irgendwie natürlich, das zu tun, was wir taten. Ich meine, es gab Momente in meinem Leben, in denen Miss Tina mich als Mutter trösten musste. Sie musste mir Ratschläge geben, wie es meine Mutter tun würde. Also, als sie ihren Namen erwähnten, als ich einen Anruf bekam, um einen Film zu machen, war sie der Grund, warum ich ja sagte. Wir wussten, indem wir uns gegenseitig beim Namen nannten, dass das großartig werden würde.

Michelle Williams und Tina Knowles
Tina Knowles und Michelle Williams spielen im neuen Lifetime-Film Mutter und Tochter.
Ryan Plummer / Mit freundlicher Genehmigung von A + E Networks

Hast du mit Beyoncé gesprochen, während du mit ihrer Mutter Tina gedreht hast?

Ja, Beyoncé und Kelly haben unsere Gruppengespräche, und ich habe Nachrichten an die Mädchen gesendet wie: “Yeah, Mom’s kill it!” Es war also eine wahre Freude, immer noch eine Schwesternschaft zu haben [and] Verbindung all die Jahre.

Die Chemie zwischen Ihnen, Kelly und Beyoncé ist unbestreitbar. Warum denken Sie, dass Chemie und Krankenpflege so viele Jahre später überlebt haben? Das Kind des Schicksals fertig?

Ich würde sagen wahre Liebe. Das sind insofern meine Seelenverwandten, als ich neulich Beyoncé gesehen habe und reingekommen bin und wir die gleichen Schuhe, die gleichen Jeans, ein T-Shirt in der gleichen Farbe haben. Und ihre Freundin sagte: „Gehst du zu einer Show oder machst du etwas?“ Das passiert die ganze Zeit. Gehen Sie zurück zu ihrer Premiere von „Der König der Löwen“ von vor einigen Jahren. Wir hatten nicht vor, in den gleichen Farben gekleidet zu sein, wir waren einfach für immer verbunden.

Das Kind des Schicksals
Kelly Rowland, Beyoncé und Michelle Williams von Destiny’s Child traten 2013 bei der Halbzeitshow des Pepsi Super Bowl XLVII in New Orleans auf.
Kevin Mazur / WireImage

Gibt es eine Chance, dass Destiny’s Child wiedervereint wird?

Ich frage mich, ob wir daran denken, aber es kommt nie aus unserem Mund. Da es natürlich ist, über viele andere Dinge zu sprechen, wird es, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, irgendwie natürlich im Gespräch erscheinen. Wir haben Spaß zusammen, wenn wir uns entscheiden, in dieser Eigenschaft zusammenzuarbeiten. Ich glaube nicht, dass irgendjemand von uns etwas dagegen hat. Nur, was ist die richtige Gelegenheit? Aber ich werde sagen, dass wir seit 17 Jahren kein offizielles gemeinsames Album mehr hatten und dass die Fragen, die jetzt gestellt werden, wirklich großartig sind. Es lässt mich an die offensichtlichen Auswirkungen denken, die wir auf die Welt gehabt haben müssen.

Dein Chastity-Charakter ist ein Kämpfer. Hast du Karate für den Film gelernt und musstest du dir jemals im wirklichen Leben den Hintern brechen?

Hör zu, ich musste definitiv ein bisschen Karate lernen. Es gab definitiv Profis um uns herum, die sicher waren, dass wir das tun konnten, was wir tun mussten. Ich hatte in meinem Leben nur einen Streit. Ich meine, abgesehen von dem gelegentlichen Streit, den ich mit meiner Blutsschwester hatte – nicht mit Kelly und mir, stritten meine singenden Schwestern nie. Aber ich erinnere mich, dass ich in den Ferien in der Bibelschule aufgewachsen bin und gekämpft habe. Was für Heiden sollten wir in der Kirche bekämpfen? Es ist der einzige Kampf, an dem ich je teilgenommen habe. Aber ich halte mich aus Ärger heraus, wenn keine Sicherheit bezahlt wird, um das zu tun, was er tun muss. Aber Gott sei Dank musste selbst die Sicherheit nie gewalttätig sein.

Michelle Williams und Romeo Miller
Alles ist fair in Liebe und Krieg für Michelle Williams und Romeo Miller (links) im Film „Wrath: A Seven Deadly Sins Story“.
Mit freundlicher Genehmigung von A+E Networks

Am Ende sagt “Wrath” Chastity “nur noch sechs weitere Todsünden zu überwinden”. Welche Todsünde muss Michelle Williams noch überwinden?

Ich würde Stolz sagen, weil Stolz durchdringt, wenn man es am wenigsten erwartet. Stolz ist oben, “Oh, ich bin stolz auf mich.” Stolz ist sogar, wenn du etwas sagst. Wo sitzt du, wenn du etwas sagst? Sagst du das, um jemanden zu verachten, weil du mehr Erfahrung hast und denkst, dass dein Weg besser ist? Ich habe mich vor ein paar Wochen bei jemandem entschuldigt und gesagt: „Es tut mir so leid. Ich glaube, ich habe ein wenig Stolz in die Risse gelassen.“ Und ich denke, wenn ich älter werde, kann ich bestimmte Dinge schneller erkennen und mich dafür entschuldigen oder wie du etwas sagst, ist nicht das, was du sagst. Manchmal kommt es nur darauf an, wie man es sagt oder auf welchem ​​Sitz man es sagt. Stolz ist wirklich der Anfang. Es kommt vor dem Herbst, also muss ich wirklich, wirklich meinen Stolz überprüfen.

Apropos Stürze, einer der berüchtigtsten Momente in Ihrer Karriere war, als Sie es waren gestolpert bei “106 and Park” Leistung. Hast du erwartet, dass dieser Moment zu einem so mächtigen Meme / GIF der Ermächtigung und Ausdauer von Frauen wird?

Das war vor 18 Jahren. Du fällst und du stehst auf. Niemand ist perfekt. Sie werden einige Fehler machen. Einige Ausrutscher, aber machen Sie es gleichbedeutend mit Momenten, in denen Sie vielleicht in einer Beziehung gescheitert sind, in Ihrer Karriere gescheitert sind, gescheitert sind, aber einen Weg gefunden haben, daraus zu lernen und einige Korrekturen vorgenommen haben und wieder aufgestanden sind und ihn getötet haben.

Ihr Kollege im Film ist Rapper Romeo. Kannten Sie Romeo vor diesem Film und wie war es, mit ihm zu arbeiten?

Es war unglaublich, mit Romeo zu arbeiten. Er ist nicht mehr Lil ‘Romeo. [laughs]. Also musste ich das definitiv aus meinem Kopf verbannen. Er wuchs auf. Er ist über 18 Jahre alt. Es war ein Juwel, mit ihm zu arbeiten. Er ist so fest in dem, was er ist, und sogar in seinem Glauben. Es hat also Spaß gemacht, zusammenzuarbeiten.

Michelle Williams und Romeo Miller
Die echten Freunde Michelle Williams und Romeo Miller heizen als potenzielle Liebhaber im Film „Wrath“ die kleine Leinwand auf.
Mit freundlicher Genehmigung von A+E Networks

Was ist die Lektion, die das Publikum aus „Wrath“ lernen kann?

Achten Sie darauf und seien Sie reflexiv. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, egal ob Sie es Geist oder Intuition nennen. Wie viele rote Fahnen tauchten in dieser Beziehung auf, aber Chastity war wahrscheinlich von Liebe oder männlichen Anteilen geblendet. Wie viele von uns wurden davon geblendet und wie diese roten Fahnen anfangen, wie Six Flags auszusehen, wenn Sie wollen! OK! Oder Sie ignorieren die roten Fahnen, weil Sie das Gefühl haben, dass sie es nicht sind, weil sie nur einen schlechten Tag hatten, aber nein, das ist ein Muster. Dies ist der Kern dessen, was sie sind, und kommen Sie heraus, wenn Sie können. Aber mein Herz schlägt für so viele Menschen, die aus Liebe gescheitert sind oder was sie für Liebe hielten.

Gibt es weitere Schauspielprojekte in Ihrer Zukunft?

Ich möchte gerne. Ich bin ein Broadway-Mädchen, aber für Film und Fernsehen würde ich gerne mehr arbeiten.

About the author

admin

Leave a Comment