Home

Mehr Hilfe für Studentendarlehen ist für Millionen von Kreditnehmern auf dem Weg: NPR

College-Abschlusskappe und -kleid aus 100-Dollar-Scheinen

Das US-Bildungsministerium sagt, es werde rückwirkend Millionen von Kreditnehmern von Bundesstudentendarlehen helfen, die durch seine problematischen einkommensorientierten Rückzahlungspläne (IDR) verletzt und zurückgehalten wurden, und nennt die langjährigen Mängel und das Missmanagement der Pläne „unentschuldbar“.

Die Ankündigung vom Dienstag erfolgt nach Jahren Beschwerden und Klagen und zuletzt eine NPR-Untersuchung, die enthüllte dass diese IDR-Pläne, die erschwingliche monatliche Zahlungen von nur 0 US-Dollar und einen Krediterlass nach 20 bis 25 Jahren versprechen, von der Abteilung und den von ihr beschäftigten Kreditdienstleistungsunternehmen schlecht verwaltet wurden.

„Heute wird das Bildungsministerium damit beginnen, jahrelange Verwaltungsfehler zu beheben, die bestimmten Kreditnehmern, die in IDR-Pläne eingeschrieben sind, das Versprechen des Darlehenserlasses effektiv verweigert haben“, sagte US-Bildungsminister Miguel Cardona in einer Erklärung.

Das Ministerium schätzt, dass die Änderungen zu einem sofortigen Schuldenerlass für mindestens 40.000 Kreditnehmer führen werden, die sich nun für einen Erlass von Darlehen für den öffentlichen Dienst qualifizieren. Darüber hinaus qualifizieren sich nun mehrere tausend Kreditnehmer für den Schuldenerlass im Rahmen der IDR.

Dies folgt a Offenbarung 2021 dass zu diesem Zeitpunkt 4,4 Millionen Kreditnehmer ihre Kredite seit mindestens 20 Jahren zurückgezahlt hatten, aber nur 32 Schulden im Rahmen der IDR erlassen worden waren.

Infolge der Nachrichten vom Dienstag werden Millionen weiterer Kreditnehmer auch Monate und in einigen Fällen Jahre neue Kredite für eine eventuelle Kündigung erhalten.

Hier ist, was die Abteilung zu tun verpflichtet:

Kreditnehmer mit langfristigen Nachsichten erhalten einen Kredit für den Schuldenerlass

Die Abteilung und ihr Büro der Federal Student Aid (FSA) verpflichten sich, eine „einmalige Kontoanpassung“ durchzuführen, um den Kreditnehmern die Zeit anzurechnen, die sie für ungerechtfertigt lange Nachsichten aufgewendet haben: mehr als 12 aufeinanderfolgende Monate oder mehr als 36 kumulierte Monate.

Nachsicht ermöglicht es Kreditnehmern in finanziellen Schwierigkeiten, ihre Zahlungen zu unterbrechen, aber die Zinsen fallen weiterhin an und werden kapitalisiert, was bedeutet, dass die Zinsen selbst am Ende Zinsen anfallen. Einkommensorientierte Rückzahlungspläne können den gleichen oder fast den gleichen Aufschub von hohen monatlichen Zahlungen bieten, und im Gegensatz zur Nachsicht bieten sie den Kreditnehmern einen Weg zur Kreditkündigung.

Nach Juli 2009, als IDR-Pläne allgemein verfügbar wurden, hätte Nachsicht das letzte Mittel der Kreditdienstleister für notleidende Kreditnehmer sein sollen. Stattdessen, so das Ministerium, habe eine neue Überprüfung ergeben, dass der Gebrauch von langfristiger Nachsicht durch Dienstleister „bemerkenswert weit verbreitet“ sei.

Nach Angaben des Ministeriums befanden sich zwischen Juli 2009 und März 2020 mehr als 13 % aller Kreditnehmer von Direktkrediten für mindestens 36 Monate in Nachsicht, was darauf hindeutet, dass „Kreditverwalter Kreditnehmer unter Verstoß gegen die Vorschriften des Ministeriums in Nachsicht gesetzt haben, selbst wenn ihre monatliche Zahlung darunter lag ein IDR-Plan hätte so niedrig wie null Dollar sein können.“ Die Abteilung allgemein begrenzt die Nachsicht auf 12 aufeinanderfolgende Monate oder insgesamt drei Jahredanach sollten die Zahlungen wieder aufgenommen werden.

Das Rechtsmittel der Abteilung bedeutet, dass Kreditnehmern für einige dieser langfristigen Nachsichten Kredite für die Kreditstornierung gewährt werden. Beispielsweise würde einem Kreditnehmer, der 16 aufeinanderfolgende Monate in Nachsicht verbracht hat, eine Gutschrift für 16 qualifizierende Zahlungen für die Stornierung gewährt.

Die Abteilung schätzt, dass 3,6 Millionen Kreditnehmer mindestens drei Jahre lang neue Kredite bis zur Kündigung erhalten werden. Viel mehr Kreditnehmer werden davon profitieren, aber weniger erhalten.

Der Plan schließt eine prominente Gruppe von Kreditnehmern aus: diejenigen, die weniger als 12 aufeinanderfolgende Monate und insgesamt weniger als 36 Monate in Nachsicht verbracht haben, obwohl er eine „Kontoüberprüfung“ für diejenigen verspricht, die sich dafür entscheiden, eine Beschwerde beim Ombudsmann der FSA einzureichen.

Ungenauigkeiten bei der Zählung qualifizierender Zahlungen werden korrigiert

NPR berichtet Anfang dieses Monats offenbarte allgegenwärtige Ungenauigkeiten in der Anzahl der qualifizierenden IDR-Zahlungen von Kreditdienstleistern, die die Abteilung nun anerkennt und zusagt, mit einer einmaligen Überarbeitung vergangener Zahlungen zu beheben.

„Alle Monate, in denen Kreditnehmer Zahlungen geleistet haben, werden unabhängig vom Rückzahlungsplan auf IDR angerechnet“, heißt es in der Pressemitteilung der Abteilung. “Zahlungen, die vor der Konsolidierung auf konsolidierte Darlehen geleistet wurden, werden ebenfalls gezählt. Diese Korrektur ist notwendig, um Datenprobleme und frühere Implementierungsungenauigkeiten zu korrigieren.”

Nach dem Erwerb interner Abteilungsdokumente fand NPR eine Litanei von Unregelmäßigkeiten darin, wie Kreditdienstleister qualifizierende IDR-Zahlungen zählten – oder nicht zählten, wodurch der Fortschritt der Kreditnehmer in Richtung Erlass verzögert wurde. Beispielsweise wurden monatliche Zahlungen in Höhe von 0 US-Dollar nicht angemessen nachverfolgt, was möglicherweise den Kreditnehmern mit dem niedrigsten Einkommen schadete. Außerdem schienen Kreditnehmer fälschlicherweise Kredite für frühere Fortschritte in Richtung IDR zu verlieren, nachdem sie aus dem Zahlungsausfall herausgekommen waren.

Verbesserung der Art und Weise, wie der Fortschritt der Kreditnehmer bei der Kreditstornierung nachverfolgt wird

Die Abteilung bietet zwei Abhilfemaßnahmen für ein weiteres ernstes Problem an, das in der jüngsten Untersuchung von NPR hervorgehoben wurde – dass Kreditdienstleister den Fortschritt der Kreditnehmer in Bezug auf die Kreditstornierung nicht einheitlich verfolgten und einige ihren Fortschritt nicht verfolgten überhaupt.

Die FSA sagt nun, dass sie neue Leitlinien für Dienstleister herausgeben wird, um sicherzustellen, dass die Aufzeichnungen des Unternehmens genau und einheitlich sind. Vielleicht noch wichtiger ist, dass die Abteilung im Jahr 2023 damit beginnen wird, IDR-Zahlungen auf ihrem eigenen System zu verfolgen und den Fortschritt der Kreditnehmer auf StudentAid.gov anzuzeigen.

Diese Änderungen werden automatisch durchgeführt – es kann jedoch eine Weile dauern

Die Abteilung sagt, dass sie diese Anpassungen an den Kreditnehmerdatensätzen automatisch vornehmen wird, aber zuerst muss sie ihr veraltetes National Student Loan Data System (NSLDS) aktualisieren. Daher werden Kreditkündigungen offiziell erst im Herbst dieses Jahres beginnen.

Die Überholung erfolgt unter wachsendem politischen Druck

Die Abteilung enthüllte ihre Überholungspläne unter zunehmendem Druck des Gesetzgebers.

Am Montag zitierten die Vorsitzenden der Bildungsausschüsse des Repräsentantenhauses und des Senats, Rep. Bobby Scott, D-Va., und Sen. Patty Murray, D-Wash., Drängte Bildungsminister Miguel Cardona in einem Brief um „unmittelbare Linderung zu verschaffen und vergangene Schäden rückgängig zu machen“.

“Kreditnehmer haben zu lange mit steigenden Schulden und dem falschen Versprechen eines Krediterlasses nach 20 oder 25 Jahren einkommensabhängiger Rückzahlung gelebt”, heißt es in dem Brief. “Zahlungen müssen rückwirkend korrigiert werden, um Kreditnehmer zu entlasten, die bereits durch dieses kaputte Sicherheitsnetz geschädigt wurden.”

Während der Vorschlag des Ministeriums einige der Forderungen von Scott und Murray anspricht, bleibt er in mindestens einem Bereich zurück. Die Spitzendemokraten flehten die Abteilung an, Kreditnehmern rückwirkend Kredite für die Kreditkündigung zu gewähren alles vergangene Phasen der Nachsicht, nicht nur längere Pausen.

In einer Erklärung sagte Scott: „Die heutige Ankündigung bedeutet, dass Kreditnehmer in der einkommensorientierten Rückzahlung endlich zuverlässigen Zugang zu dem Krediterlass haben werden, der ihnen versprochen wurde und auf den sie hingearbeitet haben … Allerdings hat das Ministerium einen bedeutenden Schritt zur Unterstützung unternommen Kreditnehmer, wir wissen, dass wir mehr tun müssen, um unser kaputtes Studentendarlehenssystem zu reparieren, einschließlich des einkommensorientierten Rückzahlungsprogramms.

Letzte Woche haben führende Demokraten im Senat, Sen. Sherrod Brown aus Ohio, Sen. Elizabeth Warren aus Massachusetts und Sen. Auch Dick Durbin aus Illinois schickte einen Brief an Rohit Chopra, Direktor des Amtes für Verbraucherfinanzschutzund forderte seine Agentur auf, Nachforschungen anzustellen und „alle ihre Befugnisse zu nutzen, um sicherzustellen, dass Kreditnehmer auf die Vorteile des IDR-Programms zugreifen und die Vergebung des Studentendarlehens erhalten, die sie verdient haben“.

Die Ankündigung der Abteilung erfolgt auch nicht lange, bevor erwartet wird, dass das US Government Accountability Office die Ergebnisse seiner eigenen Untersuchung der Fehler von IDR veröffentlicht.

NPR verpflichtet sich, über dringende Themen zu berichten, die Ihnen wichtig sind, wie z. B. Studentendarlehen. Melden Sie sich für unseren Bildungs-Newsletter an um auf dem Laufenden zu bleiben. Sie können die vertrauenswürdige, lebenswichtige Berichterstattung von NPR unterstützen, indem Sie Spenden Sie noch heute an Ihre lokale NPR-Station.

About the author

admin

Leave a Comment