Movies

Marvel wollte angeblich Deadpool in der Post-Credits-Szene von Doctor Strange 2

Nach der Übernahme von 20th Century Fox durch Disney wurde das MCU-Debüt fast keiner Figur mehr erwartet als Ryan Reynolds’ Totes Schwimmbad. Kürzlich erlebte der bei den Fans beliebte Antiheld einen Anstieg der Popularität aufgrund von Gerüchten, dass er seinen ersten Auftritt in Marvel Studios haben würde. Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinnsder gerade in den Kinos debütierte.

Fans begannen zum ersten Mal, diese Idee zu glauben, als Es wurde angenommen, dass Deadpool in der war Doctor Strange 2 Poster das im Februar mit seinem Super Bowl-Trailer debütierte. Sogar wenn Reynolds selbst bestritt heftig, in dem Film mitzuspielenes gab keine Möglichkeit, sicher zu sagen, ob er gelogen hatte, um eine mögliche Aufnahme geheim zu halten, dank der Andrew Garfield-Vorfall aus Spider-Man: Kein Weg nach Hause.

ANZEIGE

Als der Film uraufgeführt wurde, stellte sich heraus, dass Reynolds Wort hielt, da die Fans keine Spur von Deadpool sahen an jedem Punkt Doctor Strange 2‘s 126-Minuten-LaufzeitVerlassen sein Debüt für ein weiteres Projekt in der Zukunft. In den Tagen seit dem lang erwarteten Debüt der Fortsetzung deutet ein neuer Bericht jedoch darauf hin, dass dies möglicherweise nicht immer der Fall war.

Deadpool fast in Doctor Strange 2?

Wunder

Achtung – der Rest dieses Artikels enthält Spoiler für Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns.

James Clemens aus Der Weekly Planet-Podcast enthüllte, dass Marvel plante, dass Ryan Reynolds ‘Deadpool in der Post-Credits-Szene von erscheinen sollte Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns.

ANZEIGE

Clement bemerkte, dass eine seiner Quellen ihn darüber informierte, dass fünf verschiedene Charaktere Szenen hatten, die gefilmt, aber letztendlich aus der endgültigen Version des Films herausgeschnitten wurden, einschließlich der MCU-Prime-Version von Baron Mordo. Er erwähnte auch Michael Fassbenders Magneto und ein paar andere Charaktere und teilte die Informationen über Deadpool gegen Ende seiner Bemerkungen zu diesem Thema mit:

James Clement: „Also schickte mir jemand eine Liste mit fünf Charakteren, die in diesem Film vorkommen würden, die gekürzt wurden … Also anscheinend, ja, die Wanda, die MCU Mordo tötet, das war echt. Das würde passieren. Michael Fassbender würde als Magneto auftauchen … sagte ich [to my source], ‘Wurde irgendetwas davon gefilmt?’ Und diese Person sagte: ‚Gefilmt, aber letztendlich aus der Kinofassung herausgeschnitten‘, was meine Quelle erzählt … Balder the Brave, wie erwähnt, aber ohne Namen … Ghost Rider, was als Mitglied der Illuminaten sehr interessant ist … “

Nick Mason: “Oh, er wollte bei den Illuminaten sein?”

James Clement: „Ja, denke ich? Er würde gegen Wanda kämpfen und wahrscheinlich sterben … und Deadpool würde in der Post-Credits-Szene sein.“

Doctor Strange 2 hätte beinahe einen weiteren X-Man gehabt

Während die zweite Post-Credits-Szene von Doctor Strange 2 zu sehen war Bruce Campbells Pizza Poppa befreit von seinem schmerzlichen Bann, Der erste machte die Fans mit Charlie Therons Clea bekannt als sie und Strange in die Dunkle Dimension blickten. Es ist unmöglich zu sagen, ob diese Gerüchte über Deadpool in einer dieser Szenen wahr sind, aber es ist zweifellos cool, sich vorzustellen, was hätte sein können.

Vielleicht war Wade Wilson derjenige, der half, Campbell aus seiner Selbstschlagtrance zu reißen? Hätte er ganz in seiner eigenen Szene sein können, Durchbrechen der vierten Wand und den Multiversal-Wahnsinn kommentieren? Vielleicht 2009 X-Men Origins: Wolverine Version von Deadpool fand seinen Weg in die MCU, damit Wade ihn wieder töten konnte, a la Deadpool 2?

ANZEIGE

Es ist unmöglich zu sagen, wie Marvel Deadpool in dieser Post-Credits-Szene eingeführt hätte, zumal bestätigt wurde, dass er im Gegensatz zu den jetzt geschlachteten Illuminaten eine Weile in der MCU bleiben wird. Chefautor Michael Waldron teilte das sogar mit Der Antiheld war in Gesprächen für einen Auftritt in Doctor Strange 2 an einem Punkt, um diesem Bericht etwas Glaubwürdigkeit zu verleihen.

Obwohl Deadpool in diesem Film nicht auftauchte, ist sein ultimatives Debüt dasjenige, das das gesamte MCU-Fandom vor Aufregung schwindlig macht.

Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns spielt jetzt in Theatern.

ANZEIGE

.

About the author

admin

Leave a Comment