Technology

Logitech Lift: Die neue vertikale Maus ist kleiner und, ja, ergonomischer

David Carnoy / CNET

Logitech stellt viele Mäuse her und sie sind alle so konzipiert, dass sie bequem zu bedienen sind. Aber Produkte in seiner Linie der Ergo-Seriedie jetzt die neue enthält Vertikale ergonomische Maus mit Aufzug, sollen zusätzliche ergonomische Vorteile bieten. Im Fall des Lift sagt Logitech, dass sein vertikales 57-Grad-Design „Ihr Handgelenk in eine natürlichere Position hebt“ und „Druck vom Handgelenk nimmt, während es den ganzen Tag über eine natürlichere Unterarmhaltung fördert“. Die Logitech Lift ist diesen Monat für 70 US-Dollar in einer Rechtshänder-Version mit drei Farboptionen – Off-White, Rose und Graphit – sowie einer Linkshänder-Version in der Farbe Graphit erhältlich.

Einer der Hauptunterschiede zwischen diesem Modell und der ersten vertikalen Maus des Unternehmens, der MX-Vertikal (veröffentlicht im Jahr 2018 für 100 US-Dollar) ist, dass der Lift kompakter und für Menschen mit kleinen bis mittelgroßen Händen konzipiert ist. Anstatt einen Akku zu verwenden, wird es von einer einzigen AA-Batterie gespeist, die bis zu zwei Jahre halten kann. Der Verzicht auf eine wiederaufladbare Batterie hat es Logitech ermöglicht, den Lift erschwinglicher als seinen Vorgänger zu machen.

Ich benutze den Lift seit letzter Woche und mag es, wie er sich in der Hand anfühlt, verglichen mit dem MX Vertical, der ebenfalls ein vertikales Design von 57 Grad hat, aber etwas zu groß für meine Hand ist. Ich habe die von Logitech verwendet MX überall 3 Maus viel mit einem Mauspad, das eine integrierte Memory-Foam-Handgelenkstütze hat. Mit dem Lift fühlt es sich an, als ob Sie die Handgelenkstütze ohne die zusätzliche Beule auf dem Mauspad bekommen.

Die drei Farboptionen des Lifts. Die Linkshänder-Version ist nur in Graphit erhältlich (Abbildung links).

David Carnoy / CNET

Die Platzierung der Schaltflächen wurde ebenfalls verbessert. Bei der MX Vertical fanden einige Leute, dass die sekundären Tasten etwas schwer zu erreichen (und nicht so ergonomisch platziert) waren. Mit dem Lift wurde die Taste auf der MX Vertical, die zum Ändern der Zeigergeschwindigkeit und zum Umschalten der DPI verwendet wird, von der Oberseite der Maus (auf dem Kamm) direkt über das Scrollrad verschoben, eine viel bessere Position dafür.

Der Aufzug ist auch sehr leise. Wie die neuesten MX Master- und MX Anywhere-Mäuse von Logitech verfügt sie über ein magnetisches SmartWheel, das sowohl reibungslos als auch präzise funktioniert. Wie zu erwarten, können Sie die Tasten des Lifts mit der Logi Options-Software für Mac oder Windows programmieren. Und Sie können den Lift drahtlos mit bis zu drei Geräten verbinden, egal ob es sich um MacOS-, Windows-, Linux- oder ChromeOS-PCs oder iOS- und Android-Geräte handelt. Die Verbindung erfolgt über Bluetooth oder den mitgelieferten Logi Bolt USB-Empfänger (für USB-C-Geräte liegt leider kein Adapter bei).

Eine rechte Hand mit einem Logitech Lift in der Farbe Rosa.

Der Lift in der Hand.

Logitech

Auf Reisen verstauen Sie den Bolt USB-Empfänger im Batteriefach, und es ist erwähnenswert, dass die Tür zum Batteriefach magnetisch haftet und sich leicht öffnen und schließen lässt. Es ist ein netter Design-Touch.

Logitech sagt, dass die Lift Vertical Ergonomic Mouse wie die anderen Produkte der Ergo-Serie „sorgfältig mit mehreren Runden von Benutzertests unter Beteiligung von Logitech entwickelt wurde Ergo-Lab und mit Gütesiegel führender ergonomischer Institutionen versehen.

Es ist erwähnenswert, dass Logitech – obwohl es nicht neu ist – auch noch einen ergonomischen Trackball im Sortiment hat. Im Jahr 2020 veröffentlichte Logitech die Also M575eine Version davon MX Ergo drahtloser Trackball, der etwas kleiner und weniger schick ist und die Hälfte des Preises kostet und den drahtlosen Trackball M570 ersetzt. Im Gegensatz zu einer Maus bleibt der Trackball stationär auf Ihrem Desktop, aber er wird Ihren Daumen ziemlich trainieren.

Die vertikale Ausrichtung des Lifts ist etwas gewöhnungsbedürftig und nicht jedermanns Sache, aber seine kleinere Größe und andere Designverbesserungen sollten dazu beitragen, dass er ein breiteres Publikum anspricht. Ich werde zwar noch einige Testwochen brauchen, um die ergonomischen Vorteile des Lifts besser einschätzen zu können und wie gut er bei mehreren Anwendungen funktioniert, aber mein erster Eindruck ist, dass es sich um eine der besten vertikalen Mäuse handelt, die ich je verwendet habe.

Die wichtigsten Funktionen der Elevator Vertical Ergonomic Mouse laut Logitech

  • Das vertikale 57-Grad-Design hebt das Handgelenk an und entlastet es für einen entspannteren Griff und eine natürliche Unterarmhaltung den ganzen Tag über.
  • Kleinere ergonomische Form, weicher Gummigriff und gemütliche Daumenstütze, getestet und verfeinert für kleinere Hände.
  • Flüsterleise Klicks und das reibungslose, nahtlose Scrollen von SmartWheel.
  • Verschieben Sie Dateien zwischen Geräten mit der Logitech Flow-Technologie.
  • Verbinden Sie bis zu drei verschiedene Geräte über Bluetooth oder den Logi Bolt USB-Empfänger und wechseln Sie nahtlos zwischen ihnen, indem Sie mit der Maus über die Bildschirme gleiten.
  • Weisen Sie mit der Logi Options Plus-Software jeder der vier leicht erreichbaren Tasten Ihre bevorzugten Tastenkombinationen zu.
  • Erhältlich in Graphit, Rosa und Cremeweiß, um die Ästhetik des Arbeitsplatzes zu ergänzen; Graphit ist in einer Linkshänder-Option erhältlich.
  • Funktioniert bis zu zwei Jahre mit der mitgelieferten AA-Batterie.
  • Ein Teil der Kunststoffteile von Lift wird aus Post-Consumer-Recycling-Kunststoff (PCR) hergestellt: 70 % für Graphit und 54 % für Rosa und Off-White.
  • Preis: 70 $

About the author

admin

Leave a Comment