Movies

Kardashians nehmen Portofino zur Hochzeit von Kourtney und Travis mit

NEW YORK (dpa) – Der Kravis-Hochzeitszug ist in Italien eingerollt.

Nach einer Probehochzeit in Las Vegas (keine Heiratsurkunde) mit einem amtierenden Elvis-Imitator, gefolgt von einer kleinen Zeremonie (mit Lizenz) in Santa Barbara, Kalifornien, traten Kourtney Kardashian und Travis Barker am Freitag auf dem Jetset-Spielplatz von Portofino aus, einem Fischerdorf, das für seine bunten Häuser bekannt ist und kristallklares grünes Wasser an der Küste der italienischen Riviera.

Fotografen fotografierten das Paar zusammen mit dem Rest des Kardashian-Jenner-Clans, als sie in Dolce & Gabbana gekleidet zum Abendessen eintrafen. Besonders abwesend war Scott Disick, der Vater von Kourtneys drei Kindern. Sie gingen am Samstag auf dem Weg zum Mittagessen wieder auf die Straße, Kourtney in einem Schleier und einem kurzen schwarzen Kleid, das mit einem Abbild der Jungfrau Maria geschmückt war.

Die Hochzeit sollte irgendwann am Wochenende im gemieteten Castello Brown stattfinden, einer im Mittelalter erbauten Burg mit Blick auf den Golf von Portofino, so TMZ.

Der Reality-Star, 43, und der Blink-182-Schlagzeuger, 46, sind für ihren PDA bekannt und enttäuschten nicht in Portofino, wo sie am Freitag auf einem Boot gesehen wurden, als sie sich in der üppigen Sonne küssten – sie in einem T-Shirt von der Band ihres Verehrers und er in seinem Lieblingsstilzustand: ohne Hemd mit seinen zahlreichen ausgestellten Tätowierungen.

Auf dem Weg zum Abendessen war „Momager“ Kris Jenner in einem schwarzen Kleid am Arm von Guilherme Siqueira, einem Markenbotschafter von Dolce & Gabbana. Mit Schwester Kims ältestem Kind, North West, und ihrer eigenen Tochter, Penelope Disick, an ihren Seiten, trug Kourtney ein durchsichtiges rotes Korsettkleid und eine passende pelzige Stola. Marktschreier? Ohne Hemd unter einem schwarzen Anzug, als er mit Tochter Alabama spazieren ging.

Die dritte Hochzeitsrunde sollte Berichten zufolge die Familie und einen kleinen Kreis enger Freunde umfassen, wobei ein größerer Empfang später in Los Angeles geplant war.

Barker und die älteste Kardashian-Schwester gingen Anfang letzten Jahres mit ihrer Beziehung auf Instagram offiziell. Er knallte die Frage im Oktober, am Strand mit einem Ring aus roten Rosen und weißen Kerzen in einem Hotel in Montecito, Kalifornien. Letzten Monat, nur wenige Stunden nach den Grammys, verbreitete sich die Nachricht von einer Hochzeit in Las Vegas schnell, obwohl keine Heiratsurkunde gefunden werden konnte. Kourtney stellte später klar, dass sie in den frühen Morgenstunden keinen bekommen konnten, machte aber einen betrunkenen Trainingslauf.

In Santa Barbara veröffentlichten sie Fotos, nachdem sie es am 15. Mai im Gerichtsgebäude legalisiert hatten, die Braut in einem kurzen weißen Kleid mit Schleier und der Bräutigam in Schwarz, sein Mantel zur Abwechslung zugeknöpft. Travis’ Vater, Randy Barker, und Kourtneys Großmutter, Mary Jo „MJ“ Campbell, waren anwesend.

Kourtney hat Disick nicht geheiratet. Barker war zweimal verheiratet. Seine erste Ehe mit Melissa Kennedy dauerte neun Monate. Seine letzte Scheidung von Shanna Moakler erfolgte 2008. Sie heirateten 2004 und teilen sich zwei jugendliche Kinder, Alabama und Sohn Landon. Barker steht auch seiner 23-jährigen Stieftochter Atiana De La Hoya aus Moaklers früherer Beziehung mit dem ehemaligen Boxer Oscar De La Hoya nahe.

Die Kardashians beendeten ihr langjähriges „Keeping Up with the Kardashians“ auf E! letztes Jahr und zog nach Hulu für eine neue Iteration, „The Kardashians“, die im April debütierte.

___

Finden Sie Leanne Italie auf Twitter unter http://twitter.com/litalie

.

About the author

admin

Leave a Comment