Sports

Kann Jonathan Loásiga dieses Jahr zu seiner dominanten Form zurückkehren?

Das Yankees‘bullpen ist unglaublich. Es ist schwer zu behaupten, dass irgendein anderes Team damit konkurrieren kann. Zu diesem Zeitpunkt in der Saison führen sie die Major League Baseball mit 2,2 fWAR an, und kein anderes Team der American League ist innerhalb eines halben Sieges. Sie erzielen durchweg großartige Leistungen von mehreren Einsatzkräften in einer Vielzahl von Situationen. Das Team hat dies jedoch alles ohne seinen besten Helfer im Jahr 2021, Jonathan Loáisiga, geschafft.

Loáisigas Breakout-Saison 2021 war eine der besten Leistungen eines Yankee-Nachfolgers, der nicht Mariano Rivera hieß. Er war Zweiter in der American League in fWAR hinter nur Liam Hendriks und hatte einen 2,17 ERA in 70,2 IP. Wer weiß, wo das Team im letzten Jahr gewesen wäre, ohne dass er in so vielen Spielen die Tür geschlossen hätte. Niemand hätte vorhersehen können, was in seinen ersten 13,2 Innings im Jahr 2022 passiert ist – sein ERA von 5,93 ist schockierend.

Loáisigas Kommando ist weg, sein Sinker wird tonnenweise getroffen, und er hat einfach nicht das Feuer, das wir 2021 gesehen haben. Es ist schwierig, genau zu diagnostizieren, was in Bezug auf den Prozess vor sich geht, aber es ist ziemlich klar, dass der Sinker es war ein Problem. Es gibt keine großen Unterschiede zu anderen Tonhöhen. Die Bewegung auf seinem Curveball wurde verändert, aber ich fühle mich nicht wohl dabei zu sagen, dass dies ein Hauptgrund für seine Kämpfe ist, da er nur einen Schlag auf dem Spielfeld aufgegeben hat.

Der Sinker ist der wahre Kopfkratzer. Letztes Jahr waren xBA und xSLG auf dem Spielfeld 0,215 bzw. 0,274. Kein Schlagmann konnte das Spielfeld erhöhen. Loáisiga gab keinen einzigen Homerun auf und der durchschnittliche Startwinkel betrug -5. Ich weiß, das ist nicht allzu aufschlussreich, aber es ist wichtig, darauf einzugehen, wenn man bedenkt, dass die Tonhöhe bereits zweimal tief genommen wurde und das xSLG auf 0,622 hochgeschossen ist. Es wird verkorkt und es ist nicht klar warum … oder doch?

Bewegungsprofil von 2021 bis 2022

Wie ich bereits sagte, ist das Bewegungsprofil nicht allzu unterschiedlich. Der Curveball hat seinen Bruch nach unten verstärkt, aber der Sinker sieht so ähnlich aus, was mich verwirrt, warum er so oft getroffen wird. Schauen wir uns die Kontrolle auf dem Spielfeld an.

Platinenstandort von 2021 bis 2022

Nun, das sagt uns sicherlich mehr. Loáisiga lebte letztes Jahr auf dem niedrigen, armseitigen Teil der Platte. Er punktierte dieses Spielfeld konsequenter als jeder Helfer im Baseball. Es würde über die Zone rennen und im unteren Drittel entweder einen Bodenball abgeben oder mit Leichtigkeit einen Schlag auslösen. Jetzt ist das Spielfeld allgemein etwas mehr verteilt, aber vor allem läuft es mehr auf die mittlere Höhe, die Armseite, als durchgängig tiefer in der Zone.

Versteh mich nicht falsch; das erklärt nicht alles. Das Spielfeld bewegt sich so ähnlich, dass Sie den Unterschied im Ergebnis nicht erwarten würden, aber so kann Baseball sein. Es ist ein Zentimeterspiel.

Dies war ein schlecht platzierter Platz für einen Spieler mit einem großartigen Linksschwung in Yoán Moncada. Allerdings hat der Yankee diesen Platz hier im Jahr 2021 ziemlich oft mit einigem Erfolg angesiedelt. Hier ist ein weiterer Sinker in derselben Zone wie ein anderer Spieler mit einem großartigen Linksschwung, Michael Brantley.

Diese Tonhöhen werden mit fast identischen Geschwindigkeiten und Positionen geworfen, aber einer scheint viel besser als der andere zu sein. Sie mögen sagen, dass ich hier pingelig bin, aber es gibt einen Grund dafür. Obwohl die Spielfelder nahezu identisch sind, betreten sie die Zone unterschiedlich genug, um ein Fass zu ergeben, im Gegensatz zu einem Bodenball.

Nun, diese Unterschiede sind klein, aber Baseball ist ein Spiel von Zentimetern. Mit freundlicher Genehmigung von Alex Chamberlains Pitcher Leaderboard, Loáisigas Ausdehnung hat sich seit letztem Jahr von 6,6 Fuß auf 6,4 Fuß verringert. Wie zu erwarten, hat es seinen Auslösepunkt so leicht von 5,5 Fuß auf 5,7 Fuß angehoben und seinen horizontalen Auslösepunkt von -2,1 Fuß auf -1,6 Fuß geändert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass seine Abnahme der Streckung seinen Auslösepunkt angehoben und ihn um etwa einen halben Fuß von links nach rechts verschoben hat. Hier ist eine visuelle Referenz.

Sinker Release Point von 2021 bis 2022

Was macht das mit einem Spielfeld wie einem Sinker? Es verändert die Art und Weise, wie es sich über die Home-Plate bewegt, auch wenn das Bewegungsprofil ziemlich gleich ist. Wenn Sie mit dem horizontalen Anflugwinkel (HAA) nicht vertraut sind, sollten Sie es sein. Es ist eine Zahl, die Ihnen sagt, wie der Ball horizontal in die Zone eingedrungen ist. Aufgrund von Loáisigas geringfügiger Änderung der Freisetzung hat sich sein HAA um ein halbes Grad von -0,2 Grad auf 0,3 Grad geändert. Wenn der Ball in die Zone kommt, läuft er etwas mehr in einen Rechtshänder als im letzten Jahr.

Dieser kleine Unterschied reicht aus, damit Loáisigas Gefühl oder Beherrschung des Spielfelds von Punktierung niedrig, Armseite zu Mitte, Armseite wechselt. Eine sehr klassische Vorstellung von einem Sinker ist, dass Sie nicht wollen, dass er direkt in den Lauf eines Hitters läuft, und genau das passiert mit Loáisiga. Der Lauf ist zur falschen Zeit und findet Fässer mit einer viel höheren Rate als er es gewohnt ist.

Also, was bedeutet das alles? Die einfache Antwort ist, dass er seinen Freigabepunkt wieder auf den Stand von 2021 bringen muss. Die kompliziertere Antwort ist, dass er dazu eine leichte mechanische Anpassung (oder zwei) vornehmen muss. Um ehrlich zu sein, mache ich mir keine Sorgen, dass er das tut. Matt Blake hat bewiesen, dass er Pitchern spontan helfen kann. Die Tatsache, dass sich Loáisigas Bewegungsprofil und Geschwindigkeit nicht drastisch verändert haben, ist großartig. Wenn alles, was er braucht, eine mechanische Anpassung ist, um seinen Release-Punkt zu fixieren, dann wäre ich nicht überrascht, wenn er nach ein paar produktiven Bullpen-Sessions sehr bald anfängt zu pushen. Wenn ihn das zurück zu seinem Selbst von 2021 katapultiert, wird dieser Bullpen der Yankees noch einschüchternder sein, als er bereits ist.

About the author

admin

Leave a Comment