Sports

Joe Davis hat schon immer davon geträumt, die World Series auszurufen

LOS ANGELES – Zum Glück für Joe Davis gab es in der Grundschulklasse seiner Tochter Charlotte keine angehenden Reporter. Aber als ihr Lehrer ihr ein paar Wochen vor Bekanntwerden der Geschichte gratulierte, wusste er, dass die Neuigkeit draußen war.

Davis wird anrufen Weltserie für Fuchs.

„Ich sagte ihr: ‚Hey Schatz, weißt du, was die World Series ist?‘ Sie hatte davon gehört, wusste aber nicht, was es war. Ich habe es ihr erklärt, dann habe ich ihr erklärt: ‚Davon hat Daddy immer geträumt‘, und es könnte passieren“, sagte Davis am vergangenen Wochenende. „Ich wusste nicht, ob es ankam, als ob sie wirklich verstanden hätte, wovon ich sprach.

„Aber wenn es eigentlich tat passieren, und ich sagte ihr, dass dies eine große Sache für unsere Familie sei, zumindest für meine Frau und mich, ich glaube wirklich, es hat uns getroffen. Als ich wusste, dass es so war, wann war dieser erste Tag in der Schule, als die Lehrerin gratulierte und ich dachte: ‚Wow, das erste, was sie tat, war, dass sie allen sagen wollte, dass ihr Vater die World Series gewonnen hat.‘“

Davis hatte am Samstag, etwas mehr als eine Woche später, immer noch ein breites Lächeln im Gesicht Es wurde offiziell bekannt gegeben, dass er die neue Stimme von MLB für Fox Sports ist. Davis, ein aufgehender Stern im Rundfunk, ist bereits im siebten Jahr seiner Berufung Dodger games, ist aber immer noch nur 34 Jahre alt.

„Als fester Bestandteil unserer Berichterstattung in den letzten Jahren ist sein Wechsel auf die größte Bühne des Baseballs eine natürliche Ergänzung“, sagte Brad Zager, President of Production and Operations bei Fox, in einer Erklärung. „Wir könnten nicht aufgeregter sein, ihn als neue Stimme von MLB bei Fox zu haben.“

Davis hat sowohl für ESPN als auch für Fox Sports College-Basketball und -Fußball angerufen, und mit Fox hat er seiner Trickkiste auch gelegentliche NFL-Aufgaben hinzugefügt. Rundfunk ist der Job, auf den er immer seine Himmelsrichtung ausgerichtet hat, mit einem klaren Nordstern.

„Etwas Besonderes an Playoff-Baseball, und das habe ich immer gespürt“, sagte Davis. “Wenn Sie mich gefragt hätten, als ich 10 oder 11 Jahre alt war, hätte ich Ihnen wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt gesagt, dass die World Series das ist, wovon ich geträumt habe.”

Die Baseball-Nachsaison ist nichts Neues für Davis, der seit fünf Jahren jährlich eine Division Series für Fox Sports nennt, darunter Dodgers-Braves im Jahr 2018 und Dodgers-Padres im Jahr 2020. Er war auch am Mikrofon für Spiel 7 der National League Championship Series im Jahr 2020was beinhaltet:

Davis callte in diesem Jahr Spiel 7, sein erstes NLCS, während er für Joe Buck einsprang, der in Tampa war, um ein NFL-Spiel zwischen Aaron Rodgers ‘ Packer und Tom Bradys Freibeuter für Fuchs.

Die Verlockung der ersten NFL-Spiele öffnete Davis eine weitere Tür im Baseball. Nachdem der Analyst Troy Aikman Fox im März verlassen hatte, um zu „Monday Night Football“ zu wechseln, ESPN machte schnell einen Deal mit Buck, um zu seinem langjährigen Fox-Fußballpartner zurückzukehren.

Buck Calling Football Games half Davis dabei, sich auf seinen neuen MLB-Auftrag bei Fox vorzubereiten, da er so viel Kontakt mit der Nr. 1-Crew, darunter der Analyst John Smoltz, die Reporter Ken Rosenthal und Tom Verducci, der Hauptproduzent Pete Macheska und der Hauptregisseur Matt Gangl. Davis hat mit dieser Crew fünf Spiele der Division Series angesagt, plus NLCS-Spiel 7 im Jahr 2020 und mehrere Spiele der regulären Saison, als Buck NFL-Spiele anrief.

“Es ist eine große Sache in diesem Job – oder in jedem Job, richtig? – sich wohl zu fühlen, mit wem Sie zusammen sind, und zu wissen, dass Sie ihnen vertrauen können, wenn sie wissen, dass sie Ihnen vertrauen “, sagte Davis. „Das ist eine wirklich große Sache, die offensichtlich an einem großen Punkt ankommt.“

Dieser große Platz für Davis wird vielleicht ein paar mehr Aufgaben für Fox beinhalten als zuvor, wie das Field of Dreams-Spiel am Donnerstag, den 11. August zwischen den Jungen und Rote. Aber zum größten Teil wird sein Zeitplan derselbe sein wie in den letzten Jahren, er nennt Dodgers-Spiele auf SportsNet LA, außer wenn er für nationale Fernsehsendungen abwesend ist. Davis’ erstes Spiel in dieser Saison für Fox ist am Samstag, den 28. Mai, wenn er anruft Phillies und Mets von Citi Field.

Auf dem obersten Stuhl bei Fox zu sein, bedeutet auch, dass Davis anrufen wird MLB All-Star-Spielwas dieses Jahr passiert von seinem eigenen Stand im Dodger Stadium, am 19. Juli.

„Die World Series ist natürlich das Ding. Aber ziemlich schnell danach habe ich angefangen, über das All-Star-Spiel nachzudenken, die Spieler vorstellen zu können, wenn Ihre Stimme zur Vorstellung ins Stadion geht, und ich stelle die besten Baseballspieler der Welt vor “, sagte er. „Und die Tatsache, dass es im Dodger Stadium ist, ist irgendwie das Sahnehäubchen.“

Aber wie Davis sagte, die World Series ist das Ding, und es verstärkte sich, als das letzte Mal, dass jemand anderes als Buck 1999 Play-by-Play eines Fall Classic-Spiels im Fernsehen anrief. Buck rief 24 World Series an und verband seinen ehemaligen Analystenpartner Tim McCarver war für die meisten World Series in einer TV-Kabine, darunter jedes der letzten 22 Jahre.

Davis hat große Fußstapfen zu füllen, aber er ist daran gewöhnt.

Sein erstes Jahr bei den Dodgers war 2016, als er Straßenspiele anrief, während Vin Scully in seiner letzten Saison nur Heimspiele (plus die Finalserie in San Francisco) anrief. Davis hatte sofort die richtige Perspektive.

„Du musst erkennen, dass niemand jemals Vin ersetzen wird, niemand, der lebt, oder niemand, der schon geboren wurde“, sagte Davis vor sechs Jahren. „Ich kann nichts anderes tun, als zu versuchen, das Beste zu sein, was ich sein kann. Ich kann nicht versuchen, Vin zu sein oder zu versuchen, das zu sein, was die Leute hören wollen.“

Joe Davis, der Beste zu sein, hat gut für ihn gearbeitet und hilft ihm, seine Jobs noch mehr zu schätzen.

„Ein Teil dessen, was den Dodger-Job so besonders machte, war, wem ich folgte. Er war 67 Jahre lang auf diesem Stuhl“, sagte Davis am Samstag. „Ein großer Teil dessen, was den Job bei der World Series für mich so besonders macht, ist, dass Joe der Typ ist, mit dem ich aufgewachsen bin. Ich denke, er ist der Beste seiner Generation und hält diese großen Momente fest, und er wird zu einem Mentor für mich.“

Buck gehörte zu den ersten, die Davis dazu gratulierten, die World Series für Fox zu nennen. Sie schreiben regelmäßig.

Eine kürzliche Nachricht von Buck an Davis lautete: „Genießen Sie es einfach. Sei ein guter Kerl. Versuchen Sie nicht, wie jemand zu sein, der nicht Joe Davis heißt.”

Davis hat diesen letzten Teil bereits gemeistert.

About the author

admin

Leave a Comment