Movies

Joe Alwyn, 31, spricht über das Co-Schreiben von Songs auf dem Album Folklore seiner Freundin Taylor Swift

Joe Alwyn hat über das Co-Schreiben von Songs auf dem Album Folklore seiner Freundin Taylor Swift gesprochen, bestand jedoch darauf, dass er trotz seines Erfolgs nicht vorhat, mehr Musik zu schreiben.

Der Conversations With Friends-Schauspieler, 31, hat unter dem Pseudonym William Bowery zwei Songs auf Taylors 2020er Platte mitgeschrieben.

Sprechen mit ELLE Für die Rising Star-Ausgabe vom Mai 2022 sagte Joe, dass es möglicherweise keine Songs mehr von ihm geben wird, da er sich stattdessen auf seine Schauspielerei konzentrieren wird, trotz des Erfolgs von Folklore, einen Grammy für das Album des Jahres zu gewinnen.

Musik: Joe Alwyn (im Bild mit Co-Star Alison Oliver) hat mit dem Elle Magazine über das Co-Schreiben von Songs für das Album Folklore seiner Freundin Taylor Swift gesprochen

Musik: Joe Alwyn (im Bild mit Co-Star Alison Oliver) hat mit dem Elle Magazine über das Co-Schreiben von Songs für das Album Folklore seiner Freundin Taylor Swift gesprochen

Auf die Frage, ob er mehr Musik schreiben werde, sagte er der Veröffentlichung: “Es ist kein Plan von mir, nein.”

Neben seinem Songwriting-Unterfangen hat Joe auch als Schauspieler Erfolg und spielt in der Adaption von Sally Rooneys Erfolgsbuch „Conversations With Friends“ mit.

Für die neueste Ausgabe von Elle posierten die Co-Stars für stylische Outdoor-Schnappschüsse, wobei Joe in einem schwarzen Anzug mit grünem Hemd eine gute Figur machte.

In der Serie spielt der Schauspieler Nick in der Adaption neben Alison Oliver, die die Figur von Frances spielt.

Paar: Im Gespräch mit ELLE für die Rising Star-Ausgabe vom Mai 2022 sagte Joe, dass es möglicherweise keine Songs mehr von ihm und Taylor als Duo geben wird, da er sich stattdessen auf seine Schauspielerei konzentrieren wird

Paar: Im Gespräch mit ELLE für die Rising Star-Ausgabe vom Mai 2022 sagte Joe, dass es möglicherweise keine Songs mehr von ihm und Taylor als Duo geben wird, da er sich stattdessen auf seine Schauspielerei konzentrieren wird

Paar: Im Gespräch mit ELLE für die Rising Star-Ausgabe vom Mai 2022 sagte Joe, dass es möglicherweise keine Songs mehr von ihm und Taylor als Duo geben wird, da er sich stattdessen auf seine Schauspielerei konzentrieren wird

Die Serie folgt einem mysteriösen Ehepaar, Nick und Melissa (Jemima Kirke), und ihrer Anziehungskraft auf zwei jüngere Frauen, Frances und Bobbi.

Frances beginnt eine Affäre mit Nick, während sie versucht, ihre Gefühle für die beste Freundin und Ex-Freundin Bobbi, gespielt von der Utiopia-Schauspielerin Sasha Lane, 25, in die sie verliebt ist, in Einklang zu bringen.

Als er über seine Rolle sprach, dachte Joe auch darüber nach, wie er versuchte, sein Glück auf „unkonventionelle“ Weise zu finden.

Er sagte: „Wenn wir dazu in der Lage sind [find love] Können wir außerhalb der Konstrukte, die wir uns von Freundschaften, Ehen und konventionellen Beziehungen geschaffen haben, auf unkonventionellere Weise Glück finden?

„Vielleicht die Vorstellung von diesem einen archaischen Weg, Liebe oder Glück zu finden, in Frage zu stellen, das habe ich davon mitgenommen.“

Venture: Der Schauspieler spielt Nick in der Adaption neben Alison Oliver, die den Charakter von Frances spielt

Venture: Der Schauspieler spielt Nick in der Adaption neben Alison Oliver, die den Charakter von Frances spielt

Venture: Der Schauspieler spielt Nick in der Adaption neben Alison Oliver, die den Charakter von Frances spielt

Joe scherzte auch, dass er sich zwar nicht damit identifizieren konnte, dass Nick verheiratet und irisch war, aber er konnte sich mit einigen der „Ängste“ seiner Figur identifizieren.

„Ich konnte einige seiner Ängste und Höhen und Tiefen nachvollziehen – vielleicht die Buchhaltung von seinem Beruf, Schauspieler zu sein“, erklärte er.

“Ohne daraus eine Therapiesitzung zu machen, konnte ich einige seiner depressiven Stimmungen und Kämpfe nachvollziehen.”

Joe gab zu, dass er Charaktere mag, die in gewisser Weise „Außenseiter“ sind und Schwierigkeiten haben, ihre Gefühle zu kommunizieren, obwohl er sagte, dass es schwierig sein kann, sie zu spielen.

Seine Kommentare kommen, nachdem er gesagt hat Er möchte nicht “privat” über seine Beziehung zu seiner Sängerin Taylor sein.

Story: Frances beginnt eine Affäre mit Nick, während sie versucht, ihre Gefühle für die beste Freundin und Ex-Freundin Bobbi, gespielt von der Utiopia-Schauspielerin Sasha Lane, in die sie verliebt ist, in Einklang zu bringen

Story: Frances beginnt eine Affäre mit Nick, während sie versucht, ihre Gefühle für die beste Freundin und Ex-Freundin Bobbi, gespielt von der Utiopia-Schauspielerin Sasha Lane, in die sie verliebt ist, in Einklang zu bringen

Story: Frances beginnt eine Affäre mit Nick, während sie versucht, ihre Gefühle für die beste Freundin und Ex-Freundin Bobbi, gespielt von der Utiopia-Schauspielerin Sasha Lane, in die sie verliebt ist, in Einklang zu bringen

Rolle: Joe scherzte auch, dass er sich zwar nicht damit identifizieren könne, dass Nick verheiratet und irisch sei, aber er könne sich mit einigen der „Ängste“ seines Charakters identifizieren (er ist mit Co-Star Alison abgebildet).

Rolle: Joe scherzte auch, dass er sich zwar nicht damit identifizieren könne, dass Nick verheiratet und irisch sei, aber er könne sich mit einigen der „Ängste“ seines Charakters identifizieren (er ist mit Co-Star Alison abgebildet).

Rolle: Joe scherzte auch, dass er sich zwar nicht damit identifizieren könne, dass Nick verheiratet und irisch sei, aber er könne sich mit einigen der „Ängste“ seines Charakters identifizieren (er ist mit Co-Star Alison abgebildet).

Der Schauspieler ist seit einiger Zeit mit der Popsängerin zusammen, aber er besteht darauf, dass er nicht wegen ihrer Romanze „bewacht“ werden möchte, aber in einer Welt, die so „zunehmend aufdringlich“ ist, genießt er es, die Dinge zwischen ihnen zu halten.

„Es ist nicht wirklich, weil ich bewacht und privat sein möchte, es ist eher eine Reaktion auf etwas anderes“, erklärte er. „Wir leben in einer Kultur, die immer aufdringlicher wird. Je mehr du gibst und ehrlich gesagt, auch wenn du es nicht gibst, wird dir etwas genommen. ‘

Es kommt, nachdem Taylor enthüllt hat, dass Joe ihr geholfen hat, sich für Politik zu öffnen.

Sie sagte zuvor: „Als Country-Musikerin wurde mir immer gesagt, dass es besser ist, sich rauszuhalten [politics]. Die Trump-Präsidentschaft hat mich gezwungen, mich einzumischen und mich weiterzubilden.

Dreamteam: Seine Kommentare kommen, nachdem er gesagt hat, er wolle nicht „privat“ über seine Beziehung zu seiner Sängerin Taylor sein (Bild 2019)

Dreamteam: Seine Kommentare kommen, nachdem er gesagt hat, er wolle nicht „privat“ über seine Beziehung zu seiner Sängerin Taylor sein (Bild 2019)

Dreamteam: Seine Kommentare kommen, nachdem er gesagt hat, er wolle nicht „privat“ über seine Beziehung zu seiner Sängerin Taylor sein (Bild 2019)

„Ich habe mich mit meinem Freund über Regierung, Präsidentschaft und Politik unterhalten [actor Joe Alwyn]der mich darin unterstützt hat, mich zu äußern.

„Ich fing an, mit meiner Familie und meinen Freunden über Politik zu sprechen und so viel wie möglich darüber zu lernen, wo ich stehe. Ich bin stolz darauf, Angst und Selbstzweifel überwunden zu haben und eine Führung zu unterstützen und zu unterstützen, die uns über diesen spaltenden, herzzerreißenden Moment hinausführt.

Taylor enthüllte auch, wie sie und Joe sich über traurige Lieder „verbunden“ haben.

Sie fügte zuvor hinzu: „Joe und ich lieben wirklich traurige Lieder. Wir haben uns immer über die Musik verbunden. Wir schreiben die traurigsten [songs]. Wir lieben einfach traurige Lieder. Was kann ich sagen? Es war eine Überraschung, dass wir anfingen, zusammen zu schreiben. Aber in gewisser Weise lag es nicht daran, dass wir uns immer über Musik verbunden hatten und den gleichen Musikgeschmack hatten.

„Er ist immer derjenige, der mir Songs von Künstlern zeigt, und dann werden sie zu meinen Lieblingssongs.“

Joe und Taylor begannen vor einigen Jahren miteinander auszugehen, aber aufgrund der privaten Natur ihrer Beziehung ist es nicht ganz sicher, wann sie zum ersten Mal zusammenkamen.

Sie verbrachten 2016 Zeit miteinander, aber Dating-Berichte begannen offiziell im folgenden Jahr. Sie wurden im Juni dieses Jahres zusammen in Nashville fotografiert.

Während sie ihre Beziehung anerkannt haben, haben sie sich entschieden, die Details ihrer Liebe geheim zu halten.

Musikfans: Taylor sagte auch, Joe sei „immer die Person, die mir Songs von Künstlern zeigt und dann werden sie zu meinen Lieblingssongs“ (Bild 2021)

Musikfans: Taylor sagte auch, Joe sei „immer die Person, die mir Songs von Künstlern zeigt und dann werden sie zu meinen Lieblingssongs“ (Bild 2021)

Musikfans: Taylor sagte auch, Joe sei „immer die Person, die mir Songs von Künstlern zeigt und dann werden sie zu meinen Lieblingssongs“ (Bild 2021)

.

About the author

admin

Leave a Comment