Movies

Jennifer Grey wünscht sich, sie könnte sich bei Patrick Swayze entschuldigen

  • Jennifer Grey wünscht sich, sie könnte sich für die Kosten von „Dirty Dancing“ bei Patrick Swayze entschuldigen, der 2009 starb.
  • „Ich würde sagen: ‚Es tut mir so leid, dass ich dich nicht einfach schätzen und genießen konnte“, schrieb sie in ihren Memoiren.
  • Gray und Swayze hatten am Set des Filmklassikers „Spannungen“ zwischen sich, schrieb Gray.

In Auszügen aus ihren Memoiren „Out Of The Corner“ herausgegeben von People„Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey sagte, sie bedauere die „Spannung“ in ihrer Beziehung zu ihrem verstorbenen Co-Star Patrick Swayze.

„Ich habe das Gefühl, wenn ich ihm jetzt etwas sagen könnte, würde ich sagen: ‚Es tut mir so leid, dass ich dich nicht einfach wertschätzen und genießen konnte, anstatt zu wünschen, dass du mehr so ​​bist, wie ich dich haben wollte “, schrieb Gray in ihr Buch.

Grey und Swayze spielten Liebesinteressen in der Filmklassiker 1987 im Mittelpunkt stehen Frances „Baby“ Houseman (Gray) und Tanzlehrer Johnny Castle (Swayze). Baby verbringt widerwillig den Sommer mit ihren Eltern in den Catskills, bevor sie sich beim Peace Corps anmeldet. Ihre Einstellung beginnt sich zu ändern, als sie den Tanzlehrer des Resorts, Johnny, trifft, der darauf besteht, dass sie seine Tanzpartnerin wird. Schließlich verlieben sie sich ineinander, aber ihre Geschichte ist nicht ohne Herausforderungen.

schmutziges Tanzen

Patrick Swayze und Jennifer Grey in “Dirty Dancing”.


Vestron-Bilder über Youtube



Babys Vater versucht, ihnen zu verbieten, sich zu sehen, aber Babys Einstellung konzentriert sich umso mehr darauf, Johnny dabei zu helfen, beim letzten großen Tanzevent des Sommers ein Zeichen zu setzen. Gott sei Dank, denn es gibt uns ein ikonisches Zitat und ein Aufzug, der einen Platz verdient hat in der Geschichte der Popkultur.

In ihren Memoiren sagte Grey, dass wir die Spannung zwischendurch auf dem Bildschirm spüren Johnny und Baby ist die tatsächliche Spannung zwischen ihr und Swayze, die schreibt, dass das Paar „kein natürliches Match war“.

„Und die Tatsache, dass wir ein natürliches Match sein mussten, hat zu Spannungen geführt“, fuhr sie fort. „Denn normalerweise, wenn jemand kein Naturtalent ist, geht man… beide Leute weiter, aber wir waren gezwungen, zusammen zu sein.“

„Unser Zwang, zusammen zu sein, schuf eine Art Synergie oder wie eine Reibung“, schrieb Gray.

Jennifer Gray und Patrick Swayze.

Jennifer Gray und Patrick Swayze nehmen am 17. August 1987 an der Premiere von „Dirty Dancing“ im Gemini Theatre in New York City teil.

Jim Smeal / Ron Galella-Sammlung über Getty Images


Wie wuchs eine solche Belastung am Set von a romantischer tanzfilm? Wie sich herausstellte, begann es lange vorher.

Laut a HuffPost-Artikel von 2012Gray und Swayze mochten sich während ihrer gemeinsamen Arbeit an dem früheren Actionfilm „Red Dawn“ von 1984 nicht.

„Er fühlte sich wie ein Weichei“, sagte Linda Gottlieb, Produzentin von „Dirty Dancing“, damals der HuffPost. „Sie war echt, naiv; man hat acht Mal eine Einstellung gemacht und Jennifer hat es jedes Mal anders gemacht. Patrick war ein Profi; er hat immer wieder das Gleiche geliefert.“

Anscheinend haben Swayze und Grey nie einen Weg gefunden, ihre Schauspielstile friedlich zu vereinen, was zu Konflikten zwischen ihnen führte während der Dreharbeiten zu „Dirty Dancing“zu.

„Sie würde leicht weinen, sie war emotional und er hat sich irgendwie über sie lustig gemacht. Er war ein Macho“, sagte Gottlieb.

In ihren Memoiren fragte sich Grey, warum sie sich nicht genug zu Swayze hingezogen fühlte, um das Auskommen zu erleichtern. „Und das Seltsame war, es ist wie:“ Was ist los mit mir? Ich meine, es hat mir nicht gefehlt. Und er war verheiratet. Und sehr verliebt in seine Frau“, sagte sie.

“Schmutziges Tanzen.”

Getty Images


Swayze war von 1975 bis mit Lisa Niemi verheiratet sein Tod im Jahr 2009. Gray gab zu, dass sie zu dieser Zeit in ihrer Beziehung zu Matthew Broderick „sehr beschäftigt“ war.

Das Paar war in den 80er Jahren verlobt und trennte sich nach einem tödlichen Autounfall 1987 in Nordirland. Broderick fuhr, als er mit einem anderen Fahrzeug kollidierte und laut People zwei Insassen im anderen Auto getötet wurden. Gray und Broderick wurden verletzt.

„Es war ein reiner und einfacher Unfall, der tragisch war. Und er hatte sehr schwerwiegende traumatische und nachhaltige Auswirkungen auf Matthew und die Familie anderer Frauen und mich“, schrieb Gray über den Vorfall.

Jennifer Gray und Matthew Broderick.

Gray und Broderick im Jahr 1987.

Ron Galella / Ron Galella Collection über Getty Images


“Out Of The Corner” erscheint am 3. Mai.

About the author

admin

Leave a Comment