Technology

Ihr Telefon ist schmutzig und Sie sollten es reinigen

Dubo/Shutterstock.com

Wussten Sie, dass Ihr iPhone oder Android-Telefon eines der schmutzigsten Dinge ist, die Sie jeden Tag anfassen? Sie waschen sich wahrscheinlich die Hände, nachdem Sie etwas Schmutziges berührt haben, aber dann greifen Sie nach Ihrem schmutzigen Telefon. Es ist an der Zeit, etwas dagegen zu tun.

Wie schmutzig ist Ihr Telefon? Nach Recherchen von Universität von Arizona, Telefone sind zehnmal schmutziger als die meisten Toilettensitze. Das ist ziemlich ekelhaft, wenn man bedenkt, dass man sein Gesicht niemals auf eine Klobrille legen würde.

Es macht Sinn, wenn man innehält und darüber nachdenkt. Ihr Telefon ist den gleichen Dingen ausgesetzt, die Sie berühren, aber die meisten Menschen waschen ihre Telefone nicht, wenn sie ihre Hände waschen. Ganz zu schweigen von der Nutzung des Telefons im Badezimmer. All das sammelt sich mit der Zeit an und wird noch schmutziger.

Kann ich mein Handy waschen?

Telefon waschen.
Marcis / Shutterstock.com

Okay, dein Handy ist schmutzig, was nun? Sie fragen sich vielleicht, ob Ich kann Waschen Sie es einfach beim Händewaschen. Es hängt davon ab, welches Telefon Sie haben.

Viele moderne Smartphones werden als „wasserfest“ verkauft. Beachten Sie, dass sie es sind ganz zu schweigen von “wasserdicht”. Nichts ist wirklich “wasserdicht”. Es gibt verschiedene Stufen, wie viel Wasser das Gerät aushalten kann, bevor es kaputt geht.

Wenn Ihr Smartphone mit Wasser umgehen kann, hat es wahrscheinlich IP-Bewertung B. „IP68“ oder „IP67“. Die zweite Zahl bestimmt die Wasserdichtigkeit. Acht bedeutet „Eintauchen über 1 Meter, Sieben ist „Eintauchen“. zu 1 Meter. “

Überprüfen Sie auf der Website des Herstellers, ob Ihr Telefon über eine IP-Schutzklasse verfügt. Wenn es die Schutzart IP67 oder IP68 hat, können Sie es zur schnellen Reinigung definitiv mit Seife übergießen. Es muss nicht vollständig untergetaucht werden.

VERBUNDEN: So funktionieren Wasserbeständigkeitsbewertungen für Geräte

Was ist mit Reinigungstüchern?

Telefon löschen.
progressman / Shutterstock.com

Wischtücher und Reinigungslösungen auf Alkoholbasis werden üblicherweise zum Reinigen von Oberflächen verwendet. Natürlich können Sie sie erreichen, um Ihr Telefon zu reinigen. Sind sie sicher in der Anwendung? Kann Alkohol das Gerät beschädigen?

Apfel ich Samsung beide empfehlen die Verwendung einer 70%igen Isopropylalkohol-Reinigungslösung zur Reinigung ihrer Geräte. Die Sorgfalt, die die Menschen für Reinigungsmittel auf Alkoholbasis haben, ist verheerend fettabweisende Beschichtung auf dem Display.

Oleophobe Beschichtungen werden bei regelmäßigem Gebrauch aber abgenutzt Obsessive Bildschirmreinigung mit alkoholbasierten Reinigern kann diesen Prozess beschleunigen. Aber das ist nur, wenn Sie sie obsessiv verwenden. Das Löschen des Bildschirms einmal pro Woche wird keinen großen Unterschied machen.

Abgesehen vom Bildschirm sollten andere Teile des Telefons in Ordnung sein. Auch hier sollten Sie überprüfen, ob das Gerät wasserdicht ist. Alkohol kann mit bestimmten Arten von Kunststoff auf eine Weise interagieren, die Ihnen möglicherweise nicht gefällt. Es ist immer eine gute Idee, einen kleinen Test zu machen, bevor Sie das gesamte Gerät von oben nach unten abwischen.

Mit Licht reinigen

UV-Telefonreiniger.
TelefonSoap

Die zweite Option erfordert überhaupt keine Flüssigkeiten oder Tücher. Bestimmte Wellenlängen von ultraviolettem Licht (eine Art Sonnenlicht) können Mikroorganismen abtöten und deren Wachstum einschränken. Also, sollten Sie Ihr Telefon einfach eine Weile in die Sonne legen? Nicht wirklich.

Es gibt einen ganzen Markt für UV-Licht-Desinfektionsmittel. Diese Produkte sehen oft aus wie Mini-Sonnenschutzmittel. Die Idee ist, das Telefon hineinzulegen, das UV-Licht einzuschalten und es einige Minuten im Licht zu baden, um alle Keime abzutöten.

Der Nachteil dieser Produkte ist, dass sie auf der Preisseite liegen. Sie können leicht etwa 100 $ bezahlen nach einem UV-Lichtreiniger, der zu Ihrem Smartphone passt. Es gibt andere Optionen, die a etwas günstiger. Wenn Ihr Telefon in der Reinigung ist, kann es nicht verwendet werden, was auch ein wenig ärgerlich sein kann.

Auf Dauer ist UV-Licht wahrscheinlich nicht so scharf auf dein Handy wie Wasser und Reinigungslösungen. Es geht darum, was für Sie am besten funktioniert.

Denken Sie sauber

Welche Reinigungsmethode Sie auch wählen, es ist wichtig, sich für eine zu entscheiden. Die meisten Menschen denken gar nicht daran, ihr Smartphone zu reinigen. Egal, ob Sie ein iPhone oder ein Android-Gerät haben, Sie müssen es regelmäßig reinigen. Ihre Hände sammeln Keime von den Dingen, die Sie berühren, und Sie berühren wahrscheinlich nicht viele Dinge so oft wie Ihr Telefon.

setTimeout(function(){
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s) } (window, document,’script’,

fbq(‘init’, ‘335401813750447’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
},3000);

About the author

admin

Leave a Comment