Home

| Hermits Peak und Calf Canyon Fires, 21. Mai 2022NM Fire Info

21. Mai 2022, Tägliches Update, 08:00 Uhr

Hektar: 308.971 Eindämmung: 40 % | Personal insgesamt: 2.707. am häufigsten Startdatum: Einsiedlergipfel: 6. April 2022; Calf Canyon: 19. April 2022 | Weil: Hermits Peak: Stellen Sie Brände von vorgeschriebenem Brennen fest; Calf Canyon: Wird untersucht Standort: In der Nähe des Gallinas Canyons gelegen Brennstoffe: Schwere gemischte Konifere, Ponderosa-Kiefer, Gestrüpp und Gras

Höhepunkte: Luftressourcen konnten gestern mehrere Stunden lang operieren, bevor die Windgeschwindigkeiten unsicher wurden. Windgetriebene Punktfeuer forderten die Linien in den West- und Südzonen heraus. Kühlere Temperaturen und eine Injektion von Feuchtigkeit in das Gebiet sollten heute die Feuerwehrleute bei ihren Bemühungen in allen Zonen unterstützen. Einwohner der Landkreise San Miguel, Mora, Taos und Colfax sollten in höchster Alarmbereitschaft bleiben, wenn sich der Evakuierungsstatus ändert und Straßen gesperrt werden. Waldweite Sperrungen der Stufe 3 für den Santa Fe und den Carson National Forest sind in Kraft.

Betrieb:

Westzone (SWAIMT1): Ein Punktfeuer nordwestlich von Angostura brannte mehrere Morgen südlich des NM HWY 518 in der Nähe des Comales Canyon nieder. Schweres Gerät und Besatzungen arbeiteten daran, eine Linie zu bauen, um den Ort zu kontrollieren und umliegende Gemeinden zu schützen. Die Besatzungen arbeiteten fleißig an der Nordspitze des Feuers in der Nähe des Martinez Pond, um eine weitere Ausbreitung in diese Richtung zu verhindern. Heute werden Luftressourcen und Besatzungen am Boden günstiges Wetter nutzen, um die direkte Linie um das Punktfeuer und in der Nähe des Martinez-Teiches zu verstärken. Der Bau der Notfallleitung wird östlich der Gemeinden in der Nähe von Penasco beginnen. Die Bauschutzarbeiten werden in Loma Linda, Tres Ritos und anderen Gemeinden entlang des Korridors 518 fortgesetzt. Um Penasco im Korridor des HWY 73 wurden neue Evakuierungsebenen eingerichtet.

Ostzone (CAIIMT2): Gestern wurde die offene Feuerlinie an der Nordspitze des Feuers in der Ostzone von Schlauchleitungen umgeben. Strukturen in Guadalupita wurden vorbereitet, Sprinkler und Schläuche wurden in und um die Gemeinde als zusätzlichen Schutz platziert. Die Strukturvorbereitung in Sierra Bonita wurde abgeschlossen, und die Mannschaften rückten vor, um die Räumung der Häuser in Black Lake und Umgebung fortzusetzen. Die geleistete Arbeit wird dazu beitragen, diese Gemeinschaften vertretbarer zu machen. Entlang der Linie Taos / Colfax County begannen Planierraupen und Handmannschaften mit dem Bau einer Notfalllinie, die nach Norden in Richtung Angel Fire arbeitete. Feuerwehrleute arbeiteten auch östlich des Feuers in der Nähe des Grundstücks der Pfadfinder, mit starker Unterstützung von Mitarbeitern der Philmont Ranch. Heute, da kühleres Wetter und weniger Wind vorhergesagt werden, werden die Feuerwehrleute der Verstärkung der Feuerlinie an der Nordspitze des Feuers Vorrang einräumen. Darüber hinaus patrouillieren und wischen die Besatzungen weiterhin am östlichen Rand des Feuers. Die Notfallvorbereitungsarbeiten werden in und um mehrere Gemeinden nördlich des Brandgebiets fortgesetzt.

Südzone (CAIIMT5): Gestern verstärkten starke Winde die Feueraktivität im Landesinneren in der Nähe von Lone Pine Mesa, stellten jedoch keine Bedrohung für die Gebäude in Gallinas dar. Winde verstärkten auch die Feueraktivität am Westrand, insbesondere in Bear Creek. Heute haben starke Winde das Potenzial, die Feueraktivität östlich des Pecos Valley erheblich zu erhöhen. Feuerwehrleute sind bereit, Maßnahmen zu ergreifen, falls das Feuer Gebäude bedrohen sollte. Einwohner, die im oberen Pecos-Tal leben, sollten in höchster Alarmbereitschaft bleiben, wenn sich der Evakuierungsstatus ändert.

Evakuierungen: Scannen Sie den QR-Code oder gehen Sie zu tinyurl.com/HermitsPeak für die Evakuierungskarte und folgen Sie:

Büro des Sheriffs von San Miguel County: facebook.com/smcso.nm

Büro des Sheriffs von Mora County: facebook.com/moracountysheriffoffice

Büro des Sheriffs von Taos County: facebook.com/profile.php?id=100064642843163

Büro des Sheriffs von Colfax County: facebook.com/Colfax-County-Sheriffs-Office-New-Mexico-971817152850308

Wetter: Im Laufe des Tages werden erhöhte Feuchtigkeit aus dem Norden und leichtere Winde eintreffen, wobei die minimale Luftfeuchtigkeit auf etwa 25 Prozent sinken wird. Eine Kaltfront, die am Samstagabend aus dem Nordosten hereinbricht, wird voraussichtlich eine Woge von Ost nach Nordost bringen

Winde.

Einschränkungen: Carson National Forest, Camino Real Ranger District Schließungsordnung und Karte: fs.usda.gov/alerts/carson/alerts-notices. Schließungsordnung und Karte des Santa Fe National Forest Pecos / Las Vegas Ranger District: fs.usda.gov/detail/santafe/alerts-notices/?cid=stelprd3802009. BLM New Mexico Feuerbeschränkungen https://tinyurl.com/BLMNewMexico.

Rauch: Eine interaktive Rauchkarte unter fire.airnow.gov/ können Sie in Ihren Bereich hineinzoomen, um die neuesten Rauchbedingungen zu sehen.

Feuerinformationen: Öffnungszeiten des Feuerwehrbüros: 20:00 – 20:00 Uhr | Telefon: 505-356-2636 | E-Mail: 2022.hermitspeak@firenet.gov

Online: inciweb.nwcg.gov/incident/8069/ | facebook.com/CalfCanyonHermitsPeak | nmfireinfo.com |tinyurl.com/HermitsYouTube | Santa Fe NF-Website |

About the author

admin

Leave a Comment