Sports

Handelsgerüchte um Russell Westbrook: Lakers misstrauen verletzungsanfälligen Zielen und ziehen Terry Rozier Gordon Hayward vor

Man sollte meinen, dass die alte Ansicht „Bettler können nicht wählen“ für jeden Teamshop gelten würde Russel Westbrook in dieser Phase seiner Karriere, aber nachdem er in den letzten drei Nebensaisons drei Jobs bekommen hatte, Los Angeles Lakers Sie fühlen sich offensichtlich wohl dabei, wählerisch zu sein, wenn sie herausfinden, was sie mit ihrem rätselhaften Plaid machen sollen. Der absteigende Star mit einem Vertrag über 47 Millionen Dollar für die nächste Saison ist in der gesamten Liga aber nicht sehr begehrt nach Marc SteinDie Lakers werden keinen Handel machen.

Ein Faktor, berichtet Stein, ist die Gesundheit. Die Lakers wollen nicht gegen Spieler mit einer fragwürdigen Verletzungshistorie kämpfen. Angesichts der Verletzungen Lebron James ich Anthony Davis mit denen sie in den letzten Jahren zu tun hatten, möchten sie, dass alle Spieler, die sie für einen solchen Job einsetzen, etwas zuverlässiger sind. Es war diese Logik, die zum Teil zum Laden in Westbrook führte. Theoretisch hob seine Ausdauer den Boden der Lakers, als einer der Stars Platz nehmen musste. In der Praxis hat es so nicht funktioniert.

Wie Stein feststellt, gilt dies insbesondere für einen möglichen kommerziellen Bewerber: na Charlotte Hornissen. In ihren Büchern haben sie zwei kräftige Verträge, die als zentraler Bestandteil des Westbrook-Geschäfts dienen könnten Gordon Hayward ich Terry Rozier. In den vergangenen fünf Spielzeiten hat Rozier insgesamt 19 Spiele verpasst. Hayward war in dieser Saison allein in dieser Saison zweimal an der Spitze und hat in diesem längeren Zeitraum offensichtlich deutlich mehr Zeit verpasst. Aus diesem Grund berichtet Stein, dass die Lakers lieber Rozier als das Herzstück des Hornets-Handels haben würden als Hayward.

Obwohl Stein dies nicht ausdrücklich meldet, ist es erwähnenswert, dass diese Bedenken die Verhandlungen mit einem anderen möglichen Bewerber durchdringen könnten: Indiana Pacers. Einer der Spieler soll ein Ziel der Lakers gewesen sein Malcolm Brogdon, der in dieser Saison nur 36 Spiele bestritten hat und während seiner Karriere routinemäßig bedeutende Zeit verpasst hat. Wenn die Lakers Angst haben, für Spieler mit einer Vorgeschichte von Verletzungen zu wechseln, ist es sinnvoll, dass Brogdon ihnen auch Angst machen würde.

Die Lakers könnten theoretisch sowohl Hayward als auch Rozier in den Hornets-Handel aufnehmen. Die beiden verdienen zusammen etwa 52 Millionen US-Dollar, passen also perfekt in die 125-Prozent-Gehaltsabrechnungsregel, die für Geschäfte dieser Größe gilt. Tatsächlich konnten die Lakers den Deal durch eine Aufnahme fast vollständig ausgleichen Kendrick Nunn. Das würde natürlich einen erheblichen Betrag an langfristigem Gehalt in die Bücher bringen. Westbrook und Nunn weisen darauf hin. Sie schulden Hayward in der Saison 2022/23 31,5 Millionen Dollar. Rozier spielt unter einer langfristigen Verlängerung, die noch nicht einmal begonnen hat. Rund 74 Millionen Dollar wird er in den Jahren nach Auslaufen von Westbrooks Vertrag verdienen. Gleiches gilt jedoch für den Pacers-Handel, wie Brogdon und Kumpel Hield (ein weiteres wahrscheinliches Lakers-Ziel) haben beide Verträge, die länger sind als die von Westbrook.

Die Lakers haben in dieser Saison in Spielen gegen Westbrook, James und Davis 11-10 erzielt. Wie wir gesehen haben, bedeutet Gesundheit wenig, wenn die Spieler auf dem Feld nicht wirklich zusammenarbeiten. Das macht den Wechsel von Westbrook für die Lakers besonders schwierig. Sie müssen Spieler finden, denen sie vertrauen können, dass sie auf dem Boden bleiben, aber sie brauchen auch Spieler, die ihnen helfen können, wenn sie dort sind. Sich in James und Davis einzufügen ist nicht einfach, und die Fähigkeit, je nachdem, ob sie in der Aufstellung stehen oder nicht, zu erhöhen oder zu verringern, ist eine Fähigkeit, die Westbrook nie gelernt hat. Schließlich können die Lakers möglicherweise nicht alles aus einem möglichen Deal mit Westbrook herausholen. Sie müssen Kompromisse eingehen, und wenn das zusätzliche Verletzungsrisiken bedeutet? Lass es so sein.

require.config({“baseUrl”:”https://sportsfly.cbsistatic.com/fly-0206/bundles/sportsmediajs/js-build”,”config”:{“version”:{“fly/components/accordion”:”1.0″,”fly/components/alert”:”1.0″,”fly/components/base”:”1.0″,”fly/components/carousel”:”1.0″,”fly/components/dropdown”:”1.0″,”fly/components/fixate”:”1.0″,”fly/components/form-validate”:”1.0″,”fly/components/image-gallery”:”1.0″,”fly/components/iframe-messenger”:”1.0″,”fly/components/load-more”:”1.0″,”fly/components/load-more-article”:”1.0″,”fly/components/load-more-scroll”:”1.0″,”fly/components/loading”:”1.0″,”fly/components/modal”:”1.0″,”fly/components/modal-iframe”:”1.0″,”fly/components/network-bar”:”1.0″,”fly/components/poll”:”1.0″,”fly/components/search-player”:”1.0″,”fly/components/social-button”:”1.0″,”fly/components/social-counts”:”1.0″,”fly/components/social-links”:”1.0″,”fly/components/tabs”:”1.0″,”fly/components/video”:”1.0″,”fly/libs/easy-xdm”:”2.4.17.1″,”fly/libs/jquery.cookie”:”1.2″,”fly/libs/jquery.throttle-debounce”:”1.1″,”fly/libs/jquery.widget”:”1.9.2″,”fly/libs/omniture.s-code”:”1.0″,”fly/utils/jquery-mobile-init”:”1.0″,”fly/libs/jquery.mobile”:”1.3.2″,”fly/libs/backbone”:”1.0.0″,”fly/libs/underscore”:”1.5.1″,”fly/libs/jquery.easing”:”1.3″,”fly/managers/ad”:”2.0″,”fly/managers/components”:”1.0″,”fly/managers/cookie”:”1.0″,”fly/managers/debug”:”1.0″,”fly/managers/geo”:”1.0″,”fly/managers/gpt”:”4.3″,”fly/managers/history”:”2.0″,”fly/managers/madison”:”1.0″,”fly/managers/social-authentication”:”1.0″,”fly/utils/data-prefix”:”1.0″,”fly/utils/data-selector”:”1.0″,”fly/utils/function-natives”:”1.0″,”fly/utils/guid”:”1.0″,”fly/utils/log”:”1.0″,”fly/utils/object-helper”:”1.0″,”fly/utils/string-helper”:”1.0″,”fly/utils/string-vars”:”1.0″,”fly/utils/url-helper”:”1.0″,”libs/jshashtable”:”2.1″,”libs/select2″:”3.5.1″,”libs/jsonp”:”2.4.0″,”libs/jquery/mobile”:”1.4.5″,”libs/modernizr.custom”:”2.6.2″,”libs/velocity”:”1.2.2″,”libs/dataTables”:”1.10.6″,”libs/dataTables.fixedColumns”:”3.0.4″,”libs/dataTables.fixedHeader”:”2.1.2″,”libs/dateformat”:”1.0.3″,”libs/waypoints/infinite”:”3.1.1″,”libs/waypoints/inview”:”3.1.1″,”libs/waypoints/jquery.waypoints”:”3.1.1″,”libs/waypoints/sticky”:”3.1.1″,”libs/jquery/dotdotdot”:”1.6.1″,”libs/jquery/flexslider”:”2.1″,”libs/jquery/lazyload”:”1.9.3″,”libs/jquery/maskedinput”:”1.3.1″,”libs/jquery/marquee”:”1.3.1″,”libs/jquery/numberformatter”:”1.2.3″,”libs/jquery/placeholder”:”0.2.4″,”libs/jquery/scrollbar”:”0.1.6″,”libs/jquery/tablesorter”:”2.0.5″,”libs/jquery/touchswipe”:”1.6.18″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.core”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.draggable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.mouse”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.position”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.slider”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.sortable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.touch-punch”:”0.2.3″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.autocomplete”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.accordion”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.tabs”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.menu”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.dialog”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.resizable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.button”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.tooltip”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.effects”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.datepicker”:”1.11.4″}},”shim”:{“liveconnection/managers/connection”:{“deps”:[“liveconnection/libs/sockjs-0.3.4″]},”liveconnection/libs/sockjs-0.3.4”:{“exports”:”SockJS”},”libs/setValueFromArray”:{“exports”:”set”},”libs/getValueFromArray”:{“exports”:”get”},”fly/libs/jquery.mobile-1.3.2″:[“version!fly/utils/jquery-mobile-init”],”libs/backbone.marionette”:{“deps”:[“jquery”,”version!fly/libs/underscore”,”version!fly/libs/backbone”],”exports”:”Marionette”},”fly/libs/underscore-1.5.1″:{“exports”:”_”},”fly/libs/backbone-1.0.0″:{“deps”:[“version!fly/libs/underscore”,”jquery”],”exports”:”Backbone”},”libs/jquery/ui/jquery.ui.tabs-1.11.4″:[“jquery”,”version!libs/jquery/ui/jquery.ui.core”,”version!fly/libs/jquery.widget”],”libs/jquery/flexslider-2.1″:[“jquery”],”libs/dataTables.fixedColumns-3.0.4″:[“jquery”,”version!libs/dataTables”],”libs/dataTables.fixedHeader-2.1.2″:[“jquery”,”version!libs/dataTables”],”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/app/VideoPlayer/AdobePass-min.js”:[“https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/util/Utils-min.js”]},”map”:{“*”:{“adobe-pass”:”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/app/VideoPlayer/AdobePass-min.js”,”facebook”:”https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js”,”facebook-debug”:”https://connect.facebook.net/en_US/all/debug.js”,”google”:”https://apis.google.com/js/plusone.js”,”google-platform”:”https://apis.google.com/js/client:platform.js”,”google-csa”:”https://www.google.com/adsense/search/async-ads.js”,”google-javascript-api”:”https://www.google.com/jsapi”,”google-client-api”:”https://apis.google.com/js/api:client.js”,”gpt”:”https://securepubads.g.doubleclick.net/tag/js/gpt.js”,”hlsjs”:”https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/hls.js/1.0.7/hls.js”,”newsroom”:”https://c2.taboola.com/nr/cbsinteractive-cbssports/newsroom.js”,”recaptcha”:”https://www.google.com/recaptcha/api.js?onload=loadRecaptcha&render=explicit”,”recaptcha_ajax”:”https://www.google.com/recaptcha/api/js/recaptcha_ajax.js”,”supreme-golf”:”https://sgapps-staging.supremegolf.com/search/assets/js/bundle.js”,”taboola”:”https://cdn.taboola.com/libtrc/cbsinteractive-cbssports/loader.js”,”twitter”:”https://platform.twitter.com/widgets.js”,”video-avia”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/player/avia.min.js”,”video-avia-ui”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/plugins/ui/avia.ui.min.js”,”video-avia-gam”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/plugins/gam/avia.gam.min.js”,”video-ima3″:”https://imasdk.googleapis.com/js/sdkloader/ima3.js”,”video-ima3-dai”:”https://imasdk.googleapis.com/js/sdkloader/ima3_dai.js”,”video-utils”:”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/util/Utils-min.js”,”video-vast-tracking”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/sb55/vast-js/vtg-vast-client.js”}},”waitSeconds”:300});

About the author

admin

Leave a Comment