Technology

Fünf großartige Dinge, die Fans erwarten sollten

Talentierte neue Teammitglieder bringen einige Hinweise auf ihre Herangehensweise an das Design von Videospielen

Street Fighter 6 hat zwei neue hochkarätige Entwickler, die an dem neuen Spiel arbeiten, Bayonetta 2-Regisseur Yusuke Hashimoto, ein ehemaliger PlatinumGames-Ex, und Kazuhiro Tsuchiya, der Produzent von Mega Man 11 war. Wir untersuchen, warum diese Neuzugänge wahrscheinlich sind. Angebot an die Fans, zusammen mit der Art und Weise, wie sich die Dinge mit dem alten Blut bei Capcom vermischen werden.

Bayonetta 2 war eines der am meisten angekündigten Spiele aller Zeiten, als es im September 2014 veröffentlicht wurde, aber Hashimoto arbeitete zuvor auch bei Capcom und war an so großen Titeln wie Resident Evil 4, Devil May Cry und Street Fighter Alpha 3 Both beteiligt Tsuchiya und Hashimoto waren an den Super Smash Bros. Endgültig 2018.

Mega Man 11 und Bayonetta 2 sind schnellere Spiele, zusammen mit einem rasanten Street Fighter 5, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Street Fighter 6 diese Tradition auch fortsetzen wird. Obwohl es richtig war, welche Einträge im Street Fighter 2-Spielset schnell oder langsam waren, sind die neuesten Einträge im Franchise im Allgemeinen ziemlich schnell, und angesichts der eSports-Bewegung wird eine unserer Vorhersagen sein, dass sich Street Fighter 6 ebenfalls bewegen wird schnell .

Als nächstes behandeln wir, wie Street Fighter 6 keine gigantische Abweichung von den Erwartungen der Fans sein sollte. Das war tatsächlich ein Schlag für einige Rezensenten, wenn es um Bayonetta 2 und Mega Man 11 ging – weil mehr Leute sagten, sie seien zu viel zurück im Vergleich zu dem, was wir bereits in der Vergangenheit erlebt haben. Viele Rezensenten fanden jedoch, dass beide Spiele so gut gemacht waren, dass sie das Rad mit den neuesten Einträgen nicht neu erfinden mussten, und sie versuchten es und das echte Gameplay war in Ordnung, da es sehr elegant war.

Die Leute werfen seit über 35 Jahren Feuerbälle und Uppercut-Jumper, und Capcom sollte betont werden, dass der Aspekt des Spiels sehr involviert ist und Spaß macht. Neue Sachen hinzuzufügen ist auch eine schlaue Idee, aber die Erwartungen der Fans zu erfüllen, wenn es um nummerierte Fortsetzungen geht, ist heutzutage oft eine große Sache.

Die Tiefe der Erfahrung, die das bewährte und wahre Street Fighter-Spiel bietet, ist beträchtlich, insbesondere in Kombination mit Dingen wie Parieren, Fokusangriff oder V-System. Es gibt viele verzweigte Wege, die Spieler gehen können, um sich in diesem Genre auszudrücken. Während es im Moment eine Tradition ist, dass Fans über den Titel spotten, wenn er zum ersten Mal erscheint, so wie es die Community bei Street Fighter 3, 4 und 5 getan hat, ist die Zeit ein wahrer Indikator für die Tiefe des Spiels. Es kommt selten vor, dass Capcom ein Kampfspiel ohne eine sehr tiefgreifende und vielfältige Erfahrung für die Fans liefert, und wir erwarten, dass Street Fighter 6 dieses Feld ebenfalls vollständig markieren wird – auch wenn die Community etwa ein Jahr braucht, um sich damit auseinanderzusetzen.

Wir behandeln all dies und mehr im folgenden Video und gehen auf fünf großartige Dinge ein, die Fans von Street Fighter 6 erwarten sollten.

About the author

admin

Leave a Comment