Movies

Fox-Honcho verteidigt Rudy Giulianis „Masked Singer“-Auftritt

Fox-Führungskräfte sagen, dass sie „absolut kein Bedauern“ über die Besetzung des ehemaligen New Yorker Bürgermeisters Rudy Giuliani in „The Masked Singer“ haben – ein Schritt, der den Richter veranlasste Ken Jeong stürmt aus Protest von der Bühne.

Rob Wade, der Präsident für alternative Unterhaltung und Specials bei Fox Entertainment, sagte Berichten zufolge gegenüber Reportern, dass Giulianis Auftritt einer der „atemberaubenden Momente“ der Show gewesen sei.

„Ja, absolut kein Bedauern“, ist Wade zitiert von Variety. Er sprach während einer Telefonkonferenz am Montag und kündigte die neue Herbstaufstellung des Netzwerks an.

„Beim Marketing dreht sich alles darum, atemberaubende Momente zu liefern, und genau das hat das Casting erreicht“, sagte er.

„Und ob es am Set oder mit den Zuschauern zu Hause war, ich nehme an, mein einziges Bedauern oder meine Überraschung war offensichtlich die Enthüllung wurde verdorben [by the press], aber ein großes Lob an euch. Tu es bitte nicht noch einmal. Vielen Dank. “

Fox Entertainment ist ein Geschäftsbereich der Fox Corporation, der Schwestergesellschaft des Eigentümers von The Post, News Corp.

Giuliani entpuppte sich als der maskierte Sänger, der während einer Aufzeichnung der Show, die am 20. April auf Fox ausgestrahlt wurde, eine Version von George Thorogoods Hit „Bad to the Bone“ herausschmetterte.

Das Segment wurde vor Monaten aufgezeichnet und der Presse lange vor der jüngsten Ausstrahlung im nationalen Fernsehen zugespielt.

Rob Wade, der Präsident für alternative Unterhaltung und Specials bei Fox Entertainment, sagte, das Netzwerk habe Rudy Giulianis Auftritt bei „The Masked Singer“ „absolut nicht bereut“.
Getty Images für die UCLA

Einige Zuschauer schnappten ungläubig nach Luft, als die Diskussionsteilnehmer darum kämpften, den Kandidaten als den Mann zu identifizieren, der die Bemühungen anführte die Präsidentschaftswahlen 2020 stürzen.

“Ist das Robert Duval?” fragte Richterin Nicole Scherzinger.

„Nein, das ist nicht Robert Duval“, erwiderte Jeong offensichtlich desinteressiert.

„Ich habe tausend Herzen gebrochen, bevor ich dich getroffen habe. Ich mache noch tausend kaputt, Baby, bevor ich fertig bin“, krächzte der dreifach geschiedene ehemalige Bürgermeister von New York City.

„Schlimmer kann es nicht werden“, witzelte Richter Robin Thicke über die schrille Wiedergabe.

Nicht alle auf der Bühne waren überrascht. Scherzinger und seine Kollegin Jenny McCarthy applaudierten Giuliani begeistert und tanzten zu seiner Version von „Bone“, als der Abspann lief.

Von links nach rechts: Rob Lowe, Wade, Jeong und Michael Thorn, der Präsident von Entertainment Fox Entertainment.
Ken Jeong, ein Richter bei „The Masked Singer“, ging aus Protest von der Bühne. Jeong ist als zweiter von rechts neben Rob Wade zu sehen. Von links nach rechts: Rob Lowe, Wade, Jeong und Michael Thorn, der Präsident von Entertainment Fox Entertainment.
Getty Images für die UCLA

Der Republikaner sagte Gastgeber Nick Cannon, er sei inspiriert, in der Show zu sein, um ein Beispiel für sein neues Enkelkind, die Tochter des New Yorker GOP, zu geben Gouverneurskandidat Andrew Giuliani.

„Ich habe gerade eine Enkelin bekommen, Grace, und ich möchte, dass sie weiß, dass du alles ausprobieren solltest, auch die Dinge, die dir völlig unähnlich und unwahrscheinlich sind – und ich kann mir nichts vorstellen, das mir unähnlicher und unwahrscheinlicher ist als das hier“, sagte Giuliani erklärt.

Im Zuge der Präsidentschaftswahlen 2020 wiederholte Giuliani unbewiesene Verschwörungstheorien und forderte „Prüfung durch Kampf„Um die legitimen Wahlergebnisse zu kippen.

Seine Anwaltszulassung wurde in New York suspendiert von Richtern, die feststellten, dass er „falsche und irreführende Aussagen“ gemacht habe im Zusammenhang mit Wahlbetrug.

Die Show gab einen Hinweis auf Giulianis Identität, indem sie sich auf Four Seasons Landscaping bezog – ein Gartenbauunternehmen in Philadelphia, bei dem Giuliani nach der Wahl eine Pressekonferenz abhielt, als es anstelle des Four Seasons Hotels gebucht wurde.

.

About the author

admin

Leave a Comment