Technology

Elden Ring Player offenbart einen einfachen Weg zu drei Fingern

Elden Rings Subterranean Shunning-Grounds ist ein Labyrinth aus Passagen, aber ein Spieler bietet einen praktischen Trick an, um sein unteres Atrium hinabzusteigen.



elden ring rasende flamme drei finger einfacher trick antwort

Nun, da die meisten Spieler fertig sind Eldenring Unter ihren eigenen Bedingungen und ihrer eigenen Geschwindigkeit verlagerte sich das Gesprächsthema darauf, wie schnell sie sich zwischendurch innerhalb der Erde manövrieren konnten und wie viele Geheimnisse fast zwei Monate nach dem Start noch verborgen waren. Die FromSoftware-Community zum Beispiel ist jetzt voller gemeinsamer Erfahrungen und anekdotischer Taktiken.

besonders EldenringUmstrittene schnelle Läufe haben gezeigt, wie viele Sequenzbrüche und unbeabsichtigte Tricks zu finden sind. Ich mag Schwarze Seelen und andere FromSoftware-Titel davor, Eldenring enthält obskure Endungen Abgesehen von der Standardschlussfolgerung sind die Bedingungen, die die Spieler erfüllen müssen, nicht explizit. Am unintuitivsten zu suchen ist vielleicht der Pfad des Wahnsinnigen der Wahnsinnigen Flamme, der die Spieler anweist, durch mehrere Netze von Labyrinthen und gefährlichen Fallen hinabzusteigen, um die Drei Finger zu erreichen.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

VERBUNDEN: Der „Let Me Solo Her“-Spieler von Elden Ring tötete Malenia über 400 Mal

Redditor in / xenon –_ gibt verwirrten Spielern eine einfachere Strategie, um sie auf Three Fingers zu bringen. In einem der untersten Teile Eldenring‘s Unterirdisches Meiden-Gelände, unterhalb von Leyndell, der königlichen Hauptstadt, treffen die Spieler auf ein hohes und unsicheres Atrium, in das sie auf bestimmte Weise hinabsteigen müssen. Dieser Player zeigt jedoch stattdessen, wie eine kritische Riposte-Animation auf einen ursprünglich nicht antagonistischen Feind in einer Umgebung verwendet werden kann, um die gesamte Länge des Atriums ohne Schaden fallen zu lassen und ihn dabei auch durch den abtrünnigen Boden zu schicken.

Im normalen Gameplay Eldenring ohne Hinweise oder Ratschläge nähern sich die Spieler normalerweise diesem Bereich mit umständlichen Plattformen, wenn die Spieler auf Grabsteine ​​fallen, die direkt aus jeder Wand herausragen. Wenn Spieler einen Grabstein verpassen oder direkt auf den darunter liegenden Boden fallen, ist das Ergebnis der sofortige Tod. Die Spieler müssen zuerst zum untersten Grabstein hinabsteigen, und von dort aus können sie sicher in den darunter liegenden Boden hinabsteigen und die Drei-Finger-Tür zum Einstürzen und Öffnen bringen.

Glücklicherweise zielt der hilfreiche Rat dieses Spielers darauf ab, diesen umständlichen Abstieg zu überspringen und den Spielern Zeit auf dem Weg nach unten zu sparen. Ihre Technik scheint zunächst in Bezug auf die richtige Platzierung und Position umständlich zu sein, aber es wäre dennoch hilfreich, wenn die Spieler sie richtig ausführen könnten. Dieselbe Technik kann in mehreren schnellen Läufen verwendet werden Miquellas Haligtree in Eldenringdie auch für Spieler ohne die Hilfe der Community oder anderer Spieler schwer zu finden sein können.

In der Tat, Eldenring‘s rasende Flamme wurde von mehreren NPCs wie Melina und Yura bemerkt, aber der Weg zu seinem Ende ist einer, den viele Spieler vielleicht nicht kennen, wenn sie zum ersten Mal spielen. Nichtsdestotrotz werden neue Tipps und Tricks wie das Überspringen der kritischen Antwort dieses Benutzers sicherlich Spielern helfen, die sich in neuen Bereichen befinden und diese relativ einfach überwinden möchten.

Eldenring jetzt verfügbar für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X.

MEHR: Elden Ring Point of No Return erklärt



Meowko On-Stream-Funktion

Twitch-Streamer Meowko gesperrt

Weiter lesen


Über den Autor

About the author

admin

Leave a Comment