Sports

EINVERSTANDEN?: Wir können den Vierer-Team-Trade von James Harden offiziell zu den Brooklyn Nets tauschen

Hier sind wir also, gerade mal 16 Monate entfernt der Blockbuster-Trade mit vier Teams, der James Harden zu den Brooklyn Nets schickte.

Das Überraschende an diesem Deal ist, dass fast alle beteiligten Teile nicht mehr Teil des Teams sind, an das sie geliefert wurden. Was nicht verwundert, ist, dass das irgendwie früher war Houston-Raketen„GM und Strom Philadelphia 76ers„Der Präsident von Basketball Operations, Daryl Morey, wollte alle Anstrengungen unternehmen, um seinen Mann zu erwerben, auch wenn es auf Umwegen geschah.

Nachdem all dies gesagt wurde, denke ich, dass wir die Gewinner und Verlierer des ursprünglichen Trades offiziell einordnen können.

Ich würde die Rockets hier gerne an die Spitze setzen … das, was ich an einem großen Trade wie diesem am meisten schätze, ist, Spieler zurückzugewinnen, die einspringen und sofort zu Kernstücken für die Zukunft werden können. Houston kann Cleveland in den kommenden Jahren überspringen, je nachdem, wie sie ihre Draft-Picks einsetzen, aber gerade jetzt, in diesem Moment, sind die Cavs auf der Pole Position.

Der Entschädigungsentwurf, den Cleveland für diesen Handel huckepack schicken musste, wird sich wahrscheinlich nicht mit dem kumulieren, was sie im aufkeimenden Jarrett Allen erhalten haben, wenn man bedenkt, dass es ein war Milwaukee Bucks Erstklassiger. Erst in diesem Jahr wurde Allen zu seinem ersten All-Star-Spiel gewählt, ironischerweise als Ersatz für Harden.

Kombiniert man das mit der Tatsache, dass Cleveland ihn letzten Sommer für eine Verlängerung sichern konnte, müsste man das glauben Brooklyn-Netze treten sich selbst dafür, dass sie sich aufgrund seiner Freundschaft mit den Nets-Stars Kevin Durant und Kyrie Irving dafür entschieden haben, DeAndre Jordan über Allen zu behalten.

2. Houston-Raketen

Ärgern Sie sich nicht zu sehr darüber, wo Ihr Team derzeit steht, denn von hier aus kann es nur noch aufwärts gehen. Um darauf zurückzukommen, dass der Erwerb greifbarer Stücke ein gewünschtes Ergebnis bei Trades ist. Der Grund, warum Houston im Moment die Nummer zwei ist, liegt darin, dass der Draft Pick, der zu Josh Christopher wurde, derzeit der einzige tatsächliche Spieler auf der Liste ist. Das wird sich aber ändern. Die wahre Goldmine ist die Auswahl an Brooklyn-Picks, die Houston für die nächsten SIEBEN Saisons kontrolliert. Wie wertvoll diese sind, erfahren wir später.

Ich gebe offen zu, dass ich nicht glaube, dass die Rockets genug bekommen, wenn es um nachgewiesenes Talent geht. Andererseits blieb ihnen keine andere Wahl, als ihren unzufriedenen Franchise-Spieler einzutauschen, und sie hatten dabei einiges an Einfluss verloren. Und mit der Art und Weise, wie Harden jetzt spielt, scheinen sie ihre potenzielle Rendite tatsächlich maximiert zu haben.

Es schien, als hätte Allen hätte sein können, aber sobald der Tank an war, wurde es offensichtlich, dass das Nehmen des Oklahoma City Donner Ansatz zum „Wiederaufbau“ in Gang gesetzt. Victor Oladipo, der 2019 noch immer von seiner verheerenden Quadrizeps-Verletzung behindert war, wurde bald auf den Kopf gestellt starke Hitze für Leute wie Kelly Olynk und Avery Bradley, beide nicht mehr im Team. Die anderen kleinen Stücke im Handel wie Dante Exum und Rodion Kurocs sind nicht einmal mehr in der NBA, also bleibt uns die Hoffnung auf großes Draft-Glück.

Die sieben Jahre Brooklyn Picks bergen ein hohes Potenzial für die Rockets, besonders wenn man die stürmische Entwicklung dieses Teams bedenkt.

3. Philadelphia 76ers

Die Rolle, die Philadelphia dabei spielte, konnte nicht ignoriert werden. Als letztes Jahr alle Handelsgerüchte um Harden herumschwirrten, wurde klar, dass seine Basketball-Zukunft wahrscheinlich die Stadt der brüderlichen Liebe beinhaltete.

Philadelphia liegt in der Rangliste vor Brooklyn, da die Sixers einem Titelgewinn technisch am nächsten sind. Ich würde argumentieren, dass ein gesunder Kader aus Brooklyn sie in einer Serie schlagen würde, aber wir gehen davon aus, was im Moment passiert. Philly kann auch den Sieg erringen, weil er sich nicht von talentierten jungen Spielern, Tyrese Maxey und / oder Matisse Thybulle, trennen muss, die beide wahrscheinlich benötigt worden wären, wenn Harden 2021 direkt zu den 76ers geschickt worden wäre.

Philadelphia wäre zum Slam Dunk „Gewinner“ des Harden-Trades erklärt worden, wenn es letztes Jahr passiert wäre, aber das ist ein anderer James Harden als der, an den wir gewöhnt sind. In Anbetracht seines spontanen und scheinbar verminderten Spiels sollten sich die Rockets glücklich schätzen, dass sie die Rechnung für die fünfjährige Vertragsverlängerung von maximal 270 Millionen US-Dollar, die er wahrscheinlich in diesem Sommer anstrebt, nicht in Rechnung stellen müssen. Die langanhaltenden Auswirkungen der Oberschenkelzerrung, die um April 2021 stattfanden, scheinen einige der Superkräfte, die er während seiner Zeit in Houston gezeigt hatte, zunichte gemacht zu haben.

Wenn Philadelphia es jetzt natürlich schafft, in den nächsten Saisons irgendwann einen Titel zu gewinnen (es wird nicht dieser sein), würden sie zu Recht an die Spitze der Liste springen. Dazu ist jedoch wahrscheinlich eine konsistentere Version von Harden erforderlich, die ihm in einem Nein ähnlicher ist. 13-Trikot und nicht das, das er seit dem Wechsel zu Nr. 13 zeigt. 1.

4. Brooklyn-Netze

Vertrauen Sie mir, ich habe nach einem Winkel gesucht, um die Netze hier zuletzt zu platzieren, aber wenn alle Dinge in Betracht gezogen werden, würden sie diesen Handel 100 von 100 Mal wiederholen. Dies war ein Handel, dem sie nicht widerstehen konnten, und wie können Sie ihnen die Schuld geben? Die Paarung von drei der größten Offensivspieler, die dieses Spiel je gesehen hat, traf die Netze die höchste Offensivwertung eines Teams in der Geschichte der Liga. Als Harden, Durant und Irving gemeinsam auf dem Platz standen, schien es wie ausgemachte Sache, dass sie mindestens einen Titel gewinnen würden …

Aber plötzlich, durch ein gewisses Unglück, brach alles zusammen. Verletzungen plagten sie vor und während der Playoffs der letzten Saison. Diese Saison wurde von weiteren Verletzungen getrübt, Irving verzichtete auf das Impfmandat der NBA, und anschließend kam die Handelsanfrage von Harden, die ihn schließlich wieder mit Morey vereinte.

Für Brooklyn wird diese Nebensaison eine Neukalibrierung erfordern, in der Hoffnung, dass sie immer noch realistisch um einen Titel kämpfen und kein Rand-Playoff-Team sein können. Durant ist kein Springhuhn, Irving hat nicht bewiesen, dass er ständig verfügbar sein kann, und Ben Simmons, der den Großteil der Rendite ausmachte, die die Nets für Harden erzielten, muss sich noch anziehen und hatte gerade eine RÜCKEN-OP.

All diese Faktoren deuten darauf hin, dass sich die Dinge zu Gunsten von Houston entwickeln.

Um ehrlich zu sein, hat Indy zu diesem Zeitpunkt nicht einmal das Gefühl, dass sie an diesem Handel beteiligt waren. Ich hätte sie in dieser Rangliste fast als N / A angesehen, aber da sie dazu beigetragen haben, den Handel zu erleichtern, werden sie einige Gesprächsthemen bekommen.

Dieser Handel ist mehr als nur ein Silberstreif am Horizont und hat Caris LeVert möglicherweise das Leben gerettet.

LeVerts Amtszeit bei den Pacers spiegelte jedoch Hardens Aufenthalt in Brooklyn wider: kurz. Es führte zu einem Entwurf von Kapital für Indiana. Es ist ein Sieg für ein Team, das wie die Cavs praktisch nichts aufgegeben hat. Aber im Gegensatz zu den Cavs wirkt sich bei den Pacers derzeit kein Vermögen auf den Platz aus, und sie runden damit die Rangliste ab.

Endgültiges Urteil

Am Ende des Tages werden Trades rückblickend immer besser oder schlechter aussehen. Die Rockets fühlten sich damals zuversichtlich genug, um mit diesem Paket konkurrierenden Angeboten vorzuziehen, und es sieht so aus, als würde sich diese Entscheidung mit hoher Wahrscheinlichkeit auszahlen. Stimmst du zu oder nicht?

Umfrage

Welches Team hat die Trade-Saga von James Harden gewonnen?

  • 81%

    Houston-Raketen

    (126 Stimmen)

  • 14%

    Cleveland Cavaliers

    (22 Stimmen)

  • 1%

    Philadelphia 76ers

    (3 Stimmen)


154 Stimmen insgesamt

Wähle nun

About the author

admin

Leave a Comment