Home

Ein Teenager mit Autismus wurde drei Jahre nach seinem Verschwinden aus Kalifornien auf einem wackligen Parkplatz in Utah lebend gefunden

NEUJetzt können Sie Fox News-Artikel anhören!

EIN Kalifornien Ein Teenager mit Autismus wurde schlafend aufgefunden Utah Tankstellenparkplatz drei Jahre nach dem Verschwinden aus dem Haus der Familie.

Connerjack Oswalt, der im September 2019 im Alter von 17 Jahren sein Zuhause in Clearlake, Kalifornien, verließ und seitdem nicht mehr gesehen wurde, wurde diese Woche von den Stellvertretern des Sheriffs zitternd im Schlaf an einer Tankstelle in Summit County in Utah gefunden.

Connerjack Oswalt, 19, wurde in Utah gefunden, nachdem er im Alter von 17 Jahren in Kalifornien verschwunden war
(Nationales Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder)

JA: 3 DER 6 TOTEN IM SAKRAMENT WAREN DIE SCHÜTZEN IM FRÜHLING DER GANG

Oswalt sah obdachlos aus und lebte Berichten zufolge etwa zwei Wochen lang auf der Straße.

Seine Familie sucht seit Jahren nach ihm, verteilt Flugblätter, scannt soziale Netzwerke und sucht verzweifelt nach nutzlosen Hinweisen. Sie kehrten sogar in die Stadt zurück, in der er geboren wurde, Idaho Falls, in der Hoffnung, dass er dorthin zurückkehren würde.

„Jedem Hinweis auf etwas, das ein bisschen wie er aussieht, werden wir folgen“, sagte sein Stiefvater Gerald Flint. “Es war ein echter Albtraum.”

Oswalt, bei dem Autismus und andere psychische Erkrankungen diagnostiziert wurden, war 17 Jahre alt, als er das Haus der Familie in Clearlake, Kalifornien, verließ. Seine Mutter, Suzanne Flint, erinnerte sich daran, Quesadillas gemacht zu haben, aber als es Zeit für das Mittagessen war, war er weg.

„Ich habe nie aufgehört, nach ihm zu suchen. Es gab keinen Tag, an dem ich nicht in irgendeiner Form oder Weise nach ihm gesucht habe“, sagte sie. Die genauen Umstände seines Verschwindens und der Aufenthaltsort in den letzten zwei Jahren würden untersucht, teilte die Polizei mit.

KALIFORNISCHE POLIZEI SUCHT NACH RÄUBERN, DIE VITRINEN BEI KAY JEWELERS ZERBROCHEN HABEN

Die Abgeordneten haben sich in den letzten Wochen mehrmals mit Oswalt getroffen, aber der Teenager verweigerte ihre Hilfe, als sie nach Diensten griffen, bis sie sich schließlich bereit erklärten, in einem Streifenwagen an einer eisigen Tankstelle Wärme zu suchen.

Das führte sie zu einem außerordentlichen Haftbefehl vom Februar in Nevada.

Polizisten machten sich an die Arbeit, übergaben Papiere und suchten nach Berichten über vermisste und gefährdete Kinder. Auf etwa 16 Seiten fanden sie eine Vermisstenmeldung aus dem Jahr 2019 aus Clearlake, Kalifornien. Obwohl der Name etwas anders geschrieben wurde als in Nevada, passten die Fotos und luden seine Familie ein.

Fußgänger laufen am Samstag, 1. August 2020, vor einem Straßenschild mit der Aufschrift „Face Mask Needed“ in Summit County in der Nähe von Park City, Utah, USA. Fotograf: Kim Raff / Bloomberg via Getty Images
(Kim Raff / Bloomberg über Getty Images)

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-ANWENDUNG HERUNTERZULADEN

Als die Flints zum ersten Mal einen Anruf erhielten, waren sie besorgt, dass ihr Sohn tot aufgefunden worden war. Nachdem seine Frau ihre Identifizierung durch ein Muttermal bestätigt hatte, verließ Gerald Flint die Arbeit, sprang in ein Auto und fuhr vier Stunden nach Utah.

„Jeder im Raum war in Tränen aufgelöst. Sie haben immer und immer wieder gearbeitet“, sagte er. „Sie hätten es abtun können, aber sie haben es nicht getan und es hat den Unterschied in der Welt gemacht.“

Sozialarbeiter mit Autismus haben Oswalts Pflege übernommen, nachdem sie seine Familie wieder getroffen hatten, sagte Lt. Andrew Wright vom Sheriff von Summit County. Seine Familie hofft, ihn bald nach Hause holen zu können.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

About the author

admin

Leave a Comment