Sports

Ein ausgetrickster Krankenwagen? Ein Doktortitel in Täuschung? Johnny Cueto ist immer noch der interessanteste Mann im Baseball

Vor einigen Jahren, Johnny Cueto einen Krankenwagen gekauft, obwohl die Bezeichnung dieses speziellen Fahrzeugs als Krankenwagen eine Art Fehlbezeichnung ist. Es ist eher wie ein echter Transformer. Öffnen Sie die Rückseite und 22 Lautsprecher – neun in jeder Tür und ein Stapel von vier in der Mitte – begrüßen Sie. Oben auf dem Fahrgeschäft, das aus einem versteckten Fach hervortritt, befindet sich eine buchstäbliche Klangwand: zwei ausklappbare Klappen mit jeweils sechs Lautsprechern, die an einer zentralen Platte mit 20 weiteren befestigt sind. Für einen Pitcher ist Cuetos On-Bass-Prozentsatz außergewöhnlich.

Er kaufte diesen audiophilen Traum von Octavio Dotel, dem langjährigen Helfer, und machte sich sofort daran, ihn aufzurüsten, damit ihn bei Zusammenkünften im El Malecon, der Hauptattraktion in der dominikanischen Baseball-Hochburg San Pedro de Macoris, niemand übertönen würde (nicht sogar Robinson Cano, selbst Besitzer eines aufgemotzten Krankenwagens). Die meiste Zeit positioniert Cueto es neben seinem Pool – in der Nähe der Zwillingsdelfinstatuen – und dreht es auf, um den Soundtrack zu liefern, den er für angemessen hält, während er Rind- oder Schweinefleisch oder Huhn oder Ziege kocht oder was auch immer seine 1.500-Morgen-Ranch an diesem Tag bereitstellte.

„Einmal waren wir im Pool und er hat den Krankenwagen daneben geparkt“, sagte er Reynaldo López, sein Chicago White Sox-Teamkollege und enger Freund. „Er hat die Lautstärke aufgedreht. Und man konnte sehen, wie das Wasser im Pool hochspritzte.“

Cueto bestreitet es – „Er ist ein Lügner“, sagte er kichernd, als er nach der Geschichte gefragt wurde – aber was auch immer die Wahrheit ist, Cueto ist sich selbstbewusst genug, um zu verstehen, dass, wenn jemand im Baseball ein Auto mit einem so turbogeladenen Lautsprechersystem haben würde dass es Wasser zum Tanzen bringen könnte, wäre er der wahrscheinlichste Verdächtige.

Cueto ist jetzt 36 Jahre alt, ein Veteran aus 15 Spielzeiten in der Major League, Gewinner von 135 Spielen und einer World Series-Krone und bis zu seiner Pensionierung eine ständige Bedrohung für den Titel des interessantesten Mannes im Baseball.

Nachdem er den Winter damit verbracht hatte, Instagram-Videos seines Lebens mit abwechselnd Freizeit und anstrengendem Training zu posten, trat er letzte Woche den Chicago White Sox bei, nachdem er sich drei Wochen lang bei AAA für die Major League bereit gemacht hatte. Die Aussperrung hatte seine Unterzeichnung verzögert, und schließlich entschied sich Cueto für einen Minor-League-Deal, sagte er durch Dolmetscher Billy Russo, weil „ich wusste, dass ich irgendwann in der Major League sein würde“. Nach seiner Rückkehr machte sich Cueto auf den Weg zum Hügel, entfesselte eine schwindelerregende Reihe von schimmernden Lieferungen und drehte bei seinem Debüt 2022 prompt sechs Shutout-Innings. Er feierte am nächsten Tag, indem er im Kauffman-Stadion 40 Minuten lang die Treppen hoch und runter rannte.

Am Vorabend eines Duells mit den brandaktuellen New York Yankees in der Bronx fühlt sich Cueto gestärkt. Er geht mit federndem Schritt, wie eines der Paso Fino-Pferde, die er jeden Tag zu Hause reitet. Dass er es aus San Pedro geschafft hat, ist ein Segen. Dass er als 5-Fuß-11-Rechtshänder in die obersten Ligen aufstieg, ist ein Geschenk. Und dass er sich mehr als 150 Millionen Dollar an Karriereeinnahmen verdient hat, ist ein Wunder; und dass er der lebende Beweis ist, dass es Pitching in allen Formen, Größen und Formen gibt, ist sein neuester Trick.

Cueto ist eine wandelnde Dualität. Er ist klein, spielt sich aber groß, sperrig, bewegt sich aber anmutig. Er wirft langsam aber geht schnell. Er hat in Täuschung promoviert. “Er versenkt den Ball, er schneidet ihn, er wirft das Timing der Schlagmänner ab”, Starter der White Sox Dallas Keuchel genannt. „Er ist alles, was ich in jemandem sehen möchte, der den Hügel einnimmt. Er ist ein Krug.”

Die Blütezeit der Krug – jemand, der Schlagmänner lieber verzaubern als wegblasen würde – ist lange vorbei und wurde von einer Generation von Führungskräften ausgemustert, die Geschwindigkeit und Spinrate über Pitchfähigkeit stellen. Aber Cueto ist stolz auf die alte Schule – diese Läufe zwischen den Starts, die von den meisten als antiquiert angesehen werden, sind grundlegend dafür, dass Cueto tief in die Spiele einsteigt.

Das bedeutet, dass er sich auch mehr um die Drehzahl eines DJ-Plattenspielers kümmert als um seinen Slider. Als sich die Major League Baseball und die MLB Players Association auf einen Tarifvertrag zur Beendigung der Aussperrung einigten, waren die Teams, die sich bemühten, ihre Rotationen auszufüllen, neugierig auf Cuetos Form. Mehrere fragten, ob Cueto Daten zu den Stellplätzen liefern könnte, die er diesen Winter warf, um zu quantifizieren, was sie bekommen könnten, wenn sie ihn verpflichten.

Vielleicht hätten sie es besser wissen sollen. Selbst nachdem er einige Zeit bei den San Francisco Giants verbracht hatte, die zu den fortschrittlichsten Pitching-Organisationen im Baseball gehören, sagte Cueto, er kenne Rapsodo oder TrackMan nicht – zwei Pitch-Tracking-Tools, die für moderne Analysen als unerlässlich gelten. Er verlässt sich stattdessen auf die unermesslichen Dinge, die ihm neun Saisons in Folge geholfen haben, eine bessere ERA als FIP zu erzielen.

Niemand geht das Spiel so an wie Cueto. Auf der einen Seite dreht er sich wie Luis Tiant, auf der anderen pausiert er mitten im Wurf, um mit den Schultern zu wackeln. Sogar jetzt, während er versucht, die angeschlagene Rotation der White Sox zu vertiefen, wird er neue Dinge ausprobieren. Auf der siebten Seillänge seines ersten Starts in dieser Saison beugte Cueto sein Schrittbein kaum, stellte seinen Fuß auf den Boden, hob sein Bein wieder an und schritt auf die Platte zu. Es macht nichts, dass es mit ziemlicher Sicherheit gegen Regel 8.01 verstoßen hat, die juristische Pitches regelt, die nur einen Schritt pro Lieferung vorschreibt. Der Schiedsrichter hat keinen Balk gerufen, und Salvador Pérez starrte auf einen 85-Meilen-Cueto-Slider für einen Streik.

„Ich kann nicht jedem in diesem Raum sagen, dass Pitches ‚Hey, wir werden diese Komponente zu dem hinzufügen, was Sie tun‘“, sagte White Sox-Pitching-Trainer Ethan Katz. „Jungs haben es manchmal schwer, nur einen zu machen. Seine Fähigkeit, Dinge durcheinander zu bringen – es ist eine Kunst, und er ist ein Künstler in dem, was er auf dem Hügel tut.“

Katz traf Cueto zum ersten Mal in San Francisco, wo er im ersten Jahr als Assistant Pitching Coach tätig war und Cueto im fünften Jahr eines Sechsjahresvertrags über 130 Millionen US-Dollar war. Er war beeindruckt von der Arbeit, die Cueto geleistet hat, der Bereitschaft, für einen winzigen Vorteil zu kämpfen. Er kam nicht darüber hinweg, wie agil Cueto war.

“Wenn man sich seinen Körper ansieht, sagt man: ‘Auf keinen Fall'”, sagte Lopez, der Cueto von seinem Trainer, einem guten Freund des Pitchers, vorgestellt wurde. „Aber sobald du anfängst, mit ihm zu trainieren, merkst du einfach, ja, er ist ein Athlet. Ich erinnere mich an das erste Mal, als wir zusammen trainierten. Ich sagte ihm: ‚Okay, lass uns fangen gehen.’ “Was? Nein. Wir werden zuerst laufen.” Wir sind gerannt, haben Fangen gespielt … und sind dann wieder gerannt. Eines Tages sagte ich zu ihm: ‘Mann, was machst du da? Du willst mich umbringen?’ Ich konnte nicht mit ihm mithalten. Er sagte, Pitcher müssen laufen. Denn wenn du rausgehen und 50 Pitches werfen musst, wie willst du das machen? Er hatte recht. Ich fing an, mich jedes Mal besser zu fühlen. Das ist die Art Er läuft viel, um seine Beine auf das vorzubereiten, was er tun wird.

“Er arbeitet hart und er isst viel.”

Jeder vernünftige Mensch liebt ein gutes Fest, obwohl Cuetos Wunsch, sein bezauberndes Leben – das manchmal eher wie ein kommerzielles Bier aussieht – öffentlich zu dokumentieren, ihn davon trennt. Einige der frühesten Fotos von Cuetos Oeuvre zeigen ihn, wie er sich immer ungestört in seinem Bett räkelt. Um ein verstorbenes Pferd zu ehren, postete er einen Schnappschuss ihres leblosen Körpers. Auf einem neueren Bild schnitt Cueto die Figur eines Models auf einem Baseball-Diamanten ab, eine moderne Antwort auf George Costanza, der auf einer Couch posiert und seinen langjährigen Teamkollegen von Cincinnati Reds dazu veranlasst Joey Votto um zu kommentieren: „Wow, du siehst auf Gras sexy aus.“

Dieses Fenster in Cuetos Leben, so kuratiert es auch sein mag, ist dennoch wert zu schätzen. Cincinnati verpflichtete ihn 2004 für 35.000 Dollar. Seine Karriere hat länger gedauert, als selbst der erfahrenste Optimist hätte ergründen können. Er lebt ein interessantes Leben, weil er es sich verdient hat.

Ob es darum geht, im Yankee Stadium zu pitchen oder die Welt darüber zu informieren, dass Krankenwagen nicht immer für Notfälle geeignet sind, Cueto zieht gerne den Vorhang zurück und begrüßt die Absurdität, die er verkörpert.

„Alles, was ich poste, poste ich von Herzen“, sagte er. , ich poste nicht alles, was ich tue. Aber ich zeige den Leuten gerne, was ich tue – wie hart ich arbeite. Es ist nur eine Möglichkeit für mich, eine Verbindung herzustellen, besonders mit den jungen Fans, und dann können sie sehen, oh , Mann, er arbeitet hart.

„Ich bin ein glücklicher Mensch. Ich genieße gerne, was ich tue, und ich mag es, dass die Menschen um mich herum es genießen, einfach nur um mich herum zu sein und auch glücklich zu sein. Ich mag es, an Wettkämpfen teilzunehmen. Ich habe gerne Spaß.“

.

About the author

admin

Leave a Comment