Technology

Dies ist das Design des kommenden Sub Mini von Sonos

Sonos hat letzte Woche seine bisher günstigste Soundbar angekündigt. Aber einige der treuen Kunden des Unternehmens waren enttäuscht über das Fehlen eines günstigeren Subwoofers der neue Sonos Ray. Es fühlte sich wie die perfekte Gelegenheit an, ein Produkt anzukündigen, über das seit Monaten gemunkelt wird. Der einzige Subwoofer, den Sonos derzeit verkauft, ist der Sub für 749 US-Dollar, der mehr kostet als sowohl der Ray als auch der Beam – daher ist er unter diesen Bedingungen schwer als Zubehör zu rechtfertigen.

Aber trotz keiner Ankündigung letzte Woche, Der Rand kann bestätigen, dass Sonos der Veröffentlichung eines kleineren, kostengünstigeren Subwoofers näher kommt, der sich drahtlos mit Sonos Ray, Beam und Arc koppeln kann. Gerüchte über ein solches Gerät tauchten vor einigen Monaten auf nachdem Sonos versehentlich einige frühe Details in seiner mobilen App verschüttet hatte. Damals enthüllten Screenshots den Namen des Produkts – den Sub Mini – und Der Rand ist nun in der Lage, dieses Branding weiter zu untermauern.

Noch wichtiger ist, dass ich zum ersten Mal, nachdem ich ein Bild des kommenden Produkts gesehen habe, in der Lage bin, eine Vorschau auf das allgemeine Design des Sub Mini zu teilen. In dem früheren Leck beschrieb Sonos es als „kleineren, zylindrischen Subwoofer“ und Die von The Verge 3D-Rendering passt dazu. Der Sub Mini ist das Sonos-Modell S37, das direkt nach dem S36 kommt, der schließlich der 279-Dollar-Ray war.

Fragen Sie jeden Sub-Besitzer und er wird Ihnen wahrscheinlich bestätigen, was für einen großen Unterschied der Subwoofer beim Ansehen von Filmen oder sogar beim Hören von Musik macht. Wenn Sonos-Soundbars einen verbundenen Sub erkennen, passen sie die Audioausgabe an, um sich auf höhere Frequenzen zu konzentrieren, und überlassen das leise Rumpeln und den bodenerschütternden Bass dem dedizierten Subwoofer.

Das Hauptmerkmal der Sub Mini-Hardware ist ein länglicher, pillenförmiger vertikaler Ausschnitt genau in der Mitte des Geräts. Es kommt einfach vor, dass der normale Sub einen rechteckigen Ausschnitt hat, also scheint sich Sonos sowohl aus Gründen der Funktionalität als auch als eine Art Designmerkmal darauf festgelegt zu haben. Im Fall des Sub gibt es auf beiden Seiten akustische Öffnungen, sodass der Sub Mini ein ähnliches internes Layout haben wird – wenn auch mit kleineren, weniger leistungsstarken Komponenten.

Funktionen, spezifisches Release-Timing und Preisdetails für den Sub Mini konnten noch nicht in Erfahrung gebracht werden, dasselbe gilt für die tatsächliche Größe und Abmessungen der Hardware. Aber das hier zu sehende breite Strichdesign sollte größtenteils dem ähneln, was Sonos in den kommenden Monaten ankündigt. Der Rand hat das Unternehmen um eine Stellungnahme gebeten.

Der reguläre Sonos Sub teilt seine akustische Architektur zwischen den beiden Seiten auf, wie hier zu sehen.
Bild: Sonos

Während eines Telefongesprächs mit Investoren im Februar sagte Patrick Spence, CEO von Sonos: „Im Geschäftsjahr 2022 konzentrieren wir uns auf die Einführung neuer Produkte in unseren bestehenden Produktkategorien.“ Wie der Sonos Ray würde der Sub Mini diese Kriterien erfüllen und in das Heimkino-Angebot des Unternehmens passen.

Das Geschäftsjahr von Sonos läuft bis September 2022, sodass alle Ankündigungen in einer völlig neuen Produktkategorie (wie drahtlose Kopfhörer) bis zum Herbst warten müssen. Laut Chief Financial Officer Brittany Bagley hat Sonos im Jahr 2022 bisher fünf Produkteinführungen durchgeführt. Diese Zählung schließt anscheinend ein der Beam der zweiten Generation (veröffentlicht im letzten September) zusätzlich zum neueren Sonos Roam SL, Sonos Ray Soundbar, neuen Farben des Standard-Roam und Sonos Voice Control.

Laut mit der Angelegenheit vertrauten Personen hat Spence kürzlich intern gegenüber Sonos-Mitarbeitern seine Frustration über einen Anstieg der Lecks zum Ausdruck gebracht. Abgesehen von enthüllt das Design des Strahls Wochen vor der offiziellen Einführung Der Rand auch die Ankündigung von Sonos verdorben eines eigenen Sprachsteuerungsdiensteswelches wird Einführung für Kunden in den USA am 1. Juni.

„Ich weiß, dass es für Sie alle schwer ist, aber … wir wollen sicherstellen, dass wir es der Welt zeigen, wenn wir es tatsächlich fertig haben, und dann sprechen wir darüber“, sagte er bei der Telefonkonferenz der letzten Woche wenn gefragt wie eine kürzliche Anschaffung könnte in zukünftigen Sonos-Produkten eine Rolle spielen.

About the author

admin

Leave a Comment