Sports

Die Texas Rangers schlagen Houston Astros hinter Martin Perez

Die Texas Rangers besiegten die Houston Astros mit 3:0, um ihre Vier-Spiele-Serie in Houston mit jeweils einem Sieg nach dem Spiel am Freitag im Minute Maid Park auszugleichen.

Die Astros (25-15) traten als eines der heißesten Teams der Major League Baseball ins Spiel ein, mit einem 14-3-Rekord seit dem 3. Mai. Houston gewann das erste Spiel der Serie am Donnerstag dank einer späten Offensivexplosion.

Die Rangers (18-20) konnten am Freitagabend mit einem eigenen Offensiv-Feuerwerk im achten Inning kontern, aber das war nur eine Versicherung für Starter Martín Pérez (3-2), der das erste komplette Spiel der Saison warf für die Rangers und erst das fünfte komplette Spiel der Saison bei den Majors.

.

About the author

admin

Leave a Comment