Sports

Die potenzielle Entwurfsauswahl zeigt Verbesserungen an den wichtigsten Schwachstellen

Elijah Green ist dieses Jahr ein potenzieller Draft Pick für die Pittsburgh Pirates und hat enorme Fortschritte in seiner schwächsten Fähigkeit gezeigt.

Das Pittsburgh-Piraten geht mit der vierten Gesamtauswahl in den diesjährigen Draft. Dies ist der dritte Draft in Folge, der Top 10 Pik hat, und das zweite Mal in Folge, dass er Top 5 Pik hat. Einer der vielen Namen, auf die sich die Fans konzentrierten, war Elijah Green, der in dieser Saison enorme Fortschritte bei kritischer Schwäche gezeigt hat.

Grün hat die beste Stärke im diesjährigen Draft. Der Outdoor-Spieler der High School erhielt eine Note von 70 für seine derzeitige Fähigkeit zu roher Kraft und Plänen, 80 Noten zu erreichen, wenn er entwickelt ist. Er hat das Potenzial, in Zukunft 40 Homerun-Angreifer anzutreiben.

Er ist nicht nur extrem kraftvoll, sondern auch extrem sportlich. Er ist ein Läufer der 70. Klasse, was ihm die Geschwindigkeit verleiht, die Sie gerne von einem zentralen Spieler sehen. Er ist auch ein herausragender Spieler auf dem Feld mit einer starken Hand. Seine Geschwindigkeit gibt ihm eine große Reichweite und die Möglichkeit, ihm dabei zu helfen, mehrmals Finalist des Goldenen Handschuhs zu werden.

Aber ein Fehler, auf den viele Bewerter hinwiesen, war sein großes Problem mit Schwung und Misserfolg. Er traf mehr als ein Drittel der Zeit im Jahr 2021 und hatte mehr Atemzüge als Bälle, die ins Spiel geworfen wurden. So viel Swing und Miss ist die wichtigste rote Fahne und fragt sich ernsthaft, ob seine Machtfähigkeit aufgrund seines fehlenden Kontakts jemals gut genug spielen könnte, um wichtig zu sein.

Aber dieses Jahr war eine andere Geschichte. Laut Joe Doyle von Prospects Live hat Green seine Auswurfrate deutlich reduziert. Er hat in dieser Saison eine sehr solide K-Rate von 17,8 %. Es ist ein bedeutendes Upgrade von 2021. Es hat es nicht nur erheblich reduziert, sondern verbessert sich im Laufe der Saison. Green hat in seinen letzten 32+ Auftritten auf dem Brett nur zweimal getroffen.

Für viele gehörte Green zu den Top 5 des diesjährigen Drafts. MLB Pipeline stuft ihn als seinen fünftbesten Kandidaten im Draft ein, und FanGraphs stuft ihn als seinen siebtbesten Kandidaten für den Draft ein. Dies bringt ihn in die erste Position für die Piraten, um ihn als vierten Gesamtsieger zu wählen. Die Chancen stehen gut, dass Termarr Johnson und Druw Jones unter die ersten Drei kommen. Eines der drei Teams vor Pirates könnte sich entscheiden, die Chance auf Green als Auswahl unter dem Slot zu nutzen, aber die Chancen stehen extrem gut, dass er noch auf dem Brett steht, wenn die Pirates auf der Uhr stehen.

Die enorme Verbesserung von Green in der Charting-Abteilung ist aus zwei Gründen eine großartige Nachricht. Das erste ist ziemlich offensichtlich. Wenn es ihm gelingt, selbst bei durchschnittlicher Geschwindigkeit Kontakt aufzunehmen, kann diese enorme rohe Fähigkeit aktiviert werden. Das andere ist, dass es zeigt, dass er Make-up hat, um sein Spiel zu verbessern. Dies war ein äußerst offensichtliches Warnsignal für Green, und zu sehen, wie er es in dem Maße verbessern kann, in dem er es getan hat, konnte viel über seine Arbeitsmoral und seine Fähigkeit sagen, Anweisungen und Kritik zu erhalten, um seine Fähigkeiten zu verbessern.

About the author

admin

Leave a Comment