Movies

Die New Yorker Hip-Hop-Legende DJ Kay Slay ist im Alter von 55 Jahren an COVID gestorben

Der New Yorker Hip-Hop-Influencer und Graffiti-Künstler DJ Kay Slay starb an Ostern im Alter von 55 Jahren nach einem schmerzhaften viermonatigen Kampf gegen COVID-19.

Der tragische Tod des wichtigsten MC-Jurors wurde The Post in einer Erklärung seiner Familie bestätigt.

„Unsere Herzen sind gebrochen durch den Tod von Keith Grayson, beruflich bekannt als DJ Kay Slay“, schrieb die trauernde Familie Grayson in rührender Ehrerbietung. “DJ Kay Slay ist eine dominierende Figur in der Hip-Hop-Kultur mit Millionen von Fans auf der ganzen Welt und wird für seine Leidenschaft und Exzellenz mit einem Erbe in Erinnerung bleiben, das Generationen überdauern wird.”

Sie fuhren fort: „In Erinnerung an DJ Kay Slay möchte unsere Familie allen seinen Freunden, Fans und Fans für ihre Gebete und guten Wünsche in dieser schwierigen Zeit danken. Bitte respektieren Sie unsere Privatsphäre, während wir diesen tragischen Verlust betrauern.“

Berichten zufolge erlag Grayson den Komplikationen von COVID-19, nachdem er im Dezember wegen Krankheit ins Krankenhaus eingeliefert und an ein Beatmungsgerät angeschlossen worden war. herausgegeben von Sonne.

Der in New York ansässige Hip-Hop-Radiosender Hot 97 würdigte den Rapper ebenfalls in einer Erklärung gegenüber The Post und schrieb: „Hot 97 ist schockiert und traurig über den Verlust unseres geliebten DJ Kay Slay. Wir bewahren viele Erinnerungen, die über zwanzig Jahre oder länger entstanden sind der „Schauspielstunde“ gewidmet.

Berichten zufolge erlag DJ Kay Slay den Komplikationen von COVID-19, nachdem er im Dezember wegen Krankheit ins Krankenhaus eingeliefert und an ein Beatmungsgerät angeschlossen worden war.
WireImage,

Eine Woche vor seinem Tod, Wack 100 Sie hat auf Instagram gepostet dass der Musiker “immer noch kämpft” und dass er alle Gebete braucht, die er bekommen kann.

„Er ist seit Wochen aus der #ECMO-Maschine heraus“, schrieben sie, „lasst uns unsere Gebete fortsetzen, während unser Bruder weiter kämpft.“

Der am 14. August 1966 in New York geborene Grayson begann seine Karriere als Graffiti-Künstler und trat in seiner Freizeit mit Hip-Hop auf. Während dieser Zeit war er besonders in der Hip-Hop-Dokumentation Style Wars von 1983 zu sehen.

Trotz seines künstlerischen Talents hatte der Rapper zunächst nicht vor, DJ zu werden.

„Es war einfach etwas zu tun, das Spaß gemacht hat, und ich habe es genossen, es zu tun“, sagte Grayson Forbes. Interview von 2019

Grayson, mit dem Spitznamen Dez, veröffentlichte sein Lead-Album „The Streetsweeper, Vol. 1“ im Jahr 2003.
WireImage

Das änderte sich, als Grayson mit dem Spitznamen Dez sein Lead-Album „The Streetsweeper, Vol. 1“ 2003. Der produktive Rap-Künstler schuf im Laufe seiner Karriere fünf weitere Studioalben: „The Streetsweeper, Vol. 2“, „Mehr als ein DJ“, „Big Brother“, „Hip Hop Frontline“ und „The Soul Controller“.

In seinem zuletzt im Januar auf Instagram gepostetGrayson warb für die Single „In My Soul“, an der er mit den Künstlern Tre Williams, Papoose und AZ zusammenarbeitete.

Grayson ist vielleicht am besten für sein leidenschaftliches Engagement bekannt, die Integrität des Hip-Hop zu bewahren, anstatt sich um den Geschmack der sich ständig ändernden Massen zu kümmern. Dez war auch berühmt für seine diss-geladenen Mix-Kassetten, was ihm von der New York Times den Spitznamen „Hip-Hop’s One-Man Ministry of Insult“ einbrachte.

„Hip Hop hat ein echtes Juwel verloren“, sagte Tail Promoter Van Silk.
WireImage

Die Hip-Hop-Community trauerte um den verstorbenen Texter

„Hip Hop hat ein echtes Juwel verloren“, sagte Rap-Promoter Van Silk, der ursprünglich berichtet hatte, dass der Rapper verstorben sei. Hip-Hop-DX. „Mein lieber Bruder ist fort. Ich kenne ihn seit er 16 ist. Er war mein jüngerer Bruder. Ich habe ihn vielen vorgestellt und wir haben viel zusammen gemacht. Das letzte Mal, dass wir miteinander gesprochen haben, war im Dezember, weil wir das 200 Rolling Deep-Projekt abgeschlossen haben. Er hatte vor, sein Video mit MC Sha-Rock zu machen.“

Er fügte hinzu: „Von Mixtapes bis hin zur Unterstützung bei der Einführung von Straight Stuntin und dem gesamten What The Science-Projekt hat die Welt nicht nur die richtige Person verloren, die sich der Hip-Hop-Kultur verschrieben hat, sondern auch eine Quelle, um die Hip-Gap zu überbrücken.“ Hüpfen. Ich werde meinen jüngeren Bruder vermissen.”

DJ Kay Slay war bekannt für sein Engagement für die Wahrung der Hüftintegrität.
DJ Kay Slay war bekannt für sein Engagement für die Wahrung der Hüftintegrität.
WireImage

„Als kulturelle Ikone war Kay Slay mehr als ein DJ, für uns war er eine Familie und ein wichtiger Teil dessen, was Hot 97 zu einem erfolgreichen Sender machte, wie er heute ist“, fügten sie hinzu. „Unsere Herzen sind für seine Familie, Freunde und Fans auf der ganzen Welt und wir werden immer und für immer das Vermächtnis des King of Drama feiern.“

„Rest Easy King Dez alias Spade TDS alias DJ Kay Tötet die Legende in zwei Spielen: Graffiti und DJaying“, schrieb Rapper Dante Ross auf Twitter. „F Covid. Ruhe in Kraft.“

DJ Kay Slay nimmt am 18. November 2014 in New York City an den Global Spin Awards 2014 auf den New World Stages teil.
DJ Kay Slay nimmt am 18. November 2014 in New York City an den Global Spin Awards 2014 auf den New World Stages teil.
Getty Images
DJ Kay Slay war auch ein bekannter Graffiti-Künstler
DJ Kay Slay war auch ein bekannter Graffiti-Künstler.
Instagram / @djkayslay

About the author

admin

Leave a Comment