Movies

Der Trailer zu „Thor: Love and Thunder“ enthüllt Natalie Portman als Thor

Nach einer Pause von Wunder Filmuniversum, Natalie Portman ist zurück und mächtiger denn je im ersten Teaser zu “Thor: Liebe und Donner.“

Er führt Regie beim vierten Film der Reihe „Thor“ Taika Waititi, angeführt vom gut aufgenommenen „Thor: Ragnarok“. Der Film folgt dem Film „Avengers: The End of the Game“, der mit Thor Odinson (Chris Hemsworth) endete, der nach dem Untergang seines Königreichs Asgard die Erde mit den Guardians of the Galaxy verließ. Teaser beginnt mit ihm als Mitglied der Band, und Chris Pratt, Pom Klementieff, Dave Bautista, Karen Gillan, Bradley Cooper und Vin Diesel werden ihre Rollen wieder spielen. Die früheren MCU-Schauspieler Tessa Thompson, Jaimie Alexander, Sean Gunn, Jeff Goldblum und Waititi selbst – als Rockgladiator Korg – werden ebenfalls für den Film zurückkehren, aber der größte Moment des Teasers kommt in den letzten Sekunden, als Portmans Jane Foster als die neue Mighty entlarvt wird Thor.

Der Trailer, der auf Guns ‘N Roses’ ‘Sweet Child O Mine’ spielt, beginnt mit Thor auf der Suche nach Selbstfindung. „Diese Hände wurden einst für den Kampf verwendet, und jetzt sind sie nur noch ein bescheidenes Werkzeug für den Frieden“, sagt er, während er seinen neuen Stormbreaker-Hammer ablegt und den intergalaktischen Sonnenuntergang betrachtet. “Jetzt muss ich herausfinden, wer ich bin.”

Nachdem er Trainingseinheiten zum Abnehmen und neue Klamotten zusammengestellt hat, verlässt Thor die Guardians of the Galaxy, um seinen eigenen Weg zu finden. Er behauptet, dass seine Tage als Superhelden vorbei sind und zieht mit Korg durch die Galaxis. Der Teaser zeigt kurze Blicke auf Thompsons Walküre, die New Asgard als ihren König regiert, einen Mann mit Blitz, der der griechische Held Hercules und Thor auf einem Piratenschiff sein könnte, der eine unbekannte Frau küsst. Zum Abschluss des Teasers beschwört Portman Thors Hammer Mjolnir, der nun magisch verbunden ist, und präsentiert ihr komisch präzises Kostüm des Mighty Thor.

Vom Bösewicht Christian Bale, Gorr, dem Metzgergott, gibt es keine Spuren, aber die Beschreibung der Handlung beschreibt ihn als einen Mörder, der die Vernichtung der Götter anstrebt. Thor, Walküre, Korg und Jane müssen sich einem „qualvollen kosmischen Abenteuer anschließen, um das Geheimnis der Rache des Metzgergottes zu lüften und ihn aufzuhalten, bevor es zu spät ist“.

Die Geschichte von „Love and Thunder“ basiert auf Jason Arons Kritik im Comic „The Mighty Thor“, in dem Jane Foster, die auszog und mit Thor Schluss machte, den Mantel einer Superheldin übernahm, nachdem der heilige Hammer Mjolnir in Betracht gezogen hatte Odinson unwürdig und entmachtete ihn. In Comics hat Fosters neu entdeckte Verstärkung jedoch einen hohen Preis: Jedes Mal, wenn sie einen Hammer benutzt, wird ihr Brustkrebs schlimmer und schlimmer. Es ist jedoch nicht klar, ob der Film dieselbe Geschichte verfolgen wird.

Portman übernimmt die Rolle der Jane nach ihrem letzten Auftritt in dem Film „Thor: The Dark World“ von 2013. Berichten zufolge verließ sie die Serie aufgrund von Unzufriedenheit mit dem Film und insbesondere aufgrund der Ersetzung der ursprünglichen Regisseurin Patty Jenkins durch Alan Taylor. Berichten zufolge überredete Waititi Portman jedoch direkt, für das Projekt zum MCU zurückzukehren.

Zusätzlich zu den alten Gesichtern wird „Love and Thunder“ neue Besetzungsteams im Franchise vorstellen. Bales Gorr the God Butcher ist eine neuere Ergänzung des Marvel Canon und wurde 2013 von Aaron und Esad Ribic erstellt. Russell Crowe wird auch erscheinen in dem Film und Melissa McCarthy und ihr Ehemann Ben Falcone werden voraussichtlich in dem Cameo auftreten. Auch Jenny Morris und Simon Russell Beale bekamen unentdeckte Rollen für den Film.

Waititi schrieb das Drehbuch für den Film mit Jennifer Kaytin Robinson. Die Produzenten des Films sind Kevin Feige und Brad Winderbaum. Produziert von Marvel Studios. Der Film wurde letztes Jahr in Sydney, Australien, gedreht, nachdem er aufgrund der COVID-19-Pandemie mehrmals verschoben worden war.

„Thor: Love and Thunder“ startet am 8. Juli in den Kinos. Sehen Sie sich den vollständigen Trailer unten an.

!function(f, b, e, v, n, t, s) {
if (f.fbq) return;
n = f.fbq = function() {
n.callMethod ?
n.callMethod.apply(n, arguments) : n.queue.push(arguments);
};
if (!f._fbq) f._fbq = n;
n.push = n;
n.loaded = !0;
n.version = ‘2.0’;
n.queue = [];
t = b.createElement(e);
t.async = !0;
t.src = v;
s = b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t, s);
}(window, document, ‘script’,

fbq(‘init’, ‘586935388485447’);
fbq(‘init’, ‘315552255725686’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

About the author

admin

Leave a Comment