Technology

Der Morgen danach: Apple testet möglicherweise USB-C-iPhones

Oh mein Gott, es könnte tatsächlich passieren. Ich wollte das schon eine Weile, und jedes Jahr schwächer werden. Jetzt ein Bericht von Bloomberg sagt, dass das Unternehmen neue iPhones und Adapter mit USB-C testet – was MacBooks und iPads bereits verwenden.

Engadget

Ein Adapter, der derzeit getestet wird, könnte „zukünftige iPhones mit Zubehör für den aktuellen Lightning-Anschluss arbeiten lassen“ – Sie erinnern sich vielleicht an die mitgelieferten Adapter, die auftauchten, als Apple den Kopfhöreranschluss von seinen Smartphones entfernte.

Es ist wahrscheinlich nicht ganz altruistisch. Die EU drängt auf a seit Jahren und kürzlich vorgeschlagene Gesetze, die USB-C zum De-facto-Ladeanschluss für alle Telefone machen würden.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass es Teil des iPhone 14 ist. Der Bericht deutet darauf hin, dass der Hafenwechsel „frühestens vor 2023“ erfolgen würde. Nachfolgende Kommentare des zuverlässigen Analysten Ming-Chi Kuo deuten darauf hin, dass dies Teil eines von Lightning-Anschlüssen, die auch auf Apples AirPods, Mäusen und Tastaturen verwendet werden.

-Matt Smith

Die größten Geschichten, die Sie vielleicht verpasst haben

Immer noch kein genaues Startdatum.

TMA

Peloton

Das seit langem gemunkelte (leicht durchgesickerte) Rudergerät von Peloton war die Hauptankündigung des diesjährigen Homecoming-Fan-Events. Allerdings haben wir nicht allzu viel darüber gehört. Erwarten Sie ein stilvolles Rudergerät mit einem riesigen Bildschirm und einer roten Schnur, die den Griff an der Maschine befestigt.

Es kann nicht früh genug landen: Das Unternehmen hat Mühe, sich an die Erholung der Pandemie anzupassen, wenn die Menschen ins Fitnessstudio und ins Büro zurückkehren. Peloton offenbarte im letzten Quartal einen massiven Verlust von 751,1 Millionen US-Dollar.

Weiterlesen.

Apples Musikplayer führte zu Smartphones und Streaming.

TMA

Apfel

Der Tod des iPod hat lange auf sich warten lassen. Es ist bereits acht Jahre her, dass Apple den legendären iPod classic eingestellt hat, aber der letzte iPod verlässt jetzt die Geschäfte des Unternehmens. Wir alle wissen, dass es Apples Geschick und die Musikindustrie im Allgemeinen verändert hat, aber der iPod wurde schließlich ein Opfer seines eigenen Erfolgs.

Weiterlesen.

Das legendäre F1-Team übernimmt das Team Mercedes-EQ.

Vor dem Gen3-Debüt der Formel E in der nächsten Saison kündigte McLaren Racing seinen Wechsel zur Formel E für die neunte Saison an und verpflichtete sich, ein Team vorzubereiten, wenn die neue Spezifikation der Serie ihre ersten Wettbewerbsrunden dreht. McLaren übernimmt das Mercedes-EQ Formula E Team – das Weltmeisterteam. Fahrer Nyck de Vries gewann 2021 auch den Titel der Einzelserie, um die Doppelpokal-Saison abzuschließen.

Weiterlesen.

Bekämpfe interdimensionale Monster in „Zenless Zone Zero“.

Am Freitag teilte das Spielestudio HoYoverse den ersten Trailer zu Zenlose Zone Null, ein Action-Rollenspiel in einer modernen urbanen Umgebung. Das Spiel lässt die Spieler gegen ätherische, monströse Kreaturen antreten, die aus einer anderen Dimension stammen. HoYoverse hat nicht ausdrücklich gesagt, wie es Geld verdienen will Zenlose Zone Nullaber es hört sich so an, als würde das Spiel ein ähnliches System wie das in verwenden Genshin-Auswirkung einer der größten Free-to-Play-Hits der letzten Jahre zudem gleichzeitig Geld verdient.

Weiterlesen.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

About the author

admin

Leave a Comment