Movies

Dave Chappelle ist nicht glücklich DA wird den beschuldigten Angreifer auf der Bühne nicht wegen Verbrechens anklagen – NBC Los Angeles

David ChappelleSein Anwalt sagt, der Komiker sei unzufrieden mit der Entscheidung des Bezirksstaatsanwalts von Los Angeles, George Gascón, keine Anklage wegen Verbrechens gegen den Mann zu erheben, der ihn angeblich auf der Bühne angegriffen habe.

„Es ist eine Farce der Gerechtigkeit, dass Gascon sich weigert, diesen Fall als Verbrechen zu verfolgen“, sagte Gabriel Colwell am Freitag der New York Post. „Der Stadtstaatsanwalt, der den Fall eingereicht hat, macht seinen Job, aber Staatsanwalt Gascon sollte auch seinen machen Job und klage dies als Verbrechen an.

Ein Mann, der beschuldigt wird, den Komiker Dave Chappelle angegriffen zu haben, wird angeklagt. Annette Arreola berichtet für Today in LA am Freitag, den 6. Mai 2022.

„… Entertainer in LA müssen wissen, dass dies ein Justizsystem ist, das sie schützt. Es steht außer Frage, dass, wenn jemand von einem anderen, der im Besitz einer tödlichen Waffe ist, gewaltsam angegriffen wird, dies als Verbrechen angeklagt werden sollte.“

Colwell wiederholte diese Kommentare gegenüber dem Rolling Stone Magazin und sagte der Veröffentlichung: „Das ist es, was Mr. Chappelle will. Mr. Chappelle will, dass dieser Fall als Verbrechen angeklagt wird. … Zehntausend Menschen haben gesehen, wie Dave Chappelle zuletzt auf der Bühne im Hollywood Bowl angegriffen wurde Dienstagabend, und der Angreifer hatte eine tödliche Waffe bei sich. Die Tatsache, dass dies von der Staatsanwaltschaft nicht als Verbrechensfall angeklagt wird, ist verrückt.

Isaiah Lee, 23, wurde am Donnerstag von der Staatsanwaltschaft von Los Angeles wegen einer Single angeklagt Ordnungswidrigkeit zählt Batterie, Besitz einer Waffe mit Angriffsabsicht, unbefugtes Betreten des Bühnenbereichs während einer Aufführung und Begehung einer Handlung, die eine Veranstaltung verzögert oder einen Künstler behindert.

Isaiah Lee, 23, erscheint am Freitag, den 6. Mai 2022, wegen Vergehensvorwürfen beim Angriff auf Dave Chappelle im Hollywood Bowl vor Gericht.

Lee wird am 20. Mai vor Gericht erscheinen, nachdem er sich in den vier Anklagepunkten für Vergehen nicht schuldig bekannt hat.

Am Donnerstag zuvor gab die Staatsanwaltschaft des Bezirks Los Angeles bekannt, dass sie keine Anklage wegen Straftaten gegen Lee erheben werde.

„Nach Prüfung der Beweise stellten die Staatsanwälte fest, dass es sich zwar um ein kriminelles Verhalten handelte, die vorgelegten Beweise jedoch kein kriminelles Verhalten darstellten“, „laut einer Erklärung der Bezirksstaatsanwaltschaft.

Das Büro entschied sich dafür, den Fall an die Staatsanwaltschaft zu verweisen, die für die Strafverfolgung wegen Ordnungswidrigkeiten zuständig ist.

Versuche, am Sonntag die Staatsanwaltschaft zu erreichen, um eine Antwort auf Colwells Äußerungen zu erhalten, waren nicht erfolgreich.

Die Behörden sagten, Lee sei am Dienstag gegen 22:45 Uhr auf die Bühne im Bowl gestürmt, während Chappelle im Rahmen des „Netflix Is A Joke Festival“ auftrat Chappelles Crew stürmte auf die Bühne, um den Angreifer zu überwältigen.

Hier sind die Anklagen wegen Vergehens gegen den Verdächtigen im Angriff auf Dave Chappelle.

Nach Angaben der Polizei von Los Angeles war der Verdächtige im Besitz einer nachgebauten Handfeuerwaffe, die mit einer einziehbaren Messerklinge ausgestattet war. Das LAPD verteilte am Mittwochnachmittag Fotos der Waffe.

Lee versuchte nach dem Angriff hinter die Bühne zu kriechen, wurde aber von den Sicherheitskräften gewaltsam überwältigt. Nachfolgendes Filmmaterial zeigte den blutigen Angreifer mit blauen Flecken im Gesicht und einem scheinbar gebrochenen Arm, der auf eine Bahre gelegt und in einem Krankenwagen weggebracht wurde.

Lee, der zunächst wegen des Verdachts des Angriffs mit einer tödlichen Waffe angeklagt war, bleibt anstelle einer Kaution in Höhe von 30.000 US-Dollar inhaftiert. Wenn es ihm gelingt, eine Kaution zu hinterlegen und freigelassen wird, wurde ihm befohlen, mindestens 100 Meter von Chappelle und dem Hollywood Bowl entfernt zu bleiben.

Lee erschien am Freitag in der Innenstadt von Los Angeles vor Gericht mit seinem rechten Arm in einer Schlinge – das Ergebnis seiner gewaltsamen Festnahme auf der Bühne im Bowl, als er schnell und gewaltsam von Sicherheitskräften und Chappelles Gefolge festgenommen wurde.

Bei einer Verurteilung in allen Anklagepunkten könnte Lee nach Angaben der Staatsanwaltschaft mit bis zu 18 Monaten Gefängnis und / oder bis zu 4.000 US-Dollar Geldstrafe rechnen.

Unklar war, wie der Verdächtige eine Waffe in den Veranstaltungsort tragen konnte. Die Los Angeles Philharmonic Association, die den Bowl beaufsichtigt, gab am Donnerstag bekannt, dass sie als Reaktion auf den Angriff von Chappelle die Sicherheit bei Aufführungen erhöhen wird.

Auf Instagram trägt Lee den Spitznamen „Noname_Trapper“, was der Name eines Rapper ist, dessen Arbeit einen Song aus dem Jahr 2020 mit dem Titel „Dave Chappelle“ enthält.

Lee hat am Dienstag ein kurzes Video auf Instagram gepostet, in dem er nichts sagte, sondern ihn in demselben Kapuzenpullover zeigte, in dem er am Dienstagabend nach dem Angriff mit Handschellen an die Trage der Sanitäter gefesselt war.

Lee sagte in dem kurzen Video nichts, benutzte aber einen Videofilter, der sich selbst mit teuflischen Hörnern auf dem Kopf und Blut aus seiner Nase zeigte – ähnlich dem Blut, das nach seiner Inhaftierung im Bowl auf seinem Gesicht zu sehen war.

Der Angriff am Dienstag ereignete sich in der letzten Nacht eines viertägigen Engagements von Chappelle und anderen Darstellern im Bowl im Rahmen des „Netflix Is A Joke Festival“.

Carla Sims, eine Vertreterin von Chappelle, gab am Mittwoch eine Erklärung ab, in der sie den Angriff als „unglücklich und beunruhigend“ bezeichnete, sagte aber, der Komiker lasse die Gesamtserie der Aufführungen nicht beeinträchtigen.

„Dave Chappelle feierte vier Nächte voller Comedy und Musik und stellte rekordverdächtige Verkaufszahlen für einen Komiker im Hollywood Bowl auf“, so Sims.“ Dieser Lauf verbindet Chappelle mit Monty Python für die Shows mit den meisten Schlagzeilen aller Komiker im Hollywood Bowl Er erreichte 70.000 Fans mit unterschiedlichem Hintergrund während des ersten „Netflix Is A Joke: The Festival“ und weigert sich, zuzulassen, dass der Vorfall der letzten Nacht die Magie dieses historischen Moments überschattet.“

Am Donnerstagabend hatte Chappelle einen überraschenden Auftritt im Comedy Store am Sunset Boulevard, und laut verschiedenen Medienberichten sagte der Komiker, er habe die Chance gehabt, mit Lee zu sprechen, bevor er von Sanitätern weggebracht wurde.

Chappelle sagte der Menge, dass Lee behauptete, der Angriff sei dazu bestimmt gewesen, die Aufmerksamkeit auf die Notlage von Lees Großmutter zu lenken, die aufgrund der Gentrifizierung aus ihrem Haus in Brooklyn vertrieben wurde.

.

About the author

admin

Leave a Comment