Technology

Das Pixel 6 verkauft sich bei Spediteuren nicht sehr gut, selbst bei hohen Provisionen für Verkäufer

Ein neuer Bericht von Wave7 behauptet, dass das Pixel 6 es nicht in Trägerregalen schneiden kann



pixel-6-pro-dramatisch

Laut einem neuen Bericht von Wave7 verkauft sich die Pixel 6-Serie in Carrier Stores nicht sehr gut. Ausführlich von PCMag (der Bericht scheint nicht öffentlich veröffentlicht worden zu sein), hat Google auf starke „Spiff“-Werbeaktionen zurückgegriffen, um die Verkäufer bei Verizon zum Verkauf des Telefons anzuregen, wobei ein Wave7-Vertreter den Ruf des Telefons für Fehler und Leistungsprobleme als einschränkenden Faktor verantwortlich macht .

Der Bericht von Wave7 basiert auf einer Umfrage, die von Vertriebsmitarbeitern von US-Carriern durchgeführt wurde. Laut Sascha Segan von PCMag musste Google „Spiffs“ oder interne Werbeaktionen für höhere Verkaufsprovisionen und Schmiergelder einsetzen, um die Verkäufe von zu steigern Google-Pixel 6 bei Verizon. Dies ist eine gängige Praxis unter Smartphone-Herstellern, um Verkäufer dazu anzuregen, mehr von einer Marke oder einem Modell gegenüber einem anderen zu verkaufen (da sie damit persönlich davon profitieren), aber Googles Tricks sind Berichten zufolge höher als die von anderen Smartphone-Unternehmen angebotenen.

ANDROIDPOLIZEI-VIDEO DES TAGES

Verizon ist anscheinend das nur Carrier, der laut dem Bericht Interesse an der Pixel-Reihe hatte, und mindestens ein Vertriebsmitarbeiter teilte Wave7 mit, dass sie Pixel an Kunden verkauften, die nach dem Galaxy S22 suchten, als diese Telefone ausverkauft waren – und präsentierten das Pixel 6 als Alternative dazu ein weiteres beliebtes Gerät, anstatt etwas zu vermarkten und an sich zu verkaufen (autsch).

All dies ist, obwohl die Pixel 6-Serie ist Berichten zufolge stellte er bei Google vierteljährliche Verkaufsrekorde aller Zeiten aufwobei das Analystenhaus Counterpoint später berichtete, dass die Verkäufe von Google im Jahresvergleich um 56 % gestiegen sind Q4 2021. Der Markt mag sich nach dem Ausstieg von LG konsolidieren, aber jüngste Berichte des Unternehmens platzieren Google ab 2021 abwechselnd als die Marke Nr. 3 in Nordamerika für Premium-Smartphones (400 $ +) hinter Apple und Samsung (ein winziger Sieg, wenn man bedenkt, wie viel des Marktes jede Kontrolle) und entweder # 4 bzw. Platz 6 insgesamt für Q4 2021 in Nordamerika bzw. den USA.



Exhibit-3_Regional-Rankings

Globales Ranking der Smartphone-Marken nach Regionen im Premium-Segment (400 USD +) für 2021, Bild via Kontrapunkt.

Google hat noch keine genauen Verkaufszahlen für die Pixel-6-Serie veröffentlicht, aber das Unternehmen ist auf Probleme gestoßen Halten Sie die Pixel 6-Serie auf Lager bei Veröffentlichung, mit starker Anfangsnachfrage. Im Oktober drückte ein anderer Bericht aus, dass Google hoffte, seine Smartphone-Verkäufe im Jahr 2021 zu verdoppeln, Damit hat es seine Erstbestellung für Pixel 6 und 6 Pro fast verdoppelt verglichen mit der Gesamtzahl der im Jahr 2020 produzierten Einheiten (von 3,7 Millionen auf 7 Millionen).

Der Ruf des Pixel 6 für Bugs und Update-Probleme hat seinen Ruf unter Smartphone-Enthusiasten beeinträchtigt – eine Gruppe, die Telefone eher häufig aufrüstet und direkt vom Hersteller oder direkt kauft, die in einem scheinbar betreiberzentrierten Bericht wie diesem wahrscheinlich nicht erwähnt werden – aber dieser Eindruck könnte auf die übergreifen Mainstream, so der Bericht. Ein Vertreter in der Umfrage von Wave7 behauptet, dass das Telefon nur von „eingefleischten“ Pixel-Fans gekauft wird, wobei sich die Kunden offenbar der Probleme bewusst sind.

Wenn die Probleme des Pixel 6 enden das kommende Pixel 6a, Dieser Ruf könnte sich auch auf die oft gut aufgenommene Pixel-A-Serie erstrecken. Gegeben Viele der Probleme könnten mit dem internen Tensor-Chipsatz von Google zusammenhängenund da das Pixel 6a diese Hardware teilen wird, könnte das Unternehmen später in diesem Jahr in Schwierigkeiten geraten, wenn es herauskommt.



Die Switch to Android-App von Google wird in den nächsten Wochen für alle iOS-Benutzer verfügbar sein

Lesen Sie weiter


Über den Autor

About the author

admin

Leave a Comment