Technology

Das nächste Update für Gran Turismo 7 kommt nächste Woche, fügt Toyota GR010 Hypercar hinzu – GTPlanet

Der Schöpfer der „Gran Turismo“-Serie, Kazunori Yamauchi, hat bestätigt, dass ein neues Inhaltsupdate kommen wird Gran Turismo 7 in der Woche vom 23.05.

Yamauchi nutzte die sozialen Medien, um das Update mit seiner mittlerweile traditionellen „Silhouette“ anzukündigen. Das ist ein Teaser für den Fahrzeuginhalt, der mit dem Update landen wird, bestehend aus seitlichen Aufnahmen der Autos in starkem Schatten und von oben beleuchtet.

Zusammen mit dem Bild bestätigte Yamauchi, dass das Update „nächste Woche“ eintreffen wird, obwohl es noch kein genaues Datum gibt. Aller Voraussicht nach wird es gegen Ende der Woche sein, aber GT-Updates haben keinen festen Wochentag.

Es ist ein Update, das wir dank einer früheren Ankündigung von Toyota bezüglich des erwartet haben 2022 Toyota Gazoo Racing GT Cup. Der Zeitplan umfasst ein Rennen am 5. Juni für ein Auto, das derzeit nicht in GT7 enthalten ist, und erfordert vorher ein Update, um es hinzuzufügen. Wie wir aus dem Tweet ersehen können, ist es eines der drei enthaltenen Autos.

Das ist der Toyota GR010, der Einstieg des Unternehmens in die neues Le-Mans-Hypercar Kategorie. Diese neue Klasse von Top-Langstreckenrennfahrern versuchte, die unglaublich teure LMP1-Klasse zu beenden, um mehr Teilnehmer zu ermutigen, indem sie Kostenobergrenzen und Grenzen für die Aerodynamik auferlegten, obwohl eine Bedingung für die Straßenrelevanz vom Radar verschwunden zu sein scheint.

Der GR010 basiert auf dem erfolgreichen TS050, der Le Mans dreimal in Folge gewann – darunter dank einer Kalenderumstellung zweimal in einer Saison. Es ist daher vielleicht nicht überraschend, dass der GR010 bei seinem ersten Einsatz auch in Le Mans gewann und im Rennen 2021 einen Doppelsieg erzielte.

Bild über Roadster-Shop

Ebenfalls leicht zu erkennen ist das Auto unten rechts, und es ist ein Fahrzeug, das siebeneinhalb Jahre auf sein Gran Turismo-Debüt gewartet hat.

Das GoPro Rampage 1970 Camaro by Roadster Shop gewann den Gran Turismo Award auf der Specialty Equipment Market Association (SEMA) Show im Jahr 2014, dessen Preis eine digitale Nachbildung zur Aufnahme in ein Gran Turismo-Spiel ist.

Es sah so aus, als wäre der Camaro übersprungen worden, da jeder frühere Gewinner bereits in Gran Turismo und dem auftauchte Meister 2015 Fugu Z auf dem Weg hinein GT-Sport. Der LS7-betriebene Camaro mit umfangreicher Verwendung von Kohlefaser in seinen Karosserieteilen wird jedoch endlich mit dem Mai-Update ankommen GT7.

Das letzte Auto in der unteren linken Ecke ist im Moment schwieriger zu identifizieren. Von der Form her ist es ein Auto mit Frontmotor, Hinterradantrieb und einem Dach im Targa-Stil. Während der wahrscheinlichste Kandidat im Moment eine Corvette der C3-Generation ist, bleibt sie vorerst ein bisschen ein Rätsel.

Natürlich erwarten die Fans auch andere Dinge in dem Update, von Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Lebensqualität bis hin zu neuen Ereignissen im Spiel, die das Einzelspieler-Angebot erweitern. Die Möglichkeit, Autos zu verkaufen, wie bereits erwähnt Nachricht an die Fansist ein potenzielles neues Feature, für das jedoch noch kein Datum bestätigt wurde.

Was andere neue Inhalte wie Tracks betrifft, würden wir noch nichts erwarten – obwohl uns Polyphony Digital oft überrascht!

Wir haben noch kein festes Datum für das Update, also behalte diesen Bereich für mehr im Auge.

Siehe weitere Artikel zum Spiel-Update für Gran Turismo 7.

About the author

admin

Leave a Comment