Home

Brunnen. Die Republikaner machen sich im Zwischenkampf mit dem rechtsextremen Mastriano an der Spitze auf „verrückte Dynamik“ gefasst

Monatelang dachten republikanische Insider aus Pennsylvania rechtsextremer Bundesstaat Sen. Doug Mastriano hatte kaum eine Chance, ihre Vorwahlen für den Gouverneur zu gewinnen.

Einer seiner fünf oder sechs besten Rivalen würde irgendwann die Abstimmung zusammenführen und seine Kandidatur im Staub lassen.

Dann Mastriano begann, einen Vorsprung in den Umfragen aufzubauen – und baute weiter darauf auf. Dann unterstützte ihn der frühere Präsident Donald Trump. Und dann hat er gewonnen.

Jetzt, Die Republikaner, von denen einige den Verlauf des Vorwahlverfahrens bedauern, blicken auf die Parlamentswahlen im November. Sie sind entschlossen, die Villa des Gouverneurs umzudrehen, obwohl viele den neuen Fahnenträger der Partei sehen Da die traditionell gemäßigteren Wähler des Bundesstaates viel zu wenig Schritt halten, um zu gewinnen, sind dynamische Demokraten bestrebt, sie auszunutzen.

Aber Mastrianos Niederlage gegen den demokratischen Gouverneurskandidaten Josh Shapiro, den Generalstaatsanwalt, ist alles andere als sicher, insbesondere im aktuellen politischen Umfeld, in dem es den Anschein hat, als könnten die Demokraten landesweit einen umfassenden Tadel erleiden. Das Rennen wird nicht nur große Auswirkungen auf die Zukunft des Staates, sondern auf die Nation als Ganzes haben, da der Gewinner die Auszählung der Stimmen für die Präsidentschaftswahl 2024 im kritischen Swing-Staat kontrollieren wird.

Der Generalstaatsanwalt von Pennsylvania, Josh Shapiro, spricht am 6. Mai 2022 bei der Kundgebung „Democrats Defend Choice“ in Philadelphia.Bastiaan Slabbers / NurPhoto über AP-Datei

Mastriano, ein ehemaliger Oberst der Armee, dessen siegreiche Wahlkampfbotschaft christlichen Nationalismus, Wahlverleugnung und eine Ablehnung der Covid-Minderungspolitik miteinander verwob, versprach in seiner Ansprache am Wahlabend, dass er am ersten Tag seiner Amtszeit hart gegen die „kritische Rassentheorie“ vorgehen werde Sammelbegriff Republikaner haben sich auf Schulgerechtigkeitsprogramme und neue Unterrichtsmethoden über Rasse, Transgender-Rechte und alle verbleibenden Anforderungen an Covid-Impfstoffe konzentriert.

„CRT ist vorbei“, erklärte Mastriano. „Nur biologische Frauen können in biologischen Frauenteams spielen“, fügte er hinzu, und „Sie können nur das Badezimmer benutzen, das Ihre Biologie und Anatomie vorschreibt.“

David La Torre, ein Republikaner und ehemaliger Berater des Gouverneurskandidaten Jake Corman, sagte, er werde diesen Herbst nicht für Mastriano stimmen.

„Was eine Regierung von Pennsylvania mit Mastriano an der Spitze betrifft, so ist es ehrlich gesagt zu diesem Zeitpunkt einfach nicht bereit, darüber nachzudenken“, sagte La Torre und fügte hinzu, dass es zwar viele Unbekannte gibt, aber die Dynamik dazwischen Mastriano und die staatliche Legislative, die derzeit von den Republikanern kontrolliert werden, sollten im Auge behalten werden.

„Alles, was ich weiß, ist Folgendes – er wird als Gouverneur regieren, wie er es im Wahlkampf getan hat“, sagte er. „Er würde mit einem Vorschlaghammer regieren und erwarten, dass sich die Republikaner einreihen. Und es wäre eines der faszinierenderen Tauziehen, das wir in Harrisburg gesehen haben.“

Mastrianos Kampagne reagierte nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

Mastriano, wer hat die Vorwahl gewonnen um mehr als 23 Punkte über dem ehemaligen Rep. Lou Barletta und andere bauten seine Marke und treue Gefolgschaft auf, indem sie hartnäckig versuchten, den Sieg von Präsident Joe Biden auf dem kritischen Schlachtfeld des Präsidenten zu stürzen. Januar war er vor dem US-Kapitol in Washington. September 2021, obwohl er sagte, er sei vor dem Aufstand gegangen. Und er wurde vom Haus Jan vorgeladen. 6-Ausschuss über seine Bemühungen, alternative Wähler in den Kongress zu entsenden, ein weiterer Versuch, Bidens Sieg zu untergraben. Und er hat auf Veranstaltungen gekämpft neben QAnon Anhänger.

Dave Ball, Vorsitzender der Washington County GOP, sagte gegenüber NBC News, Mastrianos Sieg sei „eine Schande“ für die Partei, das Produkt „eines Phänomens, das ich wirklich nicht verstehe“. Aber alle Bedenken werden Ball nicht davon abhalten, auf das ultimative Ziel hinzuarbeiten: die Villa des Gouverneurs zurückzuerobern und zu sagen, dass es ein Rennen ist, das man gewinnen muss. (Der Amtsinhaber mit zwei Amtszeiten, Tom Wolf, ein Demokrat, ist befristet.)

“Und wenn wir das nicht tun, haben wir als Parteivorsitzende unsere Wähler im Stich gelassen”, sagte Ball über die Unterstützung der GOP-Primärgewinner.

Mastriano bereitet sich auf den Herbst vor und wird neben dem Staatsrepräsentanten laufen. Carrie DelRosso, die gewann die GOP-Vorwahl für den Vizegouverneur um 10 Punkte und schlug damit Teddy Daniels, Mastrianos handverlesenen Laufkameraden, und andere.

DelRosso kommt aus einem anderen Flügel der GOP von Pennsylvania, nachdem sie 2020 einen von den Demokraten kontrollierten Vorortstaatshaussitz in der Nähe von Pittsburgh umgedreht hatte. Sie hat bei ihren Siegen für Briefwahl und Briefwahl geworben und sagt, sie wolle mit den Demokraten in Sachen Wirtschaft auf der anderen Seite des Ganges zusammenarbeiten Ausgaben und hat zuvor den 1. Januar zurückgedrängt. 6 Aufruhr und sagte, sie sei kein Fan von Gesetzesbrüchen und Gewalt, die stattfanden.

In einem Interview sagte DelRosso, sie und Mastriano hätten sich unmittelbar nach ihren Siegen am Dienstag telefonisch unterhalten und sich gegenseitig gratuliert. Beide seien erst kürzlich in die gesetzgebende Körperschaft des Bundesstaates gewählt worden, sagte sie, sie würden sich als „Anti-Establishment“ ausrichten.

„Wir sind uns beide einig, dass Pennsylvania vorankommen muss“, sagte sie. „Und wir könnten einige Meinungsverschiedenheiten in einigen Fragen haben. Aber ich denke, wir können darüber hinausblicken und im November gewinnen.“

DelRosso fügte hinzu, dass sie glaubt, dass sie und Mastriano zusammenarbeiten können, obwohl es „verfrüht“ ist zu sagen, ob sie getrennt oder als Ticket antreten werden.

„Wir haben wirklich nur einen Anruf“, sagte sie. “Ich denke, wir werden es herausfinden, wenn wir gehen.”

Bild: Staatsabgeordneter  Carrie DelRosso, links, aus Oakmont, begrüßt Wähler außerhalb der Wahllokale während der Vorwahlen in Pennsylvania an der Tenth Street Elementary School am Dienstag, dem 17. Mai 2022, in Oakmont, Pennsylvania.
Staatsabgeordneter Carrie DelRosso, links, aus Oakmont, begrüßt Wähler außerhalb der Wahllokale während der Vorwahlen in Pennsylvania an der Tenth Street Elementary School am Dienstag, dem 17. Mai 2022, in Oakmont, Pennsylvania.Stephanie Straßburg / Pittsburgh Post-Gazette über AP

Mastriano seinerseits retweetet ein Posten der Pennsylvania Federation of College Republicans, der ihn und DelRosso förderte und die Partei aufforderte, sich zu vereinen. Er sagte einem konservativen Medium Auslauf nach seinem Sieg, dass “es Zeit ist, zusammenzukommen”.

Dennoch hegen die Republikaner ein gewisses Bedauern darüber, wie sich die Vorwahlen abgespielt haben. Neun Kandidaten blieben bis zum letzten Wochenende im Rennen, als zwei ankündigten, dass sie aussteigen würden, um Barletta zu unterstützen. Und dies war das erste Gouverneursrennen seit mehr als vier Jahrzehnten, in dem die Staatspartei keine Zustimmung zu den Vorwahlen gab.

„Im Nachhinein denke ich, dass sie es wahrscheinlich bereuen, dass sie die Leute nicht einfach in einen Raum gesteckt und herausgefunden haben, wer der beste Kandidat war, und von dort aus gegangen sind“, sagte Lou Capozzi, Vorsitzender der GOP von Cumberland County. „Und das haben sie nicht getan. Ich denke, sie haben einfach versucht, zu vielen Leuten zu gefallen. Es würde alles aus dem Ruder laufen, und das tat es nicht. Und hier sind wir.“

Mit dem Wind, der in diesem Herbst im Rücken der Republikaner zu sein scheint, sagte La Torre, Mastrianos Sieg in den Vorwahlen belaufe sich darauf, dass die staatliche GOP „eine goldene Gelegenheit“ bliese.

„Berater standen im Weg und erlaubten einem Kandidaten mit einer leidenschaftlichen Basis, hereinzufegen und alle zu schlagen“, sagte er. „Und die Republikanische Partei in Pennsylvania muss sich selbst ganz genau unter die Lupe nehmen. Viele Leute haben bei diesem Rennen viel Geld verdient und nicht auf einen Sieger gesetzt.“

Mastrianos Anwesenheit könnte weitreichendere Auswirkungen auf die Kandidaten auf und ab der Wahl haben. Sean Parnell, der ehemalige von Trump unterstützte Senatskandidat in Pennsylvania, der im vergangenen Herbst ausschied, nachdem er einen Sorgerechtsstreit mit seiner entfremdeten Frau verloren hatte, sagte NBC News in einer SMS, dass der spätere Senatskandidat mit Mastriano „einer verrückten Dynamik“ gegenüberstehen werde das Ticket.

Parnell sagte, der Kandidat „muss vorsichtig sein, mit Doug zu werben“. (Parnell unterstützt David McCormick, der auf dem Weg zu einer Nachzählung am Freitag mit Dr. Mehmet Oz für die Nominierung des GOP-Senats des Staates war.)

Als Gouverneur hätte Mastriano die Möglichkeit, einen Staatssekretär zur Überwachung der Wahlen zu ernennen, was bedeutet, dass ein Wahlverweigerer eine große Kontrolle über die Abstimmung in einem der wichtigsten Swing-Staaten des Präsidenten hätte. Er hat bereits gesagt, er würde jemanden ernennen, der die Wählerverzeichnisse „zurücksetzen“ und alle Wähler in Pennsylvania dazu bringen würde, sich neu zu registrieren.

Er hat sich auf heiße kulturelle Themen konzentriert und versprochen, das Abtreibungsrecht im Staat praktisch abzuschaffen. Bei einer Kundgebung in diesem Monat scherzte Mastriano, dass seine Regierung so weit rechts stehen würde, dass der Gouverneur von Florida. Ron DeSantis, ein Kollege der Republikaner, würde „Amateur“ aussehen.

Um Mastriano entgegenzuwirken, wird von den Demokraten erwartet, dass sie versuchen, die Wahl zu einem Referendum über die Erhaltung der Demokratie zu machen und Abtreibungsrechte, wobei er darauf setzt, dass seine rechtsextreme Haltung demokratische Wähler dazu bringen wird, in Scharen zu wählen. Am Freitag hielt die Pennsylvania Democratic Party eine Pressekonferenz ab, um Mastrianos Position zur Abtreibung hervorzuheben.

„Was den Menschen Angst machen sollte, ist, dass er, wenn er die Befugnis erhält, als Gouverneur zu fungieren, deutlich gemacht hat, dass er eine Liste von Wählern ernennen würde, die den von ihm gewünschten Gewinner repräsentieren, anstatt den Willen des Volkes zu respektieren“, sagte Shapiro in ein Interview. „Unsere Demokratie wurde hier gleich die Straße runter geboren. Und ich denke, es wird hier in Pennsylvania angegriffen und ist gefährdet, wenn er unser Gouverneur wird.

Ein Demonstrant hält Plakate während der Anti-Impfstoff-, Anti-
Ein Demonstrant hält Plakate während der Kundgebung für Freiheit gegen Impfungen und Masken in Harrisburg, Pennsylvania, am 8. 29. 2021.Paul Weaver / SOPA Images / LightRocket via Getty Images-Datei

Rep. Brendan Boyle, D-Pa., Genannt Mastriano „buchstäblich ein Jan. 6 Aufständischer“ und beschrieb seinen Aufstieg durch die Reihen der Republikaner als „beängstigend“ – ein scharfer Bruch mit den Mainstream-Kandidaten beider Parteien, für deren Wahl Pennsylvania bekannt ist.

„Zu glauben, dass ein republikanischer Kandidat für das Amt des Gouverneurs von Pennsylvania ein rechtsextremer QAnon-Anhänger wäre, der bei der ‚Stop the Steal‘-Kundgebung und einigen Berichten zufolge Teil des Marsches zum Kapitol war – das ist nicht überraschend, aber es ist so schockierend “, sagte Boyle.

Demokratische Organisatoren im Staat sagten, Mastrianos Aufstieg sei ein Fünf-Alarm-Feuer.

„Es wird mich definitiv motivieren, so viele Türen wie möglich anzuklopfen, um so viele Stimmen wie möglich herauszuholen“, sagte Michael Huff, ein in Philadelphia ansässiger Anwalt, der am Wochenende an einer Shapiro-Veranstaltung teilnahm. “So viele unserer Bürgerrechte stehen gerade auf dem Spiel.”

Wenn Mastriano zum Gouverneur gewählt wird, befürchtet er, dass „Trump an die Macht kommt“, selbst wenn er 2024 wieder verliert.

Auf seiner Plattform Truth Social wies Trump die Idee zurück, dass Shapiro gegen Mastriano antreten wolle. Sprichwort jede solche Behauptung ist „DESINFORMATION!“ Shapiros Kampagne hatte vor der Vorwahl eine landesweite Anzeige geschaltet, die darauf hinzudeuten schien, dass sie Mastriano als den schwächsten Kandidaten für die Parlamentswahlen betrachtete.

Josh Novotney, ehemaliger Direktor für Wahlkampffinanzierung bei Sen. Pat Toomey, R-Pa., Said Mastrianos leidenschaftliche Unterstützung in Kombination mit einem schlechten Umfeld für die Demokraten könnte zu seinem Sieg führen, unabhängig davon, wie sehr er sich auf die Wahlen 2020 konzentriert.

„Es hängt wirklich davon ab, ob Sie eine Swing-Voting- und Fußball-Mutter in den Vororten von Philadelphia sind und alles, worüber er reden möchte, ist, wie die Wahl gestohlen wurde, oder ein anderes Thema, das Sie nicht wirklich mögen“, sagte er. „Wiegt das die Tatsache auf, dass es keine Babynahrung gibt? Und die Inflation ist heiß. Und Sie denken, das Weiße Haus sprengt nur die Wirtschaft in die Luft? Das werden wir also herausfinden.”

About the author

admin

Leave a Comment