Movies

Britney Spears sagt, dass sie als Konservatorin ihren Glauben an Gott in Frage stellte

Britney Spears ging am Donnerstag mit einem ausführlichen Beitrag auf Instagram, in dem sie sich dazu äußerte, ihren Glauben unter ihrer früheren Konservatorschaft in Frage zu stellen, ihre Absicht, ein Buch über ihre Erfahrungen zu schreiben, und ihre Botschaft an andere, dass sie nicht allein sind.

Die 40-jährige Musikerin sagte ihren 41,2 Millionen Anhängern, dass sie sich etwa sechs Monate nach dem Ende des 13-jährigen Konservatoriums, das ihr Vater Jamie Spears präsidierte, fragte, ob ihre guten und schlechten Lebenserfahrungen „in Gottes Händen“ oder in ihren eigenen lägen zu Ende.

„Oder lag es daran, dass ich Gott nahe war und er mich geführt hat?“ sagte Spears. ‘Gott weiß, dass ich nicht perfekt war, aber ich weiß das … die Konsequenzen, die über mich gezogen wurden, weil ich keinen Tag in meinem Leben ein Verbrechen begangen habe, haben mich dazu gebracht, Gott in Frage zu stellen !!!’

Das Neueste: Britney Spears, 40, ging am Donnerstag mit einem ausführlichen Beitrag auf Instagram, in dem sie sich dazu öffnete, ihren Glauben unter ihrer früheren Konservatorschaft in Frage zu stellen, ihre Absicht, ein Buch über ihre Erfahrungen zu schreiben, und ihre Botschaft an andere, dass sie es nicht sind allein.  Sie wurde 2019 in LA fotografiert

Das Neueste: Britney Spears, 40, ging am Donnerstag mit einem ausführlichen Beitrag auf Instagram, in dem sie sich dazu öffnete, ihren Glauben unter ihrer früheren Konservatorschaft in Frage zu stellen, ihre Absicht, ein Buch über ihre Erfahrungen zu schreiben, und ihre Botschaft an andere, dass sie es nicht sind allein. Sie wurde 2019 in LA fotografiert

Die Grammy-Gewinnerin sagte, sie habe in ihrer Vergangenheit „Folter“ und „Verlegenheit“ erlebt und fügte hinzu, „niemand sollte was durchmachen müssen [she] ging durch.

„Ich habe es mir zum Ziel gesetzt, meine Erfahrungen in einem Buch festzuhalten, das ich schreibe … es ist alles auf Seiten geschrieben, die die Leute mit ihren eigenen zwei Händen halten werden … und hoffentlich ein besseres Verständnis haben … wir alle wissen, dass etwas, das wir lesen, nicht ist.“ Es ist nicht dasselbe wie dein Geist, der die Umstände erlebt, aber ich habe das Gefühl, dass einige Menschen berührt werden. ‘

Die … Baby One More Time-Sängerin sagte, ihre „Erfahrungen im Geschäft seien immer mit einer großen Anzahl von Menschen“ gewesen, was in starkem Kontrast zu „der Isolation“ stehe [she] war vier Monate drin.

„Früher war ich gerne allein, aber es war meine Entscheidung !!! Meine Entscheidung, tiefer einzudringen und das Flüstern des Geistes zu hören … die Art der Isolation, die mir aufgezwungen wurde, war Folter auf allen Ebenen … Verwirrung … Warum ??? Nichts davon macht Sinn. ‘

Details: Die Musikerin erzählte ihren 41,2 Millionen Followern, dass sie sich etwa sechs Monate nach dem Ende des 13-jährigen Konservatoriums, das ihr Vater Jamie Spears präsidierte, fragte, ob ihre guten und schlechten Lebenserfahrungen „in Gottes Händen oder in ihren eigenen“ lägen

Details: Die Musikerin erzählte ihren 41,2 Millionen Followern, dass sie sich etwa sechs Monate nach dem Ende des 13-jährigen Konservatoriums, das ihr Vater Jamie Spears präsidierte, fragte, ob ihre guten und schlechten Lebenserfahrungen „in Gottes Händen oder in ihren eigenen“ lägen

Details: Die Musikerin erzählte ihren 41,2 Millionen Followern, dass sie sich etwa sechs Monate nach dem Ende des 13-jährigen Konservatoriums, das ihr Vater Jamie Spears präsidierte, fragte, ob ihre guten und schlechten Lebenserfahrungen „in Gottes Händen oder in ihren eigenen“ lägen

Spears sagte, dass sie abgesehen von ihrer kürzlichen Fehlgeburt „noch nie so glücklich war“, seit sie letzten November von den Zwängen des Konservatoriums befreit wurde

Spears sagte, dass sie abgesehen von ihrer kürzlichen Fehlgeburt „noch nie so glücklich war“, seit sie letzten November von den Zwängen des Konservatoriums befreit wurde

Spears sagte, dass sie abgesehen von ihrer kürzlichen Fehlgeburt „noch nie so glücklich war“, seit sie letzten November von den Zwängen des Konservatoriums befreit wurde

Spears sagte, dass „es ziemlich viele Menschen gibt, die ähnliche Situationen wie sie erlebt haben, und sie respektiert „ihren Mut und das offene Teilen ihrer Geschichte mit der Presse“.

Die Sängerin von „Oops! … I Did It Again“ bemerkte, dass sie, als sie im vergangenen Juni vor einem Gericht in Los Angeles in ihrem Konservatoriumsverfahren aussagte, „so vielen Menschen das Bewusstsein gab, Fragen zu stellen [her] Lage.

‘Ich möchte von niemandem offen nach meinen Erfahrungen gefragt werden!!! Ich möchte nicht offen über ein traumatisches Erlebnis sprechen, wenn es im Vordergrund von meiner ganzen Familie geduldet wurde !!! ‘

Die Womanizer-Künstlerin sagte, dass sie „nie wieder darüber sprechen möchte“, da sie der Meinung ist, dass es „selbst die Leute unterhalten würde, die sie verletzen“, und dass „sie insgeheim die Peinlichkeit mögen würden“, die sie „mit sich bringt“. alles auf, ‘schwören’, dass sie nicht mehr das Beste daraus machen werden [her] und erniedrigen [her]. ‘

Spears, die Mutter der Söhne Sean Preston (16) und Jayden (15) mit Ex-Ehemann Kevin Federline ist, sagte, dass sie abgesehen von ihrer jüngsten Fehlgeburt „noch nie so glücklich“ gewesen sei, seit sie von den Zwängen befreit wurde Wintergarten letzten November.

„Mein Geist fühlt sich leichter an und ich lache und lächle jetzt wirklich und meine Augen sind jeden Tag hungrig nach mehr“, sagte sie. „Ich möchte meine Geschichte aus einem Grund und nur aus einem Grund teilen … um die Leute wissen zu lassen, dass Sie nicht allein sind, und vertrauen Sie mir, dass ich WEISS, wenn Sie etwas durchmachen und sich von allem so weit entfernt fühlen.“

Sie fügte hinzu, dass „es schwer ist, sich Ihrem Verstand zu stellen und zu sagen … oh, Sie sind nicht allein“, und fügte hinzu: „Es ist leichter gesagt als getan.“

Spears sagte, dass „es einige Menschen gibt, die ähnliche Situationen wie sie erlebt haben, und sie respektiert „ihren Mut und das offene Teilen ihrer Geschichte mit der Presse“.

Spears sagte, dass „es einige Menschen gibt, die ähnliche Situationen wie sie erlebt haben, und sie respektiert „ihren Mut und das offene Teilen ihrer Geschichte mit der Presse“.

Spears sagte, dass „es einige Menschen gibt, die ähnliche Situationen wie sie erlebt haben, und sie respektiert „ihren Mut und das offene Teilen ihrer Geschichte mit der Presse“.

Die Sängerin eröffnete weniger als eine Woche, nachdem sie und ihr Verlobter Sam Asghari, 28, in einer gemeinsamen Erklärung in den sozialen Medien bekannt gegeben hatten, dass sie einen Schwangerschaftsverlust erlitten hatten

Die Sängerin eröffnete weniger als eine Woche, nachdem sie und ihr Verlobter Sam Asghari, 28, in einer gemeinsamen Erklärung in den sozialen Medien bekannt gegeben hatten, dass sie einen Schwangerschaftsverlust erlitten hatten

Die Sängerin eröffnete weniger als eine Woche, nachdem sie und ihr Verlobter Sam Asghari, 28, in einer gemeinsamen Erklärung in den sozialen Medien bekannt gegeben hatten, dass sie einen Schwangerschaftsverlust erlitten hatten

Spears machte die herzzerreißende Ankündigung, dass sie ihr Baby verloren hat, in einer gemeinsamen Erklärung mit ihrem Verlobten, die am Samstag auf ihrem Instagram-Account gepostet wurde

Spears machte die herzzerreißende Ankündigung, dass sie ihr Baby verloren hat, in einer gemeinsamen Erklärung mit ihrem Verlobten, die am Samstag auf ihrem Instagram-Account gepostet wurde

Spears machte die herzzerreißende Ankündigung, dass sie ihr Baby verloren hat, in einer gemeinsamen Erklärung mit ihrem Verlobten, die am Samstag auf ihrem Instagram-Account gepostet wurde

Spears sagte, dass ihr „Unterbewusstsein wusste, dass es in Ordnung sein würde“, und der Geist in ihr sagte ihr, sie solle weitermachen.

‘Daran habe ich mich festgehalten!!! Obwohl es verdammt schwer war, habe ich es überstanden !!! Und ich wünschte, jemand hätte mir gesagt, dass du nicht allein bist. ‘

Die (You Drive Me) Crazy-Sängerin sagte, dass ihre Fans „so viel Liebe und Durchsetzungskraft durch“ ihre Kämpfe zeigten und „es vergeht kein einziger Tag, der so vergeht [she’s] nicht bewusst und … dankbar dafür [her] Fans. ‘

Spears unterzeichnete ihre Botschaft mit den Worten: „Denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind und Gott segne Sie alle !!!“

Die Sängerin eröffnete weniger als eine Woche, nachdem sie und ihr Verlobter Sam Asghari, 28, in einer gemeinsamen Erklärung in den sozialen Medien bekannt gegeben hatten, dass sie einen Schwangerschaftsverlust erlitten hatten.

„Mit unserer tiefsten Trauer müssen wir bekannt geben, dass wir unser Wunderbaby früh in der Schwangerschaft verloren haben“, sagte das Paar am Samstag. „Dies ist eine verheerende Zeit für alle Eltern.

„Vielleicht hätten wir mit der Ankündigung warten sollen, bis wir weiter fortgeschritten waren, aber wir waren übermäßig aufgeregt, die guten Nachrichten zu teilen. Unsere Liebe zueinander ist unsere Stärke. Wir werden weiterhin versuchen, unsere schöne Familie zu erweitern. Wir sind dankbar für all Ihre Unterstützung. Wir bitten um Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit. ‘

.

About the author

admin

Leave a Comment