Movies

Britney Spears offenbart ihren Kampf nach einer verheerenden Fehlgeburt

Britney mit ihrem Vater, ihrem Bruder und ihrer Mutter im Jahr 2006. Ihre Eltern trennten sich

Britney mit ihrem Vater, ihrem Bruder und ihrer Mutter im Jahr 2006. Ihre Eltern trennten sich

2002: Jamie Spears und Lynne Spears lassen sich scheiden.

Britney trennt sich ungefähr zur gleichen Zeit von Justin Timberlake.

2004: Britney heiratet Kevin Federline.

2005: Britney und Kevin begrüßen ihr erstes Kind, Sean Preston Federline.

2006: Jayden James Federline, das zweite Kind von Britney und Kevin, wird geboren.

2007: Britney kämpft sich durch einen Sorgerechtsstreit und trennt sich von Kevin, rasiert sich den Kopf und attackiert das Auto eines Paparazzos.

2008: Jamie Spears beantragt den Schutz von Britney und behauptet, dass es ihr rechtlich nicht gut genug geht, um ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.

Britney im Jahr 2008 wegen einer Sorgerechtsanhörung im Rahmen ihrer Trennung von Kevin Federline

Britney im Jahr 2008 wegen einer Sorgerechtsanhörung im Rahmen ihrer Trennung von Kevin Federline

Jamie Spears erhielt 2008 vor Gericht die Konservatorschaft

Jamie Spears erhielt 2008 vor Gericht die Konservatorschaft

Britney im Jahr 2008 wegen einer Sorgerechtsanhörung im Rahmen ihrer Trennung von Kevin Federline. Jamie Spears erhielt 2008 vor Gericht die Konservatorschaft

2009-2019: RUHIGE KONSERVATORENJAHRE

Die bisher befristete Konservatorschaft wird jedes Jahr verlängert.

In Gerichtsakten beschreiben Jamies Anwälte, wie sie mehr Geld verdient.

JANUAR 2019: DIE VEREINBARUNG BEGINNT ZU BRÜCKEN

Britney im Jahr 2019, in den Fängen des Konservatoriums, in Las Vegas bei ihrer Residenz

Britney im Jahr 2019, in den Fängen des Konservatoriums, in Las Vegas bei ihrer Residenz

Britney im Jahr 2019, in den Fängen des Konservatoriums, in Las Vegas bei ihrer Residenz

Britney kündigt eine „unbestimmte“ Arbeitspause an und kündigt ihren lukrativen Aufenthalt in Las Vegas.

Jamie reicht Unterlagen ein, in denen er darum bittet, dass das Konservatorium über Kalifornien hinaus verlängert wird, um sich auch in Hawaii, Louisiana und Florida zu bewerben.

Er tritt als ihr Hauptkonservator zurück, nachdem er behauptet hatte, einen ihrer Söhne missbraucht zu haben, wird aber immer noch als einer der Verantwortlichen aufgeführt.

ANFANG 2020: Britney, Jamie und Jamie-Lynne sind für zwei Wochen zusammen in Louisiana.

Die #FreeBritney-Bewegung nimmt Fahrt auf.

Jamies Anwälte behaupten, alle seien glücklich miteinander und genieße es, Zeit miteinander in Quarantäne zu verbringen.

NOVEMBER 2020: Britneys Anwälte behaupten in Papieren, dass sie Angst vor ihrem Vater hat und verlangt, dass der Bessemer Trust die Verantwortung übernimmt.

Ihre Fans beginnen über ihre kryptischen Instagram-Posts und Videos zu spekulieren, dass sie einen Ausweg will.

DEZEMBER 2020: Das Konservatorium wird bis September 2021 verlängert.

5. FEBRUAR 2021: Framing Britney Spears debütiert auf Hulu.

Das Konservatorium, dem Britney unterstellt wurde, wird normalerweise in Situationen eingesetzt, in denen ältere, vielleicht senile Menschen sich nicht mehr um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern können.

Fans sind um ihr Wohlergehen besorgt und haben gefordert, dass sie aus der Kontrolle ihres Vaters Jamie entlassen wird

Fans sind um ihr Wohlergehen besorgt und haben gefordert, dass sie aus der Kontrolle ihres Vaters Jamie entlassen wird

Fans sind um ihr Wohlergehen besorgt und haben gefordert, dass sie aus der Kontrolle ihres Vaters Jamie entlassen wird

Es gibt einem ernannten Konservator die Kontrolle im besten Interesse des Empfängers, aber in den meisten Fällen ist der Empfänger nicht gesund genug, um sein eigenes Geld zu verdienen, im Gegensatz zu Britney, die Millionen verdient. Nach den Regeln des Nachlasskonservatoriums hat Jamie nun die gleiche Kontrolle über ihren Nachlass wie ein Dritter und ein Anwalt, Andrew Wallet.

Wallet bezieht ein Gehalt von 426.000 US-Dollar pro Jahr aus Britneys Nachlass.

Er, Jamie und der kürzlich hinzugezogene Dritte können in ihrem Namen Geschäfte machen und ihre Besucher einschränken.

23. JUNI 2021 – BRITNEY SPRICHT VOR GERICHT

Britney und ihr Freund Sam Asghari

Britney und ihr Freund Sam Asghari

Britney und ihr Freund Sam Asghari

In einer emotionalen Zeugenaussage sagte Britney dem Gericht, dass sie jahrelang psychisch unter der Konservatorschaft gelitten habe, von der sie sagte, dass sie so restriktiv sei, dass es ihr nicht erlaubt sei, ihre IUP-Empfängnisverhütung zu entfernen.

30. JUNI 2021 – RICHTER LEHNT BRITNEYS ANTRAG AB, JAMIE ZU ENTFERNEN

Richterin Brenda Penny, die auf Britneys Antrag vom November 2020 reagiert, weigert sich, Jamie aus der Vereinbarung zu entfernen.

Sie sagt nicht warum, aber sie lädt ihren Anwalt ein, Papierkram einzureichen, um es zu beenden, was er nicht tut.

1. JULI 2021 – BESSEMER TRUST TRITT ZURÜCK, NACHDEM DIE VERANTWORTUNG MIT JAMIE ÜBERTRAGEN WURDE

Einen Tag nach dem Urteil des Richters trat der Bessemer Trust, der eingeschaltet worden war, zurück und sagte, sie hätten nie gewusst, dass Britney das Konservatorium beenden wolle.

In einer Gerichtsakte sagten die Anwälte des Unternehmens: „Wir haben sie gehört und respektieren ihre Wünsche.“

5. JULI 2021 – BRITNEYS LANGJÄHRIGER MANAGER TRITT ZURÜCK

Larry Rudolph schrieb einen Brief an Jamie und das Konservatorium, um zu sagen, dass er nicht mehr gebraucht werde, da Britney in den Ruhestand gehen wollte.

Er sagte, er habe seit zwei Jahren nicht mehr mit ihr gesprochen, aber von anderen erfahren, dass sie zurücktreten wolle.

6. JULI 2021 – BRITNEYS ANWALT ZURÜCK

Sam Ingham, der Anwalt, der 2008 zur Vertretung von Britney ernannt wurde, tritt zurück, nachdem er es trotz ihrer Bitten versäumt hatte, die Unterlagen zur Auflösung des Konservatoriums einzureichen.

14. JULI 2021 – BRITNEY GEWINNT DAS RECHT, IHREN EIGENEN RECHTSANWALT ZU WÄHLEN

Ein Gericht in Los Angeles gewährte Britney das Recht, einen Anwalt zu wählen, der ihr hilft, ihre Konservatorenzeit zu beenden, nachdem sie einem Richter gesagt hatte, die aktuelle Situation sei, „mein Vater zuzulassen, mein Leben zu ruinieren“. Als neuen Anwalt wählte sie den ehemaligen Bundesanwalt Mathew Rosengart.

23. JULI 2021 – BRITNEY ZEIGT IHRE BRÜSTE AUF INSTAGRAM

Singers halbnackter Post wurde von Fans wie Paris Hilton als Beweis für ihre Entschlossenheit gefeiert, eine „freie Frau“ zu werden.

27. JULI 2021 – LYNNE SPEARS STIMMT ZU, ZUR UNTERSTÜTZUNG IHRER TOCHTER AUSZEUGEN

Der Angriff der Mutter der Sängerin auf Jamie gibt ihr einen mächtigen neuen Verbündeten in ihrem Versuch, befreit zu werden.

12. AUGUST 2021 – JAMIE SPEARS STIMMT DEM RÜCKTRITT ALS KONSERVATOR ZU

Jamies Anwälte reichten Gerichtsdokumente ein, in denen stand, dass er zurücktreten und für einen geordneten Übergang zu einem anderen Konservator sorgen würde.

Er sagte, er tue dies, weil er der Meinung sei, dass ein öffentlicher Streit mit seiner Tochter nicht in ihrem besten Interesse sei.

7. SEPTEMBER 2021 – JAMIE SPEARS AKTEN, UM DIE KONSERVATORENSCHAFT ZU BEENDEN

Jamie erklärt, dass seine Tochter „das Recht hat, dass dieses Gericht jetzt ernsthaft prüft, ob diese Vormundschaft nicht mehr erforderlich ist“.

In der Akte heißt es weiter, dass sich die Umstände von Britney Spears „in einem solchen Ausmaß geändert haben, dass die Gründe für die Einrichtung eines Konservatoriums möglicherweise nicht mehr bestehen“.

29. SEPTEMBER 2021 – JAMIE VOM KONSERVATORIUM AUSGESETZT

Die Richterin des LA Superior Court, Brenda Penny, entschied, Jamie als Konservatorin von Britneys Nachlass zu suspendieren.

Der Buchhalter John Zabel wurde zum vorübergehenden Ersatzkonservator ernannt.

2. NOVEMBER 2021 – JAMIE ANTRÄGT DIE SOFORTIGE BEENDIGUNG DER KONSERVATORENSCHAFT EIN UND VERZICHTET ALLE FINANZIELLEN ANSPRÜCHE

Jamie Spears reichte Gerichtsdokumente ein, in denen er erklärte, dass er die Vereinbarung sofort verlassen, alle Dokumente übergeben und keinen finanziellen Vorteil anstreben würde.

12. NOVEMBER 2021 – RICHTER BEENDET BRITNEYS KONSERVATORIUM

Ein Richter in Los Angeles ordnete das Ende des Konservatoriums an, das Britneys Leben – und ihr Vermögen von 60 Millionen Dollar – 13 Jahre lang kontrollierte.

„Das Gericht stellt fest, dass die Fürsorge für die Person und den Nachlass von Britney Jean Spears nicht mehr erforderlich ist“, sagte Richterin Brenda Penny bei einer Anhörung vor dem LA Superior Court – bei der Britney nicht erschien.

‘Deshalb wird hiermit mit heutigem Datum die Konservatorschaft beendet.’

.

About the author

admin

Leave a Comment